BER-Eröffnung: Internes Papier sorgt für neuen Zündstoff

Berlin - Seit Jahren verschiebt sich die Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER - Stück für Stück, in Salami-Taktik. Jetzt sorgt ein internes Papier für weiteren Zündstoff.
BER-Eröffnung: Internes Papier sorgt für neuen Zündstoff

BER-Eröffnung: Architekt Gerkan „wagt keine Prognose“

Berlin - Zuletzt wurde die Eröffnung des Berliner Pannen-Flughafens BER auf Ende 2017 terminiert. Architekt Meinhard von Gerkan ist wenig optimistisch. Er „wagt keine Prognose“ mehr.
BER-Eröffnung: Architekt Gerkan „wagt keine Prognose“

BER: Mehdorn streitet mit Mitarbeiter um Kündigung

Schönefeld - BER-Chef Hartmut Mehdorn wird den Bereichsleiter Harald Siegle nicht los. Der hat die fristlose Kündigung angefochten. Der Flughafen versucht nun, ihn zum Ende des Jahres loszuwerden.
BER: Mehdorn streitet mit Mitarbeiter um Kündigung

BER-Termin muss "zu 99,9 Prozent" sicher sein

Potsdam - Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) fordert von Flughafenchef Hartmut Mehdorn einen Termin für die Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER der "zu 99,9 Prozent sicher" ist.
BER-Termin muss "zu 99,9 Prozent" sicher sein

BER: Alternative zu striktem Nachtflugverbot

Berlin - Während am neuen Berliner Airport alle auf einen Starttermin warten, dreht die Flughafengesellschaft weiter am Personal-Karussell. Auch das Nachtflugverbot sorgt weiterhin für hitzige Debatten.
BER: Alternative zu striktem Nachtflugverbot

BER: Mehdorn warnt vor Engpässen

Schönefeld - Der neue Hauptstadtflughafen BER braucht mindestens ein weiteres Gepäckband. Flughafenchef Hartmut Mehdorn warnt aber auch vor anderen Engpässen - insgesamt sei der Flughafen einfach zu klein.
BER: Mehdorn warnt vor Engpässen

Mehdorn: BER muss 24 Stunden offen sein

Berlin - Eine Ausweitung des Nachtflugverbots am neuen Hauptstadtflughafen BER würde nach Ansicht des Airport-Geschäftsführers Hartmut Mehdorn das komplette Großprojekt ad absurdum führen.
Mehdorn: BER muss 24 Stunden offen sein