Michael Schumacher: Emotionaler Moment für Sohn Mick bewegt Fans - „Ich weine gleich“
Sport-Mix

Michael Schumacher: Emotionaler Moment für Sohn Mick bewegt Fans - …

Mick Schumacher tritt in der Formel 1 in die Fußstapfen seines Vaters Michael Schumacher - und durfte in Silverstone sogar dessen erstes Auto fahren.
Michael Schumacher: Emotionaler Moment für Sohn Mick bewegt Fans - „Ich weine gleich“
Vettel-Aktion lässt Formel-1-Fans dahinschmelzen: „Er hat das reinste Herz der Welt“
Sport-Mix

Vettel-Aktion lässt Formel-1-Fans dahinschmelzen: „Er hat das reinste …

Sebastian Vettel ist einer der großen Publikumslieblinge in der Formel 1. Nach dem Rennen in Silverstone verzückte der Deutsche seine Fans erneut.
Vettel-Aktion lässt Formel-1-Fans dahinschmelzen: „Er hat das reinste Herz der Welt“

„Unglaublich“: Hamiltons Frischzellenkur in Silverstone

Die erste große Show in Silverstone liefert Lewis Hamilton. Der Mercedes-Pilot lässt WM-Spitzenreiter Max Verstappen hinter sich - beste Voraussetzung für die Pole Position.
„Unglaublich“: Hamiltons Frischzellenkur in Silverstone

Mick Schumacher findet Wechselspekulationen spannend

Mick Schumacher sieht die Spekulationen um seine Formel-1-Zukunft gelassen. „Mich beunruhigt das gar nicht, es ist spannend für uns alle“, sagte der Haas-Pilot auf die Frage, wie er die derzeitige Phase mit vielen Gerüchten wahrnehme.
Mick Schumacher findet Wechselspekulationen spannend

Pressestimmen zum Großen Preis von Großbritannien

Weltmeister Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen von Silverstone gewonnen. Nach einem frühen Zusammenstoß mit WM-Spitzenreiter Max Verstappen und dessen Ausscheiden verwies der Mercedes-Pilot aus England Charles Leclerc im Ferrari kurz vor Schluss …
Pressestimmen zum Großen Preis von Großbritannien

Vettel macht in Silverstone noch ein bisschen sauber

Sebastian Vettel ist nach dem Formel-1-Rennen von Silverstone ein bisschen länger an der Strecke geblieben.
Vettel macht in Silverstone noch ein bisschen sauber

Hamilton im Netz rassistisch beleidigt

Max Verstappen giftet nach dem Highspeed-Crash in Silverstone gegen Lewis Hamilton. Der WM-Kampf eskaliert. Grand-Prix-Sieger Hamilton wird sogar Opfer von Hass im Netz.
Hamilton im Netz rassistisch beleidigt

Hoffen und Beten in Silverstone: Hamilton „extrem getrieben“

Formula One's coming home. In Silverstone raste die Königsklasse des Motorsports 1950 das erste Mal los. In seiner Heimat England will Rekordgewinner Lewis Hamilton die WM-Wende erzwingen.
Hoffen und Beten in Silverstone: Hamilton „extrem getrieben“

„Kleiner Löwe“ Russell: Im Wartestand für die Beförderung

Was für ein Rennfahrer wirbt mit einer Powerpoint-Präsentation für sich? Einer wie George Russell. Der junge Engländer gilt als künftiger Mercedes-Teamkollege von Lewis Hamilton.
„Kleiner Löwe“ Russell: Im Wartestand für die Beförderung

Lewis Hamilton veröffentlicht Studie zu Diversität

Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton erhofft sich von der Veröffentlichung eines Berichts zur Diversität im Motorsport Signalwirkung.
Lewis Hamilton veröffentlicht Studie zu Diversität

Vettel kritisiert Pole für Sprint-Sieger: „Das ist falsch“

Sebastian Vettel hält es für falsch, dass der Gewinner des neuen Formel-1-Sprints die Pole Position bekommt. Das sei eine „neue Disziplin“, bemerkte der 34-Jährige vor dem Grand Prix in Großbritannien.
Vettel kritisiert Pole für Sprint-Sieger: „Das ist falsch“

Die Lehren aus dem Großen Preis von Großbritannien

Silverstone hinterlässt Spuren. Nach einer Kollision mit Max Verstappen schlägt Lewis Hamilton im WM-Kampf zurück. Verstappen muss zur Vorsicht ins Krankenhaus - Red Bull ätzt gegen Hamilton.
Die Lehren aus dem Großen Preis von Großbritannien

Hülkenberg sieht nur noch 2022 Chance auf ein Stammcockpit

Formel-1-Ersatzpilot Nico Hülkenberg wird Vater eines Mädchens. „Meine Tochter wird mich sicher nicht langsamer machen. Der Geburtstermin ist im September. Ein Silvesternacht-Baby, könnte man sagen“, sagte der 33-Jährige der „Bild am Sonntag“ im …
Hülkenberg sieht nur noch 2022 Chance auf ein Stammcockpit

Alpine-Chef: Alonso empfiehlt sich für Vertragsverlängerung

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hat gute Chancen, auch im kommenden Jahr für das Alpine-Team in der Motorsport-Königsklasse zu fahren.
Alpine-Chef: Alonso empfiehlt sich für Vertragsverlängerung

Hamilton profitiert in Silverstone von Verstappen-Crash

In Silverstone kracht es früh. Nach einem Knallhart-Zweikampf mit Lewis Hamilton fällt der WM-Führende Max Verstappen schon nach einer Runde aus.
Hamilton profitiert in Silverstone von Verstappen-Crash

30 Jahre nach Michael Schumacher: Sohn Mick im Jordan 191

Mick Schumacher hat bei vielen Fans der Formel 1 einmal mehr Erinnerungen an seinen Vater Michael wachgerufen.
30 Jahre nach Michael Schumacher: Sohn Mick im Jordan 191

Wolff nimmt Hamilton nach Silverstone-Crash in Schutz

Nach dem heftig diskutierten folgenschweren Highspeed-Crash zwischen Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton und WM-Spitzeneiter Max Verstappen ist für Mercedes-Teamchef Toto Wolff eine klare Schuldzuweisung Richtung Hamilton nicht gerechtfertigt.
Wolff nimmt Hamilton nach Silverstone-Crash in Schutz

Formel 1 diskutiert über Nachjustierung des Sprint-Formats

Nach der ersten Auflage des Sprints debattiert die Formel 1 über eine Anpassung des Formats. „Ich finde, es ist ganz gut, statt 17 Runden können wir aber auch fünf oder acht Runden fahren“, meinte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff nach dem …
Formel 1 diskutiert über Nachjustierung des Sprint-Formats

Wie auf einem Supermarktparkplatz: Die Formel 1 sprintet

Der Rennsonntag ist zu wenig. Das finden die Formel-1-Bosse und wollen Pioniergeist zeigen. Deshalb gibt es in Silverstone ein neues Mini-Event: den Sprint. Was soll das Experiment bringen?
Wie auf einem Supermarktparkplatz: Die Formel 1 sprintet

Verstappen aus Krankenhaus entlassen

Nach seiner Formel-1-Kollision mit Lewis Hamilton in Silverstone hat WM-Spitzenreiter Max Verstappen das Krankenhaus verlassen.
Verstappen aus Krankenhaus entlassen

Pilot Norris nach Überfall: „Nicht in perfekter Verfassung“

Nach einem Überfall in London ist Formel-1-Pilot Lando Norris dankbar, beim Grand Prix von Großbritannien auf andere Gedanken zu kommen.
Pilot Norris nach Überfall: „Nicht in perfekter Verfassung“

Visueller Vorgeschmack: Formel 1 stellt Wagen für 2022 vor

Mit einem Prototypen für 2022 hat die Formel 1 einen Vorgeschmack auf die Zukunft der Rennserie gegeben.
Visueller Vorgeschmack: Formel 1 stellt Wagen für 2022 vor

Alfa Romeo verlängert Zusammenarbeit mit Sauber

Alfa Romeo bleibt über diese Saison hinaus in der Formel 1 und setzt seine Zusammenarbeit mit Sauber fort. Der Autobauer aus Italien und das Schweizer Team haben sich auf eine weitere Partnerschaft über mehrere Jahre geeinigt, teilte der …
Alfa Romeo verlängert Zusammenarbeit mit Sauber

Hamilton zum Crash mit Verstappen: „Erinnerung an Gefahren“

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton sieht die Kollision mit Max Verstappen als „Erinnerung an die Gefahren in diesem Sport.“ Das schrieb der Mercedes-Pilot in den Sozialen Medien nach dem Crash der beiden am Sonntag beim Grand Prix von …
Hamilton zum Crash mit Verstappen: „Erinnerung an Gefahren“

Formel 1: Wahnsinn in Silverstone! Drama auf den letzten Kilometern

Die Formel 1 war am Wochenende zu Gast in Großbritannien. Das Rennen von Silverstone hatte etliche Höhepunkte zu bieten - der Ticker zum Hamilton-Sieg.
Formel 1: Wahnsinn in Silverstone! Drama auf den letzten Kilometern

Fürchterlicher Verstappen-Crash: Heftiger Zoff zwischen Mercedes und Red Bull

Der Große Preis von Großbritannien hatte einige Aufreger. Wir haben die Stimmen nach dem Formel-1-Rennen zusammengefasst.
Fürchterlicher Verstappen-Crash: Heftiger Zoff zwischen Mercedes und Red Bull

Darüber spricht das Fahrerlager in Silverstone auch

Ein Fernando Alonso macht keine Pause. Zwischen dem letzten Österreich-Rennen und dem Grand Prix von Großbritannien sitzt der zweimalige Weltmeister im Kart. Das ist aber nicht alles, worüber im Fahrerlager von Silverstone geredet wird.
Darüber spricht das Fahrerlager in Silverstone auch

