Whatsapp bietet geschlechtsneutrale Emojis an – aber nicht für alle
Verbraucher

Whatsapp bietet geschlechtsneutrale Emojis an – aber nicht für alle

Whatsapp fügt eine Vielzahl neuer Emojis beim neusten Update hinzu. Doch nicht alle können sie schon verwenden.
Whatsapp bietet geschlechtsneutrale Emojis an – aber nicht für alle
Stiftung Warentest: Neue Emojis fürs Handy - Auch Tiermotive dabei
Verbraucher

Stiftung Warentest: Neue Emojis fürs Handy - Auch Tiermotive dabei

Im Herbst gibt es 117 neue Emojis fürs Handy - sowohl für iOS als auch für Android. Stiftung Warentest stellt einige davon vor.
Stiftung Warentest: Neue Emojis fürs Handy - Auch Tiermotive dabei

Die Geburtsstunde der Emojis - Eine Spurensuche

Smileys prägen unsere Kommunikation. Doch wann ging das los? Zum Welt-Emoji-Tag ein Blick auf die Anfänge der Symbole: Der ist aber gar nicht so einfach. Und er reicht unglaublich weit zurück.
Die Geburtsstunde der Emojis - Eine Spurensuche

Avatar? Plötzlich wieder da - als Spielerei bei Facebook

Palo Alto (dpa) - Avatar, Avatar? Da war doch mal was. Im Jahr 2009 machte der Kinohit «Avatar - Aufbruch nach Pandora» von James Cameron das Wort auch außerhalb der Gamer-Szene bekannt. Nun bringt das weltweit größte soziale Netzwerk Facebook den …
Avatar? Plötzlich wieder da - als Spielerei bei Facebook

Von Flamingo bis Prothese: Neue Emojis kommen

Tiere, Emotionen, Wetter, Essen und vieles mehr. Es gibt wohl kaum noch Dinge oder Situationen, die sich nicht mit einem Emoji beschreiben lassen - könnte man meinen. Doch jedes Jahr kommen wieder neue hinzu. Welche sind das?
Von Flamingo bis Prothese: Neue Emojis kommen

Rollstuhlfahrer und lachende Otter - 59 neue Emojis kommen

Die Welt der Emojis ist bunt und farbenfroh. Lustige Gesichter, Feuerwehrautos oder lachende Kothaufen geben sich ein Stelldichein. Im Laufe dieses Jahres gesellen sich weitere Emojis dazu.
Rollstuhlfahrer und lachende Otter - 59 neue Emojis kommen

Rothaarige, Betrunkene, Superhelden: Neue Emojis kommen

Wer über Messenger kommuniziert, kommt an ihnen nicht vorbei - Emojis. In diesem Jahr kommen 157 neue Symbole hinzu. Sie machen die Kommunikation künftig vielseitiger. So gibt es beispielsweise die Superschurken-Emoji in verschiedenen Geschlechtern.
Rothaarige, Betrunkene, Superhelden: Neue Emojis kommen