Schwalmstadt: Helfen trotz Quarantäne

Es ist herbstlich geworden, die aktuell gut 50 Bewohner des Hauses am Harthberg 5 halten sich an diesem Morgen noch alle im Innern auf. Nur zwei Leute eines Securitiy-Dienstes gehen langsam auf dem eingezäunten Grundstück auf und ab. Sie sind da, um …
Schwalmstadt: Helfen trotz Quarantäne

Streit in Erstaufnahmeeinrichtung eskaliert: Sanitäter und …

Ein Streit in einer Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Bad Arolsen löst einen größeren Polizeieinsatz aus. Spezialkräfte der Polizei rückten an, nachdem ein Sanitärer und ein Streifenwagen attackiert wurden. 
Streit in Erstaufnahmeeinrichtung eskaliert: Sanitäter und Streifenwagen angegriffen

Vor sechs Jahren kam Hanibal nach Waldeck-Frankenberg - jetzt beginnt er ein Studium

In unserer Serie „Fünf Jahre nach der Flüchtlingskrise“ stellen wir Geflüchtete vor und Menschen, die ihnen hier im Landkreis Waldeck-Frankenberg geholfen haben. Heute: Hanibal Semere Negasi. Der Eritreer wird jetzt ein Studium beginnen.
Vor sechs Jahren kam Hanibal nach Waldeck-Frankenberg - jetzt beginnt er ein Studium

Erstaufnahme-Unterkünfte in Mengeringhausen sind ab sofort bewohnt

Die ersten 50 von demnächst bis zu 350 Asyl suchenden Menschen sind am Montagnachmittag aus der Quarantäne der Erstaufnahmeinrichtung Gießen kommend auf dem Gelände der ehemaligen Mengeringhäuser Kaserne eingetroffen. Hier wurde eine neue …
Erstaufnahme-Unterkünfte in Mengeringhausen sind ab sofort bewohnt

Zehn Staaten nehmen Minderjährige aus Moria auf

Auf Lesbos entsteht ein großes Zeltlager. Hier sollen die meisten der durch Brandstiftung obdachlos gewordenen Migranten erst einmal unterkommen. Das passt nicht allen. An der angekündigten Aufnahme von 400 Minderjährigen aus Moria beteiligen sich …
Zehn Staaten nehmen Minderjährige aus Moria auf

Merkel: Nehmen minderjährige Flüchtlinge auf

Nach dem Großbrand im Flüchtlingslager auf Lesbos dürfen Hunderte Minderjährige die Insel verlassen. Deutschland und Frankreich wollen sie zusammen mit anderen Staaten aufnehmen. Kanzlerin Merkel hofft auf die Beteiligung weiterer …
Merkel: Nehmen minderjährige Flüchtlinge auf

Fünf Jahre nach der Flüchtlingskrise: Politologe warnt vor Fehler - „Das schafft Probleme“

In der Flüchtlingskrise 2015 und 2016 kamen über eine Million Asylsuchende nach Deutschland. Die Sympathie zu Beginn war groß - wie sieht es jetzt aus?
Fünf Jahre nach der Flüchtlingskrise: Politologe warnt vor Fehler - „Das schafft Probleme“

Seehofer beharrt auf europäische Lösungen für Migranten

Das Land Berlin möchte bis zu 300 Migranten von den griechischen Inseln aufnehmen. Innenminister Seehofer verweigert seine Zustimmung - und stößt damit auf teils heftige Kritik.
Seehofer beharrt auf europäische Lösungen für Migranten

Senat in Rom hebt Immunität von Ex-Minister Salvini auf

An Italiens Küsten kommen täglich Hunderte Bootsmigranten an. Nun kocht ein alter Streit über Seenotrettung und die Politik Matteo Salvinis erneut hoch. Der Rechtspopulist nutzt eine Debatte im Senat auf seine Weise.
Senat in Rom hebt Immunität von Ex-Minister Salvini auf

100.000 Kriegsvertriebene in Afghanistan seit Jahresbeginn

Das Schicksal derer, die im eigenen Land vertrieben werden, wird oft zu wenig beachtet. In Afghanistan sind allein seit Jahresbeginn mehr als 100.000 Menschen vor Konflikten geflohen - überwiegend Kinder und Jugendliche.
100.000 Kriegsvertriebene in Afghanistan seit Jahresbeginn

«Unsägliche Brutalität» auf Migrationsrouten in Afrika

Die von der EU unterstützte libysche Küstenwache hat nach einem UNHCR-Bericht in diesem Jahr bereits 6200 Menschen an einer gefährlichen Überfahrt nach Europa gehindert. Was folgt ist offensichtlich aber wenig menschenfreundlich.
«Unsägliche Brutalität» auf Migrationsrouten in Afrika