Das muss man zum Großen Preis von Großbritannien wissen

In der Formel 1 wird gesprintet. Lewis Hamilton & Co. experimentieren in Silverstone mit einem neuen Format. Die Fans sollen mehr Action bekommen. Hunderttausende Besucher werden erwartet.
Das muss man zum Großen Preis von Großbritannien wissen

Schlaglichter zum Silverstone Circuit

Am 18. Juli wird in Silverstone der Große Preis von Großbritannien ausgefahren. Schlaglichter zum „Home of British Motor Racing“.
Schlaglichter zum Silverstone Circuit

Verstappen gewinnt Sprint-Premiere - Pole vor Hamilton

Der Premierensieger des Formel-1-Sprints heißt Max Verstappen. Der WM-Führende lässt Lewis Hamilton hinter sich und schnappt sich die Pole Position für den Grand Prix von Großbritannien.
Verstappen gewinnt Sprint-Premiere - Pole vor Hamilton

McLaren-Boss Brown positiv auf Coronavirus getestet

McLaren-Geschäftsführer Zak Brown ist vor dem Formel-1-Rennen in Silverstone positiv auf das Coronavirus getestet worden.
McLaren-Boss Brown positiv auf Coronavirus getestet

Feldstudie in der Formel 1: Volles Haus in Silverstone

Die Formel 1 erlebt in Silverstone erstmals wieder restlos volle Ränge. Rund 140.000 Zuschauer wollen Lewis Hamilton in seiner Heimat zujubeln. Ist das inmitten der Corona-Pandemie vertretbar?
Feldstudie in der Formel 1: Volles Haus in Silverstone

Verstappen kracht in Reifenstapel - Auch Vettel raus

WM-Spitzenreiter Max Verstappen ist nach einer Reifenberührung mit Lewis Hamilton schon nach einer Runde beim Formel-1-Rennen von Silverstone ausgeschieden.
Verstappen kracht in Reifenstapel - Auch Vettel raus

Darauf muss man beim Großen Preis von Großbritannien achten

Die Zuschauer kommen nach Silverstone in Scharen - und erleben das neue Sprint-Format. Premierensieger ist Max Verstappen. Der WM-Führende geht vor Lewis Hamilton als Favorit in das Formel-1-Heimspiel des Engländers.
Darauf muss man beim Großen Preis von Großbritannien achten

Hamilton wehrt sich gegen neue Langeweile: „Viel Arbeit“

Max Verstappen rast unaufhaltsam seinem ersten WM-Titel entgegen. Lewis Hamilton ist im einst so dominanten Mercedes chancenlos. Und ausgerechnet jetzt geht es zu seinem Heimspiel nach Silverstone.
Hamilton wehrt sich gegen neue Langeweile: „Viel Arbeit“

Vettel und Schumacher: Eine ganz besondere Freundschaft

Sebastian Vettel und Mick Schumacher sind an Formel-1-Wochenenden oft gemeinsam zu sehen. Elf Jahre Altersunterschied stören die besondere Verbindung ebenso wenig wie unterschiedliche Arbeitgeber.
Vettel und Schumacher: Eine ganz besondere Freundschaft

F1-Rekordsaison mit Problemen: Rennen in Australien abgesagt

Die Absage des Rennens in Melbourne stellt die Formel-1-Macher vor neue Probleme. Trotzdem soll es in diesem Jahr insgesamt 23 WM-Läufe geben. Weitere Herausforderungen warten.
F1-Rekordsaison mit Problemen: Rennen in Australien abgesagt

Mick Schumacher: Kein Typ für lange Party-Nächte

Formel-1-Pilot Mick Schumacher findet, nichts von seiner Jugend für seine Karriere geopfert haben zu müssen. „Wenn doch, habe ich das nicht gemerkt, weil ich das tat, was ich liebte“, sagte der 22-Jährige der italienischen Zeitung „La Repubblica“.
Mick Schumacher: Kein Typ für lange Party-Nächte

Formel 1 doch wieder in der Türkei - Ersatz für Singapur

Die Formel 1 will in diesem Jahr doch noch ein Rennen in der Türkei austragen.
Formel 1 doch wieder in der Türkei - Ersatz für Singapur

Aus für Sotschi: Formel 1 fährt ab 2023 in St. Petersburg

Die Formel 1 fährt ab 2023 im russischen St. Petersburg. Wie die Rennserie mitteilte, wird der Große Preis von Russland nach der kommenden Saison von der Schwarzmeerstadt Sotschi in die Hafenmetropole an der Ostsee verlegt.
Aus für Sotschi: Formel 1 fährt ab 2023 in St. Petersburg

Weltmeister Hamilton zwei weitere Jahre bei Mercedes

Mercedes geht mit Lewis Hamilton in die Zukunft. Der Weltmeister bleibt noch bis mindestens 2023 in der Formel 1. Wer sein Teamkollege bei den Silberpfeilen wird, ist fraglich.
Weltmeister Hamilton zwei weitere Jahre bei Mercedes

Erhöhter Stressfaktor: Hamilton vor Verstappen in den Sprint

Lewis Hamilton ist in Silverstone Schnellster in der Formel-1-Qualifikation. Der Spitzenplatz hat aber in erster Linie Bedeutung für das Sprintrennen. Sebastian Vettel wird Zehnter. Das neue Format ist Teil eines Experiments.
Erhöhter Stressfaktor: Hamilton vor Verstappen in den Sprint

Verstappen im Abschlusstraining vor Ferrari-Duo

WM-Spitzenreiter Max Verstappen hat sich die Bestzeit im Formel-1-Abschlusstraining zum Grand Prix von Großbritannien gesichert.
Verstappen im Abschlusstraining vor Ferrari-Duo

Sebastian Vettel: Zwischen Umweltschutz und Rennstrecke

Bei Sebastian Vettel ist Geduld gefragt. Seine erste Saison bei Aston Martin läuft zwar nicht so, wie er sich das erhofft hatte. Trotzdem glaubt der viermalige Formel-1-Weltmeister weiter an das Projekt.
Sebastian Vettel: Zwischen Umweltschutz und Rennstrecke

Schumacher über Wechsel-Spekulationen: „Im Hier und Jetzt“

Mick Schumacher will auf Spekulationen über einen möglichen Wechsel in der kommenden Formel-1-Saison zu Alfa Romeo nicht näher eingehen.
Schumacher über Wechsel-Spekulationen: „Im Hier und Jetzt“

Das sind die Lehren aus dem Großen Preis von Österreich

Max Verstappen und Red Bull sind in der Formel 1 derzeit das Maß aller Dinge. Nach fünf Siegen in Serie droht Lewis Hamilton auch beim Wohlfühl-Termin im heimischen Silverstone eine Abreibung.
Das sind die Lehren aus dem Großen Preis von Österreich

Oranje-Party in Spielberg: Verstappen voll auf Titelkurs

Max Verstappen ist in der Formel 1 derzeit nicht zu schlagen. Der Red-Bull-Pilot gewinnt auch das zweite Heimspiel seines Teams binnen einer Woche und demütigt dabei die Verfolger um Lewis Hamilton.
Oranje-Party in Spielberg: Verstappen voll auf Titelkurs

Formel-1-Rennen in Silverstone vor vollen Rängen

Das Formel-1-Rennen im britischen Silverstone soll am 18. Juli vor vollen Rängen stattfinden. Wie die Veranstalter am Donnerstag mitteilten, machen dies neue Corona-Bestimmungen in Großbritannien möglich.
Formel-1-Rennen in Silverstone vor vollen Rängen

Mick Schumacher in Qualifikation früh raus

Mick Schumacher ist in der Formel-1-Qualifikation von Silverstone vorzeitig ausgeschieden. Der 22 Jahre alte Haas-Pilot überstand die erste K.o.-Runde am Freitagabend nicht.
Mick Schumacher in Qualifikation früh raus

Verstappen mit erster Silverstone-Bestzeit - Vettel Siebter

WM-Spitzenreiter Max Verstappen hat das Formel-1-Wochenende in Silverstone mit der Bestzeit eröffnet. Der niederländische Red-Bull-Pilot verwies im Auftakttraining am Freitag McLaren-Mann Lando Norris auf den zweiten Platz.
Verstappen mit erster Silverstone-Bestzeit - Vettel Siebter

Zukünftiger Formel-1-Bolide enthüllt! 2022 bricht „eine neue Ära an“ - FIA präsentiert erstes Modell

In der Formel 1 steht eine Revolution an: Ab der Saison 2022 wird sich vieles ändern - die FIA enthüllte nun, wie das Auto der Zukunft aussehen wird.
Zukünftiger Formel-1-Bolide enthüllt! 2022 bricht „eine neue Ära an“ - FIA präsentiert erstes Modell

Haas-Teamchef plant auch für 2022 mit Mick Schumacher

Haas-Teamchef Günther Steiner rechnet auch für die kommende Formel-1-Saison mit einem Verbleib von Mick Schumacher bei dem US-Rennstall.
Haas-Teamchef plant auch für 2022 mit Mick Schumacher

Pressestimmen zum Großen Preis von Österreich

Max Verstappen hat die WM-Führung in der Formel 1 mit seinem fünften Saisonsieg weiter ausgebaut.
Pressestimmen zum Großen Preis von Österreich

Einstiger Formel-1-Held ist tot: Tochter verkündet herzzerreißende Botschaft

Er war Vize-Weltmeister in der Formel 1, übernahm später Verantwortung als Politiker. Nun ist Carlos Reutemann tot. Der Argentinier starb im Alter von 79 Jahren.
Einstiger Formel-1-Held ist tot: Tochter verkündet herzzerreißende Botschaft

