Schumachers Weltmeister-Ferrari für Rekordsumme versteigert

Umgerechnet 6,4 Millionen Euro hat Michael Schumachers Weltmeister-Ferrari aus dem Jahr 2001 bei einer Versteigerung eingebracht. Das ist ein neuer Rekord.
Schumachers Weltmeister-Ferrari für Rekordsumme versteigert

Rosberg: Vettel hat auch 2018 keine Chance gegen Hamilton

Laut des Ex-Weltmeisters Nico Rosberg darf sich Ferrari-Star Sebastian Vettel auch in der nächsten Saison kaum Hoffnungen auf den WM-Titel in der Formel 1 machen.
Rosberg: Vettel hat auch 2018 keine Chance gegen Hamilton

Debatte um Motorenplan: Ferrari schließt Rückzug nicht aus

Maranello (dpa) - In der Diskussion um den neuen Motorenplan für die Formel 1 hat Ferrari-Patron Sergio Marchionne im äußersten Fall auch einen Rückzug des Traditionsrennstalls nicht ausgeschlossen.
Debatte um Motorenplan: Ferrari schließt Rückzug nicht aus

Formel 1 ohne Ferrari? Irrer Sandkasten-Vergleich von Marchionne

Ferrari-Boss Sergio Marchionne droht mal wieder mit dem Formel-1-Ausstieg der Scuderia. Das Motorenreglement ab 2021 und die angedachte Budgetdeckelung versetzen die Königsklasse in Aufruhr.
Formel 1 ohne Ferrari? Irrer Sandkasten-Vergleich von Marchionne

Vettel startet in Mexiko von der Pole - Hamilton verpasst Reihe eins

Sebastian Vettel schlägt zurück! Der Ferrari-Pilot hat sich beim Großen Preis in Mexiko die Pole Position gesichert und sich somit eine minimale WM-Chance erhalten. 
Vettel startet in Mexiko von der Pole - Hamilton verpasst Reihe eins

Vettel: "Werden am Ende ein viel stärkeres Team sein"

Der Konstrukteurstitel ist schon weg, der Fahrertitel nach dem Rennen in Mexiko wahrscheinlich auch: Sebastian Vettel und Ferrari müssen gegen den Frust der drohenden Doppel-Niederlage gegen Mercedes und Lewis Hamilton ankämpfen.
Vettel: "Werden am Ende ein viel stärkeres Team sein"

Marchionne gibt WM-Hoffnung nicht auf

Rom/New York (dpa) - Ferrari-Chef Sergio Marchionne hat trotz des immensen Rückstandes von Ferrari-Pilot Sebastian Vettel die Hoffnung auf den WM-Titel in der Formel 1 noch nicht aufgegeben.
Marchionne gibt WM-Hoffnung nicht auf

Internationale Pressestimmen zum Grand Prix von Japan

Suzuka (dpa) - Die internationalen Pressestimmen zum Großen Preis von Japan.
Internationale Pressestimmen zum Grand Prix von Japan

Kampf um WM-Titel: Vettels letzte Kraftanstrengung

Das war's schon fast mit der WM. Sebastian Vettel will in der Schweiz letzte Kräfte sammeln. Wie einst Michael Schumacher in schweren Phasen nimmt er die Ferrari-Familie in Schutz. Und Lewis Hamilton? Der Mercedes-Dominator kündigt Vollgas bis zum …
Kampf um WM-Titel: Vettels letzte Kraftanstrengung

Vettel vor Formel-1-Endspurt: "Zuversicht überwiegt"

Suzuka - Sebastian Vettel startet trotz seines WM-Rückstands auf Lewis Hamilton mit unverändertem Optimismus in den Endspurt der Formel-1-Saison.
Vettel vor Formel-1-Endspurt: "Zuversicht überwiegt"

Ferrari-Boss Marchionne grollt im WM-Endspurt

Der Ferrari-Patron ist wütend. Im WM-Endspurt fällt die Scuderia durch Pech und Pannen auf. Sergio Marchionne kündigt Veränderungen an. Und Mercedes? Die Silberpfeile sind nervös. Lewis Hamilton & Co. haben ein Verständnisproblem.
Ferrari-Boss Marchionne grollt im WM-Endspurt