Darüber wird im Fahrerlager von Spielberg auch gesprochen

Zum zweiten Mal nacheinander macht die Formel 1 an diesem Wochenende in Österreich Station. Der WM-Spitzenreiter ist für einen ehemaligen Champion der Titelfavorit. Ein anderer Fahrer siegt gegen seinen Ex-Teamkollegen auf dem Golfplatz.
Darüber wird im Fahrerlager von Spielberg auch gesprochen

Hamiltons ungleicher Kampf mit Red Bull: „Kann nichts tun“

Lewis Hamilton findet sich in dieser Formel-1-Saison in einer ganz ungewohnten Rolle wieder. Der Weltmeister ist nur noch Jäger. Red Bull mit Max Verstappen ist im Vorteil. Das könnte so bleiben.
Hamiltons ungleicher Kampf mit Red Bull: „Kann nichts tun“

Das muss man zum Großen Preis von Österreich wissen

In der Steiermark finden gleich zwei Formel-1-Läufe nacheinander statt. Nach seinem Sieg am vergangenen Sonntag ist Max Verstappen erneut der Favorit beim Heimrennen seines Red-Bull-Teams.
Das muss man zum Großen Preis von Österreich wissen

Max Verstappen: Vom Wohnwagen zum Titelkandidaten

Zweimal hat Max Verstappen schon in Österreich gewonnen. Zum ersten Mal in seiner Karriere geht der WM-Spitzenreiter nun als Favorit in die Heimrennen seines Rennstalls Red Bull.
Max Verstappen: Vom Wohnwagen zum Titelkandidaten

Mercedes glaubt an den Titel: „Noch lange nicht verloren“

Dauer-Weltmeister Mercedes gibt sich trotz des aktuell großen Rückstands gegen Red Bull in der Formel 1 noch nicht geschlagen.
Mercedes glaubt an den Titel: „Noch lange nicht verloren“

Verstappen gewinnt in Österreich vor Hamilton

Max Verstappen bleibt der Mann der Stunde in der Formel 1. Auch beim Red-Bull-Heimspiel in Österreich verweist er Lewis Hamilton auf Rang zwei. Sebastian Vettel geht leer aus.
Verstappen gewinnt in Österreich vor Hamilton

Vettel-Rückfall in alte Zeiten: Gefangen im Mittelfeld

Sebastian Vettel erlebt in der Formel 1 einen Rückschlag und wird nur Zwölfter. Bis zum nächsten Rennen in Österreich bleibt kaum Zeit. Abseits der Strecke wird der viermalige Weltmeister angefeindet.
Vettel-Rückfall in alte Zeiten: Gefangen im Mittelfeld

Schlaglichter zum Red-Bull-Ring

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie werden nun schon das zweite Jahr in Österreich zwei Rennen auf der Rennstrecke in Spielberg ausgefahren.
Schlaglichter zum Red-Bull-Ring

Formel-1-Eklat in Spielberg: Nach Check - Ferrari-Pilot zeigt Red-Bull-Mann wütend den Mittelfinger

Ereignisreiches Formel-1-Rennen in Spielberg: Charles Leclerc zeigt Sergio Perez den Mittelfinger, weil dieser den Ferrari-Piloten ins Kiesbett schiebt.
Formel-1-Eklat in Spielberg: Nach Check - Ferrari-Pilot zeigt Red-Bull-Mann wütend den Mittelfinger

Formel 1: Krimi-GP in Österreich - Mittelfinger nach Check, Vettel-Crash in letzter Runde

Der Große Preis von Österreich in Spielberg ist spektakulär. Nach einem Check gibt es einen Mittelfinger, Sebastian Vettel fliegt kurz vor dem Ziel von der Strecke. Das Rennen im Ticker zum Nachlesen.
Formel 1: Krimi-GP in Österreich - Mittelfinger nach Check, Vettel-Crash in letzter Runde

Hamilton trotz Bestzeit skeptisch: „Red Bull noch vor uns“

Max Verstappen kann in der Formel 1 zum dritten Mal nacheinander auf die Pole Position fahren. Lewis Hamilton hat etwas dagegen. Auf eine Steigerung in Österreich hofft Sebastian Vettel.
Hamilton trotz Bestzeit skeptisch: „Red Bull noch vor uns“

Verstappen in Österreich wieder vorn - Hamilton nur Vierter

Max Verstappen startet von ganz vorne in den Grand Prix in Spielberg. Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton wurde in der Qualifikation nur Vierter. Ein Brite überrascht mit Platz zwei.
Verstappen in Österreich wieder vorn - Hamilton nur Vierter

Verstappen im Training in Spielberg vor Bottas und Hamilton

WM-Spitzenreiter Max Verstappen hat das letzte Formel-1-Training vor dem Großen Preis von Österreich dominiert. Der 23-jährige Niederländer steuerte den Red Bull in 1:04,591 Minuten vor den beiden Mercedes-Fahrern Valtteri Botas und Lewis Hamilton …
Verstappen im Training in Spielberg vor Bottas und Hamilton

Hamilton im Training in Österreich vorn - Verstappen Dritter

Dieses Mal ist Lewis Hamilton vorn. Im Training vor dem Großen Preis von Österreich setzt der Weltmeister die Bestzeit. Favorit für das Rennen ist trotzdem Formel-1-Spitzenreiter Max Verstappen.
Hamilton im Training in Österreich vorn - Verstappen Dritter

Darauf muss man beim Großen Preis von Österreich achten

Alles sieht nach dem nächsten Sieg für Max Verstappen aus. Auch beim zweiten Formel-1-Rennen in Österreich startet der Red-Bull-Fahrer von ganz vorne. Weltmeister Lewis Hamilton muss aufholen.
Darauf muss man beim Großen Preis von Österreich achten

Formel 1: Mercedes-Enttäuschung bei Österreich-Quali - Vettel schnell, doch sein Team patzt

Der Red-Bull-Ring in Spielberg ist zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen Schauplatz der Formel 1. Wir begleiten das Qualifying ab 15 Uhr im Live-Ticker.
Formel 1: Mercedes-Enttäuschung bei Österreich-Quali - Vettel schnell, doch sein Team patzt

Schumacher scheidet in Qualifikation in Österreich früh aus

Mick Schumacher ist in der Formel-1-Qualifikation zum Großen Preis von Österreich früh ausgeschieden.
Schumacher scheidet in Qualifikation in Österreich früh aus

Vertrag mit Hamilton: „Näher an Einigung als Trennung“

Die Vertragsverhandlungen zwischen Mercedes und Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton könnten schon bald zu einem Abschluss kommen.
Vertrag mit Hamilton: „Näher an Einigung als Trennung“

Die Lehren aus dem Großen Preis der Steiermark

Nach sieben Jahren purer Dominanz droht Mercedes in der Formel 1 die Entthronung. Verantwortlich dafür: Max Verstappen. Der Niederländer kann in Österreich fast schon den nächsten Sieg einplanen.
Die Lehren aus dem Großen Preis der Steiermark

Haas-Piloten: Mick Schumacher und der Problemfall Masepin

Das Verhältnis von Mick Schumacher und Nikita Masepin hat gelitten. Zweimal sind die Haas-Teamkollegen in der Formel 1 zuletzt auf der Strecke aneinandergeraten. Was passiert nun in Österreich?
Haas-Piloten: Mick Schumacher und der Problemfall Masepin

Vettel will bei Bundestagswahl die Grünen wählen

Der frühere Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel will bei der Bundestagswahl im September die Grünen wählen.
Vettel will bei Bundestagswahl die Grünen wählen

Formel 1: Höchststrafe für Sebastian Vettel in Spielberg

Die Formel 1 war am Wochenende zu Gast in Spielberg. Der Live-Ticker zum Großen Preis der Steiermark zum Nachlesen.
Formel 1: Höchststrafe für Sebastian Vettel in Spielberg

Mercedes-Knaller in der Formel 1? Teamchef Wolff spricht über Verlängerungen mit Hamilton und Bottas

Erster Teil der Spielberg-Festspiele: Max Verstappen hat den Großen Preis der Steiermark gewonnen. Wir haben die Reaktionen zum Rennen zusammengefasst.
Mercedes-Knaller in der Formel 1? Teamchef Wolff spricht über Verlängerungen mit Hamilton und Bottas

Schlaglichter zum Red-Bull-Ring

Spielberg - Aufgrund der Coronavirus-Pandemie werden nun schon das zweite Jahr in Österreich zwei Rennen auf der Rennstrecke in Spielberg ausgefahren.
Schlaglichter zum Red-Bull-Ring

Startplatzstrafe für Mercedes-Pilot Bottas in Spielberg

Spielberg - Formel-1-Vizeweltmeister Valtteri Bottas erhält für den Großen Preis der Steiermark am Sonntag (15.00 Uhr/Sky) eine Startplatzstrafe.
Startplatzstrafe für Mercedes-Pilot Bottas in Spielberg

Formel-1-Weltmeister Hamilton verhandelt mit Mercedes

Spielberg - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton verhandelt mit Branchenführer Mercedes über einen neuen Vertrag. „Wir haben Gespräche begonnen. Viel mehr kann ich noch nicht sagen“, sagte der 36 Jahre alte Brite am Donnerstag im österreichischen …
Formel-1-Weltmeister Hamilton verhandelt mit Mercedes

Verstappen holt Pole Position für Rennen in Spielberg

Max Verstappen sichert sich den ersten Startplatz für den Großen Preis der Steiermark. Neben dem WM-Führenden steht Lewis Hamilton in der ersten Startreihe. Die deutschen Fahrer erlebten in Spielberg eine enttäuschende Qualifikation und starten von …
Verstappen holt Pole Position für Rennen in Spielberg

Vertragsverlängerung: Mercedes verhandelt mit Hamilton

Spielberg - Das Formel-1-Team Mercedes will den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Rekordweltmeister Lewis Hamilton verlängern.
Vertragsverlängerung: Mercedes verhandelt mit Hamilton

Verstappen in Österreich vorn - Hamiltons Zeit gestrichen

Max Verstappen ist zum Auftakt auch in Österreich am schnellsten. Zweimal konnte er in Spielberg schon gewinnen, das ist auch beim Großen Preis der Steiermark das Ziel.
Verstappen in Österreich vorn - Hamiltons Zeit gestrichen

Aston-Martin-Teamchef Szafnauer: WM in fünf Jahren das Ziel

Le Castellet - Teamchef Otmar Szafnauer will mit Sebastian Vettels Rennstall Aston Martin in den kommenden Jahren Titel gewinnen.
Aston-Martin-Teamchef Szafnauer: WM in fünf Jahren das Ziel

Hatz in Frankreich: Verstappen überrumpelt Hamilton

In einem Taktik-Krimi macht Max Verstappen alles richtig. Der Red-Bull-Pilot bezwingt nach langer Aufholjagd kurz vor Schluss Lewis Hamilton und festigt seine WM-Führung.
Hatz in Frankreich: Verstappen überrumpelt Hamilton

Team Alpine verlängert mit Ocon

Berlin - Der Formel-1-Rennstall Alpine und der Rennfahrer Esteban Ocon haben ihren Vertrag vorzeitig verlängert.
Team Alpine verlängert mit Ocon

Darauf muss man beim Großen Preis der Steiermark achten

Max Verstappen oder Lewis Hamilton? Auch beim achten Saisonlauf der Formel 1 steht das Duell der beiden Titelkandidaten im Fokus. Für die deutschen Fahrer wird es am Sonntag in Österreich wohl schwierig.
Darauf muss man beim Großen Preis der Steiermark achten

Schattenmann droht Ablösung: Hamilton-Helfer Bottas im Tief

Valtteri Bottas führt ein Schattendasein in der Formel 1. Weil er derzeit auch in der Helferrolle für Lewis Hamilton enttäuscht, wird immer heftiger um seine Ablösung bei Mercedes spekuliert.
Schattenmann droht Ablösung: Hamilton-Helfer Bottas im Tief

Verstappen kritisiert Pirelli für Erklärung: „Bisschen vage“

Le Castellet - WM-Spitzenreiter Max Verstappen ist nach seinem heftigen Crash beim jüngsten Formel-1-Rennen in Baku nicht zufrieden mit der Ursachenforschung bei Reifenhersteller Pirelli.
Verstappen kritisiert Pirelli für Erklärung: „Bisschen vage“

Das muss man zum Großen Preis der Steiermark wissen

In der Steiermark finden gleich zwei Formel-1-Läufe nacheinander statt. Max Verstappen geht als Favorit in die Heimrennen seines Red-Bull-Teams. Weltmeister Lewis Hamilton lauert auf Fehler.
Das muss man zum Großen Preis der Steiermark wissen

Hamilton ratlos: Verstappen mit Schwung ins Heimspiel

Für Max Verstappen läuft es im Formel-1-Titelrennen immer besser. Und jetzt kommt noch der Heimspiel-Doppelpack für Red Bull in Österreich. Die Niederlage in Frankreich dürfte Lewis Hamilton zu denken geben.
Hamilton ratlos: Verstappen mit Schwung ins Heimspiel

Vettels Suche nach Konstanz - Le Castellet als Gradmesser

Sebastian Vettel will mehr. Seine Podest-Rückkehr in Baku stimmt den Ex-Weltmeister vor dem nächsten Formel-1-Rennen positiv. Doch in Frankreich wartet eine ganz andere Aufgabe auf den Heppenheimer.
Vettels Suche nach Konstanz - Le Castellet als Gradmesser

Verstappen warnt trotz Vorteil: Wird „ein ganz enger Kampf“

Max Verstappen geht mit Rückenwind in die Qualifikation zum Großen Preis der Steiermark. Im Training war der Red-Bull-Fahrer in Spielberg ganz vorne. Kann Weltmeister Lewis Hamilton kontern?
Verstappen warnt trotz Vorteil: Wird „ein ganz enger Kampf“

Auch ohne Punkte: Gelungener Start für Mick Schumacher

Auch ohne WM-Punkte ist Mick Schumacher mit dem Start in seine erste Saison in der Formel 1 zufrieden. Teamkollege Nikita Masepin hat gegen den 22-Jährigen klar das Nachsehen. Das soll so bleiben.
Auch ohne Punkte: Gelungener Start für Mick Schumacher

Hamilton im letzten Spielberg-Training vor Verstappen

Spielberg - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist im letzten Training vor dem Großen Preis der Steiermark die schnellste Zeit gefahren.
Hamilton im letzten Spielberg-Training vor Verstappen

Darüber wird im Fahrerlager von Spielberg auch gesprochen

Gleich zwei Wochen macht die Formel 1 in Österreich Station. Max Verstappen geht als WM-Führender in der Favoritenrolle in die beiden Großen Preise in Spielberg.
Darüber wird im Fahrerlager von Spielberg auch gesprochen

Berger über Schumacher: Vater-Vergleich „nicht ganz fair“

Berlin - Für Gerhard Berger ist Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher „bis heute immer noch der Größte“. Das sagte der Österreicher in einem Interview mit „sport1.de“.
Berger über Schumacher: Vater-Vergleich „nicht ganz fair“

Mick Schumacher: Masepin hat sich für Manöver entschuldigt

Le Castellet - Nikita Masepin hat sich für sein hartes Fahrmanöver gegen Formel-1-Teamkollege Mick Schumacher entschuldigt.
Mick Schumacher: Masepin hat sich für Manöver entschuldigt

Aston-Martin-Teamchef Szafnauer: Vettel nahe an 100 Prozent

Baku - Teamchef Otmar Szafnauer vom Formel-1-Rennstall Aston Martin hat Ex-Weltmeister Sebastian Vettel für seine Entwicklung in dieser Saison gelobt.
Aston-Martin-Teamchef Szafnauer: Vettel nahe an 100 Prozent

„Es ist schmerzhaft“: Mercedes im ungewohnten Krisenmodus

Mercedes fährt in Baku ein historisch schlechtes Ergebnis ein. Red Bull scheint in der Formel 1 weit enteilt, während Weltmeister Lewis Hamilton und Co. nach Erklärungen suchen.
„Es ist schmerzhaft“: Mercedes im ungewohnten Krisenmodus

Vettel Zweiter in Baku - Perez siegt nach Verstappen-Crash

Spektakel in Baku. Sergio Perez gewinnt ein Formel-1-Rennen, in dem Teamgefährte Max Verstappen lange führt. Sebastian Vettel fährt noch auf das Podest und freut sich über sein bestes Resultat für Aston Martin.
Vettel Zweiter in Baku - Perez siegt nach Verstappen-Crash

Pirelli will Verstappens Reifenplatzer schnell aufklären

Baku - Formel-1-Reifenhersteller Pirelli hat eine schnelle Aufklärung der dramatischen Vorfälle um WM-Spitzenreiter Max Verstappen beim Großen Preis von Aserbaidschan angekündigt.
Pirelli will Verstappens Reifenplatzer schnell aufklären

Ralf Schumacher kritisiert Masepin: „Lebensgefährlich“

Baku - Der ehemalige Formel-1-Fahrer Ralf Schumacher hat Neuling Nikita Masepin für ein Manöver im Zweikampf mit seinem Neffen Mick kritisiert.
Ralf Schumacher kritisiert Masepin: „Lebensgefährlich“

Schlaglichter zum Circuit Paul Ricard

Die Strecke: Der Circuit Paul Ricard ist mit 5,842 Kilometern eine der längeren Strecken im Kalender. Mit drei Geraden und 15 teils schnellen Kurven erwartet die Fahrer ein Hochgeschwindigkeitskurs. Kurve zehn wird mit bis zu 300 Stundenkilometern …
Schlaglichter zum Circuit Paul Ricard

Formel-1-Rennen in Singapur abgesagt

Singapur - Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist das ursprünglich für den 3. Oktober geplante Formel-1-Rennen in Singapur abgesagt worden, teilte der lokale Veranstalter Singapore GP Pte Ltd mit. Zuvor hatten der britische Fernsehsender BBC und das …
Formel-1-Rennen in Singapur abgesagt

Formel 1: Frankreich-Drama auf den letzten Kilometern - Verstappen mit Wahnsinns-Comeback

Die Formel 1 macht Station in Frankreich. Beim Sieg von Max Verstappen holt Sebastian Vettel die nächsten Punkte. Der Ticker zum Nachlesen.
Formel 1: Frankreich-Drama auf den letzten Kilometern - Verstappen mit Wahnsinns-Comeback

Hamilton ratlos: Verstappen mit Schwung ins Heimspiel

Für Max Verstappen läuft es im Formel-1-Titelrennen immer besser. Und jetzt kommt noch der Heimspiel-Doppelpack für Red Bull in Österreich. Die Niederlage in Frankreich dürfte Lewis Hamilton zu denken geben.
Hamilton ratlos: Verstappen mit Schwung ins Heimspiel

Formel 1: Sebastian Vettel fährt wieder in die Punkte - doch eine Situation ärgert ihn sehr

Die Formel 1 ist zu Gast in Frankreich. Wir fassen die Stimmen und Reaktionen rund um das Rennen in Le Castellet zusammen.
Formel 1: Sebastian Vettel fährt wieder in die Punkte - doch eine Situation ärgert ihn sehr

Chaos! Mick Schumacher crasht in Frankreich - Verstappen sichert sich Pole

Im Formel-1-Qualifying um den Großen Preis von Frankreich crasht Mick Schumacher und schied aus. Zuvor verlor ein weiterer Pilot die Kontrolle.
Chaos! Mick Schumacher crasht in Frankreich - Verstappen sichert sich Pole

Hatz in Frankreich: Verstappen überrumpelt Hamilton

In einem Taktik-Krimi macht Max Verstappen alles richtig. Der Red-Bull-Pilot bezwingt nach langer Aufholjagd kurz vor Schluss Lewis Hamilton und festigt seine WM-Führung.
Hatz in Frankreich: Verstappen überrumpelt Hamilton

Darauf muss man beim Großen Preis von Frankreich achten

Das siebte Saisonrennen führt die Formel 1 in den Süden Frankreichs. Wieder scheint es in Le Castellet auf ein Duell zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton hinauszulaufen. Oder können die Helfer der beiden aus dem Schatten treten?
Darauf muss man beim Großen Preis von Frankreich achten

Verstappen holt Pole Position in Frankreich

Der WM-Führende Max Verstappen zeigt sich auch in Frankreich in Top-Form. Bei der Startplatz-Jagd für das Formel-1-Rennen in Le Castellet lässt er seinen WM-Gegner Lewis Hamilton hinter sich. Mercedes spürt ein „blaues Auge“.
Verstappen holt Pole Position in Frankreich

Verstappen Schnellster im Abschlusstraining von Le Castellet

Le Castellet (dpa) - Der WM-Führende Max Verstappen hat auch im Abschlusstraining beim Großen Preis von Frankreich die schnellste Runde gedreht.
Verstappen Schnellster im Abschlusstraining von Le Castellet

Rutschpartie in Frankreich: Formel 1 auf Startplatz-Jagd

Max Verstappen macht sich nach seiner Trainingsbestzeit Hoffnungen auf die Pole Position für das Formel-1-Rennen in Frankreich. Dem WM-Spitzenreiter sitzt aber das Mercedes-Duo im Nacken.
Rutschpartie in Frankreich: Formel 1 auf Startplatz-Jagd

Dämpfer für Vettel: Spitze in Frankreich weit entfernt

Die Formel 1 startet in Frankreich in Stresswochen mit drei Rennen kurz nacheinander. Im Training stellt Max Verstappen seine gute Form unter Beweis. Für Sebastian Vettel läuft es nicht so gut wie zuletzt.
Dämpfer für Vettel: Spitze in Frankreich weit entfernt

Schattenmann droht Ablösung: Hamilton-Helfer Bottas im Tief

Valtteri Bottas führt ein Schattendasein in der Formel 1. Weil er derzeit auch in der Helferrolle für Lewis Hamilton enttäuscht, wird immer heftiger um seine Ablösung bei Mercedes spekuliert.
Schattenmann droht Ablösung: Hamilton-Helfer Bottas im Tief

Bottas Schnellster beim Training - Hamilton vor Verstappen

Le Castellet (dpa) - Valtteri Bottas ist inmitten der Spekulationen um seine Zukunft bei Mercedes zum Trainingsauftakt in Frankreich die schnellste Runde gefahren.
Bottas Schnellster beim Training - Hamilton vor Verstappen

Darüber spricht das Formel-1-Fahrerlager in Frankreich

Im WM-Kampf der Formel 1 wartet das nächste Duell zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel. Beim Rennen in Frankreich könnte vieles anders laufen als in den vergangenen Wochen.
Darüber spricht das Formel-1-Fahrerlager in Frankreich

Bottas dementiert feststehendes Formel-1-Aus bei Mercedes

Le Castellet (dpa) - Formel-1-Vizeweltmeister Valtteri Bottas hat Medienberichte über sein angeblich bereits feststehendes Aus bei Mercedes am Saisonende dementiert.
Bottas dementiert feststehendes Formel-1-Aus bei Mercedes

Mick Schumacher: Masepin hat sich für Manöver entschuldigt

Le Castellet (dpa) - Nikita Masepin hat sich für sein hartes Fahrmanöver gegen Formel-1-Teamkollege Mick Schumacher entschuldigt.
Mick Schumacher: Masepin hat sich für Manöver entschuldigt

Verstappen kritisiert Pirelli für Erklärung: „Bisschen vage“

Le Castellet (dpa) - WM-Spitzenreiter Max Verstappen ist nach seinem heftigen Crash beim jüngsten Formel-1-Rennen in Baku nicht zufrieden mit der Ursachenforschung bei Reifenhersteller Pirelli.
Verstappen kritisiert Pirelli für Erklärung: „Bisschen vage“

Vettels Suche nach Konstanz - Le Castellet als Gradmesser

Sebastian Vettel will mehr. Seine Podest-Rückkehr in Baku stimmt den Ex-Weltmeister vor dem nächsten Formel-1-Rennen positiv. Doch in Frankreich wartet eine ganz andere Aufgabe auf den Heppenheimer.
Vettels Suche nach Konstanz - Le Castellet als Gradmesser

Das muss man zum Großen Preis von Frankreich wissen

Die Formel 1 kehrt nach Westeuropa zurück. Los geht's in Frankreich. Dort will Weltmeister Lewis Hamilton nach enttäuschenden Wochen endlich wieder zurückschlagen. Ein Niederländer hat etwas dagegen.
Das muss man zum Großen Preis von Frankreich wissen

Team Alpine verlängert mit Ocon

Berlin (dpa) - Der Formel-1-Rennstall Alpine und der Rennfahrer Esteban Ocon haben ihren Vertrag vorzeitig verlängert.
Team Alpine verlängert mit Ocon

Auch ohne Punkte: Gelungener Start für Mick Schumacher

Auch ohne WM-Punkte ist Mick Schumacher mit dem Start in seine erste Saison in der Formel 1 zufrieden. Teamkollege Nikita Masepin hat gegen den 22-Jährigen klar das Nachsehen. Das soll so bleiben.
Auch ohne Punkte: Gelungener Start für Mick Schumacher

Schlaglichter zum Circuit Paul Ricard

Die Strecke: Der Circuit Paul Ricard ist mit 5,842 Kilometern eine der längeren Strecken im Kalender. Mit drei Geraden und 15 teils schnellen Kurven erwartet die Fahrer ein Hochgeschwindigkeitskurs. Kurve zehn wird mit bis zu 300 Stundenkilometern …
Schlaglichter zum Circuit Paul Ricard

Aston-Martin-Teamchef Szafnauer: WM in fünf Jahren das Ziel

Le Castellet (dpa) - Teamchef Otmar Szafnauer will mit Sebastian Vettels Rennstall Aston Martin in den kommenden Jahren Titel gewinnen.
Aston-Martin-Teamchef Szafnauer: WM in fünf Jahren das Ziel

Das sind die 50 bestbezahlten Sportler der Welt

Mit Fußball oder Tennis richtig viel Geld verdienen - davon können viele Menschen nur träumen. Diese Sportler haben es geschafft und räumen jetzt richtig ab.
Das sind die 50 bestbezahlten Sportler der Welt

Berger über Schumacher: Vater-Vergleich „nicht ganz fair“

Berlin (dpa) - Für Gerhard Berger ist Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher „bis heute immer noch der Größte“. Das sagte der Österreicher in einem Interview mit „sport1.de“.
Berger über Schumacher: Vater-Vergleich „nicht ganz fair“

Ralf Schumacher kritisiert Masepin: „Lebensgefährlich“

Baku (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Fahrer Ralf Schumacher hat Neuling Nikita Masepin für ein Manöver im Zweikampf mit seinem Neffen Mick kritisiert.
Ralf Schumacher kritisiert Masepin: „Lebensgefährlich“

Pirelli will Verstappens Reifenplatzer schnell aufklären

Baku (dpa) - Formel-1-Reifenhersteller Pirelli hat eine schnelle Aufklärung der dramatischen Vorfälle um WM-Spitzenreiter Max Verstappen beim Großen Preis von Aserbaidschan angekündigt.
Pirelli will Verstappens Reifenplatzer schnell aufklären

„Es ist schmerzhaft“: Mercedes im ungewohnten Krisenmodus

Mercedes fährt in Baku ein historisch schlechtes Ergebnis ein. Red Bull scheint in der Formel 1 weit enteilt, während Weltmeister Lewis Hamilton und Co. nach Erklärungen suchen.
„Es ist schmerzhaft“: Mercedes im ungewohnten Krisenmodus

Pressestimmen zum Großen Preis von Aserbaidschan

Berlin (dpa) - Red-Bull-Pilot Sergio Perez hat das Formel-1-Rennen in Baku gewonnen. Der Mexikaner profitierte beim Großen Preis von Aserbaidschan von einem Reifenplatzer seines Teamkollegen Max Verstappen.
Pressestimmen zum Großen Preis von Aserbaidschan

Die Lehren aus dem Großen Preis von Aserbaidschan

Die Formel 1 bietet in Baku viel Spektakel. Dabei kann sich Sebastian Vettel über seine Rückkehr aufs Podium freuen. Die beiden Rivalen im Kampf um den Titel haben am Kaspischen Meer keinen Grund zur Freude.
Die Lehren aus dem Großen Preis von Aserbaidschan

Formel 1 in Baku: Vettel-Überraschung! Verstappen und Hamilton lassen in verrücktem Rennen den Sieg liegen

Die Formel 1 ist zu Gast in Baku. Sebastian Vettel sorgt beim Großen Preis von Aserbaidschan für eine Überraschung. Das Rennen im Ticker zum Nachlesen.
Formel 1 in Baku: Vettel-Überraschung! Verstappen und Hamilton lassen in verrücktem Rennen den Sieg liegen

Vettel Zweiter in Baku - Perez siegt nach Verstappen-Crash

Spektakel in Baku. Sergio Perez gewinnt ein Formel-1-Rennen, in dem Teamgefährte Max Verstappen lange führt. Sebastian Vettel fährt noch auf das Podest und freut sich über sein bestes Resultat für Aston Martin.
Vettel Zweiter in Baku - Perez siegt nach Verstappen-Crash

Darauf muss man beim Großen Preis von Aserbaidschan achten

Max Verstappen droht auf dem kniffligen Stadtkurs in Baku der Verlust der Formel-1-Führung. Der Red-Bull-Pilot startet hinter seinem Titelrivalen Lewis Hamilton. Auch Sebastian Vettel muss aufholen.
Darauf muss man beim Großen Preis von Aserbaidschan achten

„Mistrunde“ reicht Leclerc zu Startplatz eins

Gleich vier Unfälle machen die Qualifikation der Formel 1 in Baku zum Glücksspiel. Die Pole Position holt sich Charles Leclerc. Enttäuscht ist vor allem WM-Spitzenreiter Max Verstappen.
„Mistrunde“ reicht Leclerc zu Startplatz eins

Verstappen-Unfall im Abschlusstraining von Baku

Baku (dpa) - WM-Spitzenreiter Max Verstappen hat im letzten Training vor dem Formel-1-Rennen in Aserbaidschan einen Dämpfer erlitten. Der Niederländer rutschte mit seinem Red Bull in Kurve 15 des Stadtkurses von Baku in die Streckenbegrenzung und …
Verstappen-Unfall im Abschlusstraining von Baku

Hamilton unter Druck - „Großartiger Start“ für Verstappen

Lewis Hamilton grübelt. Vor dem Qualifying läuft es beim Formel-1-Weltmeister in Baku noch nicht. Ganz anders beim Herausforderer. Max Verstappen will zum ersten Mal in Aserbaidschan auf das Podium.
Hamilton unter Druck - „Großartiger Start“ für Verstappen

Formel-1-Rennen in Singapur abgesagt

Singapur (dpa) - Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist das ursprünglich für den 3. Oktober geplante Formel-1-Rennen in Singapur abgesagt worden, teilte der lokale Veranstalter Singapore GP Pte Ltd mit. Zuvor hatten der britische Fernsehsender BBC …
Formel-1-Rennen in Singapur abgesagt

Hamilton im Training weit hinter Verstappen - Perez vorn

Red Bull dominiert das Training vor dem Großen Preis in Baku. In der Formel 1 hat Weltmeister Lewis Hamilton großen Rückstand auf den WM-Führenden Max Verstappen.
Hamilton im Training weit hinter Verstappen - Perez vorn

Plötzlich Gejagter: Verstappen bleibt im Ttelduell cool

Plötzlich ist Max Verstappen der Gejagte. Der Niederländer führt in der Formel 1 knapp. Doch Lewis Hamilton bleibt entspannt und lauert auf Fehler. In Baku würde Verstappen gerne eine Premiere feiern.
Plötzlich Gejagter: Verstappen bleibt im Ttelduell cool

Aston-Martin-Teamchef Szafnauer: Vettel nahe an 100 Prozent

Baku (dpa) - Teamchef Otmar Szafnauer vom Formel-1-Rennstall Aston Martin hat Ex-Weltmeister Sebastian Vettel für seine Entwicklung in dieser Saison gelobt.
Aston-Martin-Teamchef Szafnauer: Vettel nahe an 100 Prozent

Verstappen im ersten Training in Baku vorn

Baku (dpa) - Formel-1-Spitzenreiter Max Verstappen hat im ersten Training vor dem Großen Preis von Aserbaidschan die Bestzeit gesetzt.
Verstappen im ersten Training in Baku vorn

Darüber wird im Fahrerlager in Aserbaidschan auch gesprochen

Die Formel 1 macht Station in Aserbaidschan. Max Verstappen will die Führung in der WM-Wertung verteidigen. Für Sebastian Vettel geht es am Kaspischen Meer auch um die Verlängerung einer Serie.
Darüber wird im Fahrerlager in Aserbaidschan auch gesprochen

Vettels Ehrgeiz ungebrochen: „Ich fahre, um zu gewinnen“

Sebastian Vettel will mehr. Die ersten zehn WM-Punkte machen Lust auf mehr. Kumpel Mick Schumacher ist in seiner ersten Formel-1-Saison noch ohne Zählbares. Das dürfte sich auch in Baku nicht ändern.
Vettels Ehrgeiz ungebrochen: „Ich fahre, um zu gewinnen“

Schumacher: Freundschaft zu Vettel gibt „ein gutes Gefühl“

Baku (dpa) - Formel-1-Neuling Mick Schumacher setzt auch in Zukunft auf seine Freundschaft mit dem viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel.
Schumacher: Freundschaft zu Vettel gibt „ein gutes Gefühl“

Verstappen ruht sich nicht auf WM-Führung aus: „Verbessern“

Baku (dpa) - Max Verstappen will seine Position als WM-Führender in der Formel 1 derzeit nicht überbewerten.
Verstappen ruht sich nicht auf WM-Führung aus: „Verbessern“

Das muss man zum Großen Preis von Aserbaidschan wissen

Baku (dpa) - Lewis Hamilton steht mit Mercedes vor dem Großen Preis von Aserbaidschan unter Druck.
Das muss man zum Großen Preis von Aserbaidschan wissen

Hamilton und der Nervenkitzel: Weltmeister in Baku gefordert

Lewis Hamilton reist nur als WM-Zweiter nach Baku. Eine ungewohnte Situation für den Mercedes-Star. Nach der Enttäuschung von Monaco warten auf den Formel-1-Dauerweltmeister wohl erneut Probleme.
Hamilton und der Nervenkitzel: Weltmeister in Baku gefordert

Früherer Fia-Boss Mosley tot - Ecclestone: „Wie ein Bruder“

Max Mosley hat gemeinsam mit Bernie Ecclestone die moderne Formel 1 geprägt. Als Präsident des Weltverbands machte er die Rennserie sicherer. Jetzt ist der Brite gestorben.
Früherer Fia-Boss Mosley tot - Ecclestone: „Wie ein Bruder“

Viel Drama, ein Mitgewinner: Guter Tag für Vettel in Monaco

Viel Zeit zum Genießen blieb Sebastian Vettel nicht. Er musste fix heim. Nicht weit hatte es der Sieger des Formel-1-Klassikers in Monaco nach der Teamparty in seine Wohnung: Max Verstappen ist jetzt auch neuer WM-Spitzenreiter.
Viel Drama, ein Mitgewinner: Guter Tag für Vettel in Monaco

Mercedes nun als Jäger: „Es macht unheimlich Spaß“

Monte Carlo (dpa) - Mercedes nimmt auch die neue und eher ungewohnte Rolle nach dem Verlust der Führung in beiden Wertungen der Formel-1-WM an.
Mercedes nun als Jäger: „Es macht unheimlich Spaß“

Verstappen nutzt Leclercs Pech: Monaco-Sieg und WM-Führung

Max Verstappen schnappt sich in Monaco die WM-Führung in der Formel 1. Der Red-Bull-Pilot profitiert vom Pech bei Charles Leclerc und der verpatzten Taktik bei Titelverteidiger Lewis Hamilton.
Verstappen nutzt Leclercs Pech: Monaco-Sieg und WM-Führung

Probleme am Ferrari: Kein Leclerc-Start in Monaco

Monte Carlo (dpa) - Charles Leclerc hat nun doch nicht von der Pole Position in Monaco starten können und auf sein Heimspiel beim Formel-1-Klassiker sogar ganz verzichten müssen.
Probleme am Ferrari: Kein Leclerc-Start in Monaco

Keine Strafe: Leclerc behält Monaco-Pole

Monte Carlo (dpa) - Charles Leclerc kann seine Pole Position für den Formel-1-Klassiker in Monaco behalten.
Keine Strafe: Leclerc behält Monaco-Pole

Pole mit „Damoklesschwert“ für Leclerc - Schumacher-Lehre

Nicht wenige denken an Monaco 2005. Michael Schumacher blockiert die Konkurrenz beim letzten schnellen Versuch. Er bekommt eine Strafe, verliert den besten Startplatz. Diesmal crasht Charles Leclerc in die Bande, ihm droht aus anderem Grund die …
Pole mit „Damoklesschwert“ für Leclerc - Schumacher-Lehre

Erneuter Crash im Training: Schumacher verpasst Monaco-Quali

Drei Trainingseinheiten, zwei Unfälle. Mick Schumachers Crash-Bilanz bei der Formel 1 in Monaco ist schon vor Qualifikation und Rennen eher üppig. Bei der Startplatzjagd muss der Haas-Neuling aussetzen.
Erneuter Crash im Training: Schumacher verpasst Monaco-Quali

Formel 1: Ferrari schließt zum Favoritenkreis auf

Es ist soweit. Am Ruhetag haben alle noch mal Kraft getankt und die Vorfreude wachsen lassen. Die Startaufstellung wird ausgefahren. Und damit die Richtung für das Rennen vorgegeben.
Formel 1: Ferrari schließt zum Favoritenkreis auf

Kult-Klassiker mit vielen Banden: Am Limit durch Monaco

Auch Mick Schumacher kennt jetzt das „Limit“ in Monaco. Faszinierend finden alle Piloten die Runden in einer für die Formel 1 eigentlich unwirklichen Umgebung. Das Rennen hat aber auch ein großes Problem.
Kult-Klassiker mit vielen Banden: Am Limit durch Monaco

Zahlen zum Formel-1-Klassiker von Monaco

Monte Carlo (dpa) - Das Fürstentum ist die Bühne. Um aus Monaco den legendärsten Formel-1-Kurs zu machen, ist einiges nötig. Ein paar Zahlen:
Zahlen zum Formel-1-Klassiker von Monaco

Hamilton: Überholsituation in Monaco macht Fans keinen Spaß

So sehr die Fahrer fasziniert sind, durch die engen Straßen zu rasen, so wenig aufregend kann das Formel-1-Rennen für Zuschauer sein. Überholen ist auf dem Kurs fast nicht drin.
Hamilton: Überholsituation in Monaco macht Fans keinen Spaß

Monaco-Action: Crash von Schumacher und Vettel-Probleme

Ferrari ist wieder da! Zumindest nach dem Trainingstag in Monaco. Platz eins für Charles Leclerc, den echten Monegassen im Fahrerfeld. Für Mick Schumacher läuft es nicht so gut. Auch Vettel hat zu kämpfen.
Monaco-Action: Crash von Schumacher und Vettel-Probleme

Zwischen Liebe und Fluch: Leclerc-Heimspiel in Monaco

Seinen Heimvorteil kann Charles Leclerc bisher noch nicht nutzen. Er wächst in Monaco auf, er lebt im Fürstentum. Ein Sieg wäre eine emotionale Krönung nach einer harten Zeit.
Zwischen Liebe und Fluch: Leclerc-Heimspiel in Monaco

Perez top beim Monaco-Auftakt - Vettel Achter

Monte Carlo (dpa) - Die beiden Topfavoriten für den Formel-1-Klassiker in Monte Carlo haben beim ersten Freien Training nicht die schnellste Runde gedreht.
Perez top beim Monaco-Auftakt - Vettel Achter

Boxengeflüster aus Monaco: Crashs, Frauen-Power & Heimspiel

Der WM-Kampf. Klar, er steht im Vordergrund. Auch in den engen Gassen von Monte Carlo. Es gibt aber auch einen, der dort geboren wurde und der bisher noch so gar kein Glück bei seinem Heimrennen hatte.
Boxengeflüster aus Monaco: Crashs, Frauen-Power & Heimspiel

Das Gleiche in grün: Vettels Dilemma

Die Glitzer-Welt von Monaco ist nicht Sebastian Vettels Ding. Das Rennen schon. Ursprünglich. Ohne Schnickschnack. Motorsport für Puristen. Es könnte so schön sein für den zweimaligen Gewinner im Fürstentum. Ist es aber nicht.
Das Gleiche in grün: Vettels Dilemma

Mick Schumacher vor Monaco-Training: Wird hektisch

Monte Carlo (dpa) - Mick Schumacher hofft auf einen Runden-Marathon beim Training am Donnerstag für seinen ersten Formel-1-Klassiker in Monaco.
Mick Schumacher vor Monaco-Training: Wird hektisch

Hamilton und die Überholproblematik in Monacos Straßen

Monte Carlo (dpa) - Lewis Hamilton macht sich auf einen harten Kampf mit Herausforderer Max Verstappen beim Formel-1-Klassiker in Monte Carlo gefasst.
Hamilton und die Überholproblematik in Monacos Straßen

Deutsche Tristesse: Vettel unterlegen, Schumacher chancenlos

Zählbares gibt es auch nach vier Rennen nicht. Sebastian Vettel und Mick Schumacher fahren in der Formel in diesem Jahr nur hinterher. Bei einem war das so erwartet worden, der andere hofft auf Besserung.
Deutsche Tristesse: Vettel unterlegen, Schumacher chancenlos

McLaren verlängert für mehrere Jahre mit Norris

Monte Carlo (dpa) - Der britische Formel-1-Rennstall McLaren hat den Vertrag mit Lando Norris vorzeitig um mehrere Jahre verlängert. Das gab das Team vor dem Großen Preis von Monaco an diesem Wochenende bekannt.
McLaren verlängert für mehrere Jahre mit Norris

Das muss man wissen zum Großen Preis von Monaco

Ein Rennen, das mehr ist als nur der fünfte WM-Akt in dieser Saison. Der Große Preis von Monaco war, ist und bleibt Kult und Klassiker.
Das muss man wissen zum Großen Preis von Monaco

Rückkehr nach Monaco mit „Feuer unter dem Allerwertesten“

Hamilton gegen Verstappen. Mercedes gegen Red Bull. Rad an Rad - und nirgendwo so dicht an den Leitplanken wie beim kommenden Rennen. Die Formel 1 ist zurück in Monaco.
Rückkehr nach Monaco mit „Feuer unter dem Allerwertesten“

Zverev als Zaungast bei Formel-1-Rennen in Monaco

Monte Carlo (dpa) - Der deutsche Tennisprofi Alexander Zverev wird am Sonntag das Formel-1-Rennen in Monaco aus nächster Nähe verfolgen.
Zverev als Zaungast bei Formel-1-Rennen in Monaco

Red Bull will in Monaco zurückschlagen

Monte Carlo (dpa) - Red Bull will in den engen Straße von Monte Carlo im WM-Titelkampf der Formel 1 zurückschlagen.
Red Bull will in Monaco zurückschlagen

Ralf Schumacher: Red-Bull-Team nicht so weit wie Mercedes

Monte Carlo (dpa) - Ralf Schumacher ist mittlerweile eher skeptisch, dass Red Bull den Formel-1-Seriensieger Mercedes im WM-Kampf schlagen kann.
Ralf Schumacher: Red-Bull-Team nicht so weit wie Mercedes

Formel 1 nicht in der Türkei - Zwei Rennen in Österreich

Berlin (dpa) - Das für den 13. Juni geplante Formel-1-Rennen in der Türkei findet nicht statt. Wie die Rennserie mitteilte, ist eine Durchführung aufgrund von Reisebeschränkungen durch die anhaltende Corona-Pandemie auf dem Kurs nahe Istanbul nicht …
Formel 1 nicht in der Türkei - Zwei Rennen in Österreich

Nächster Rückschlag für Sebastian Vettel in Barcelona - Krimi um den Sieg in Spanien

Hochspannung in der Formel 1 in Barcelona: Lewis Hamilton und Max Verstappen liefern sich ein spannendes Duell um den Sieg. Sebastian Vettel enttäuscht erneut. Das Rennen im Ticker zum Nachlesen.
Nächster Rückschlag für Sebastian Vettel in Barcelona - Krimi um den Sieg in Spanien

Mazepin-Beschwerde wegen Mick Schumacher? Haas-Boss Steiner klärt auf: „Er hat es gesagt, weil es stimmt“

Haas-Teamchef Günther Steiner ordnet den Saisonstart seiner Fahrer ein. Mazepins Vorwurf, Schumacher genieße einen Vorteil, will er nicht verneinen.
Mazepin-Beschwerde wegen Mick Schumacher? Haas-Boss Steiner klärt auf: „Er hat es gesagt, weil es stimmt“

Hamilton will bis zur Sommerpause neuen Mercedes-Vertrag

Barcelona (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton will noch vor Beginn der Sommerpause im August einen neuen Vertrag bei Mercedes unterschreiben.
Hamilton will bis zur Sommerpause neuen Mercedes-Vertrag

Steiner: Für Mick Schumacher „einfach nicht mehr drin“

Barcelona (dpa) - Mick Schumacher macht in seinem Premierenjahr in der Formel 1 laut seines Teamchefs Günther Steiner bislang einen guten Job.
Steiner: Für Mick Schumacher „einfach nicht mehr drin“

Die Lehren aus dem Großen Preis von Spanien

Das Duell zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen prägt auch den Grand Prix von Barcelona. Dabei hat der Brite - mal wieder - das bessere Ende für sich.
Die Lehren aus dem Großen Preis von Spanien

„Was für ein Tag“: Famoser Hamilton kontert Verstappen

Führung nach der 100. Pole nach wenigen Metern futsch. Alles kein Problem für Lewis Hamilton. Der Formel-1-Gigant weist Widersacher Max Verstappen in die Schranken. Für Vettel wird's in auch Spanien ein Rennen zum Vergessen. Mick Schumacher erlebt …
„Was für ein Tag“: Famoser Hamilton kontert Verstappen

Darauf muss man beim Großen Preis von Spanien achten

Hamilton oder Verstappen? Der Sieg beim Formel-1-Rennen in Spanien dürfte wieder nur über die beiden WM-Rivalen gehen. Für die deutschen Fahrer wird es schwer, überhaupt in die Punkteränge zu fahren.
Darauf muss man beim Großen Preis von Spanien achten

Pole Position: Hamilton startet zum 100. Mal ganz vorne

Lewis Hamilton steht auch in Spanien ganz vorne. In einer packenden Qualifikation setzt sich der Mercedes-Fahrer knapp gegen Max Verstappen von Red Bull durch. Nun wartet das nächste Duell.
Pole Position: Hamilton startet zum 100. Mal ganz vorne

Formel 1 will trotz Reisebeschränkungen in Istanbul fahren

Barcelona (dpa) - Die Formel 1 will trotz drohender Probleme durch härtere Reiseregelungen in Großbritannien an der Austragung des im Juni geplanten Formel-1-Rennens im türkischen Istanbul festhalten.
Formel 1 will trotz Reisebeschränkungen in Istanbul fahren

Hamilton gegen Verstappen mit psychologischem Vorteil

Lewis Hamilton gegen Max Verstappen - auch vor dem vierten Rennen der Formel-1-Saison steht dieses Duell im Mittelpunkt. Im Training zeigt sich der Weltmeister ohne Fehler, Verstappen patzt in Spanien.
Hamilton gegen Verstappen mit psychologischem Vorteil

Schumacher sieht bei sich noch viel Potenzial

Mick Schumacher will weiter lernen. In der Formel 1 hat der Sohn von Rekordweltmeister Michael bislang einen positiven Eindruck hinterlassen. Das soll auch in Barcelona so werden.
Schumacher sieht bei sich noch viel Potenzial

Darüber spricht das Fahrerlager der Formel 1 in Spanien

Am Freitag geht es für die Formel-1-Fahrer im Training erstmals in Barcelona auf die Strecke. Fast alles dreht sich um den Kampf an der Spitze, doch auch abseits davon gibt es Gesprächsstoff.
Darüber spricht das Fahrerlager der Formel 1 in Spanien

Vettel trotz Startschwierigkeiten gerne bei Aston Martin

Barcelona (dpa) - Sebastian Vettel bereut seinen Wechsel zu Aston Martin trotz vieler Probleme zum Formel-1-Saisonstart nicht.
Vettel trotz Startschwierigkeiten gerne bei Aston Martin

„Druck drauf“: Verstappens enges Titel-Duell mit Hamilton

Max Verstappen will zurückschlagen. In Barcelona hat er schon einmal gewinnen können. Im Formel-1-Titelkampf hat Dauersieger Lewis Hamilton gerade noch bessere Aussichten. Die Psycho-Spielchen haben längst begonnen.
„Druck drauf“: Verstappens enges Titel-Duell mit Hamilton

Formel 1: Schumi-Jubel nach Portugal-Rennen - „Es war zum Verrücktwerden“

Mick Schumacher feierte in seinem dritten Rennen in der Formel 1 sein erstes Überholmanöver. Wir haben die Stimmen zum Großen Preis von Portugal zusammengefasst.
Formel 1: Schumi-Jubel nach Portugal-Rennen - „Es war zum Verrücktwerden“

Red Bull holt Mercedes-Ingenieure für Motorenprojekt

Barcelona (dpa) - Das Formel-1-Team Red Bull setzt beim zukünftigen Bau von eigenen Motoren auch auf bisherige Führungskräfte des Rivalen Mercedes.
Red Bull holt Mercedes-Ingenieure für Motorenprojekt

Tests für Mercedes: Grosjean kehrt ins Formel-1-Auto zurück

Brackley (dpa) - Der deutsche Formel-1-Rennstall Mercedes macht seine Ankündigung wahr und lässt den im vergangenen Jahr schwer verunglückten Romain Grosjean kommenden Monat im ehemaligen Weltmeister-Auto von Superstar Lewis Hamilton fahren.
Tests für Mercedes: Grosjean kehrt ins Formel-1-Auto zurück

„Goldene Ananas“: Vettels Frust-Start bei Aston Martin

Sebastian Vettel kämpft um den Anschluss. Bei Aston Martin läuft in der Formel 1 bislang wenig zusammen. Der viermalige Weltmeister bleibt optimistisch. Und hofft auf eine Steigerung in Barcelona.
„Goldene Ananas“: Vettels Frust-Start bei Aston Martin

Grand Prix von Monaco vor 7500 Zuschauern

Monte Carlo (dpa) - Der Formel-1-Rennklassiker in Monaco soll in diesem Jahr vor einer begrenzten Zuschauerzahl stattfinden. Für den WM-Lauf am 23. Mai seien 7500 Besucher erlaubt, teilte die Regierung des Fürstentums mit.
Grand Prix von Monaco vor 7500 Zuschauern

Formel 1: Schumacher zeigt historische Leistung in Portimao - Vettel enttäuscht erneut

In Portimao stand das dritte Rennwochenende an. Beim Sieg von Lewis Hamilton zeigte Mick Schumacher eine historische Leistung. Der Große Preis von Portugal im Ticker zum Nachlesen.
Formel 1: Schumacher zeigt historische Leistung in Portimao - Vettel enttäuscht erneut

Zweikampf um Kleinigkeiten: Hamiltons Lektion für Verstappen

Der WM-Zweikampf zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen elektrisiert die Formel 1. In Portugal zeigt der britische Champion seinem Herausforderer, wie schwer er vom Thron zu verdrängen sein wird.
Zweikampf um Kleinigkeiten: Hamiltons Lektion für Verstappen

Mercedes-Teamchef: Mit Hamilton noch „eine Zeit dranhängen“

Portimão (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff rechnet fest mit einer Vertragsverlängerung von Weltmeister Lewis Hamilton über diese Formel-1-Saison hinaus.
Mercedes-Teamchef: Mit Hamilton noch „eine Zeit dranhängen“

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Lewis Hamilton gewinnt das Formel-1-Rennen in Portugal. Im Kampf um die Weltmeisterschaft bleibt es früh in der Saison spannend. Die deutschen Piloten haben auf der Jagd nach WM-Punkten keine Chance.
Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Darauf muss man beim Großen Preis von Portugal achten

Das WM-Duell Lewis Hamilton gegen Max Verstappen findet in Portugal seine Fortsetzung. Von ganz vorn startet beim dritten Saisonlauf der Formel 1 aber Valtteri Bottas.
Darauf muss man beim Großen Preis von Portugal achten

Hamilton verpasst 100. Pole Position

Mercedes-Fahrer Valtteri Bottas hat sich etwas überraschend Startplatz eins für das Formel-1-Rennen in Portugal geschnappt. Der Finne verhinderte damit die nächste Fabel-Marke von Lewis Hamilton.
Hamilton verpasst 100. Pole Position

Verstappen fährt in Portimão Bestzeit im Abschlusstraining

Portimão (dpa) - Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat sich im letzten Training der Formel 1 in Portugal die Bestzeit gesichert. Der Niederländer war am Samstag in Portimão 0,236 Sekunden schneller als WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im Mercedes.
Verstappen fährt in Portimão Bestzeit im Abschlusstraining

Portugal-Quali: Hamilton steuert 100. Pole Position an

Lewis Hamilton steuert in Portugal die 100. Pole Position seiner Rekord-Laufbahn in der Formel 1 an. Max Verstappen will das verhindern, kämpft aber mit der rutschigen Strecke.
Portugal-Quali: Hamilton steuert 100. Pole Position an

Amüsante Irrfahrt: Vettel fremdelt weiter mit Aston Martin

Im Formel-1-Training von Portugal bestätigen sich die Eindrücke der ersten beiden Rennen. Max Verstappen attackiert auch in Portimão Mercedes und Lewis Hamilton. Sebastian Vettel dagegen fremdelt weiter mit seinem neuen Arbeitgeber.
Amüsante Irrfahrt: Vettel fremdelt weiter mit Aston Martin

„Neues Zuhause“: Schumacher genießt harte Formel-1-Schule

Mick Schumacher fühlt sich gut angekommen in der Formel 1. Für seine ersten Schritte auf der größten Motorsport-Bühne bekommt er viel Lob. Die Anfänger-Fehler muss er aber bald abstellen.
„Neues Zuhause“: Schumacher genießt harte Formel-1-Schule

Weltverbandschef Todt: Mick Schumacher „kommt gut voran“

Portimão (dpa) - Weltverbandschef Jean Todt sieht Neuling Mick Schumacher in der Formel 1 auf einem guten Weg.
Weltverbandschef Todt: Mick Schumacher „kommt gut voran“

Darüber spricht das Fahrerlager in Portimão

Lewis Hamilton gegen Max Verstappen - das könnte auch beim dritten Saisonlauf der Formel 1 das Duell um den Sieg sein. Vor dem Rennen beschäftigen sich beide aber erst einmal mit Fragen zur Zukunft.
Darüber spricht das Fahrerlager in Portimão

Veranstalter versichern: Mexiko-Rennen wie geplant

Mexiko City (dpa) - Die Veranstalter in Mexiko City haben nach der Absage des Formel-1-Rennens von Kanada ausdrücklich versichert, dass der Große Preis in der mittelamerikanischen Metropole wie geplant am 31. Oktober stattfinden soll.
Veranstalter versichern: Mexiko-Rennen wie geplant

Lewis Hamilton unterstützt Social-Media-Boykott

Portimão (dpa) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton will seine Accounts in den sozialen Netzwerken mit Millionen Fans am Renn-Wochenende in Portugal womöglich ruhen lassen.
Lewis Hamilton unterstützt Social-Media-Boykott

Mick Schumacher: „Geiles Gefühl“ im Formel-1-Auto

Portimão (dpa) - Mick Schumacher genießt auch am Ende des Felds seine ersten Monate in der Formel 1.
Mick Schumacher: „Geiles Gefühl“ im Formel-1-Auto

Im Reich der Perfektion: Hamilton jagt nächsten Meilenstein

Lewis Hamilton könnte in Portugal die 100. Pole Position seiner Karriere erobern. Die Zeitenjagd hat der Weltmeister zu seiner eigenen Kunstform erhoben. Herausforderer Max Verstappen aber setzt zur Attacke an.
Im Reich der Perfektion: Hamilton jagt nächsten Meilenstein

Das muss man zum Großen Preis von Portugal wissen

Die Formel 1 stellt sich in Portimão auf das nächste Duell zwischen Lewis Hamilton und Herausforderer Max Verstappen ein. Sebastian Vettel sehnt sich indes nach der Rückkehr des Spaßfaktors.
Das muss man zum Großen Preis von Portugal wissen

Formel-1-Rennen in Kanada abgesagt - Istanbul als Ersatz

London (dpa) - Das Formel-1-Rennen von Kanada fällt wegen der Corona-Pandemie zum zweiten Mal nacheinander aus. Der für den 13. Juni in Montreal angesetzte Grand Prix kann erneut nicht stattfinden, gab die Formel 1 in einer Presseerklärung bekannt.
Formel-1-Rennen in Kanada abgesagt - Istanbul als Ersatz

Marko zur Konkurrenz mit Mercedes: Druck weiter erhöhen

Berlin (dpa) - Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko hat die ungewohnten Patzer von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton beim Grand Prix in Imola mit der neuen Konkurrenzsituation begründet.
Marko zur Konkurrenz mit Mercedes: Druck weiter erhöhen

Tour der Leiden: Vettel sucht nach dem Maximum

Sebastian Vettel sehnt das Ende seiner Leidenszeit in der Formel 1 herbei. Der Wechsel zu Aston Martin hat ihn bislang nicht aus dem Hinterfeld befreit. Schon fragen die ersten nach Vettels Ersatzmann.
Tour der Leiden: Vettel sucht nach dem Maximum

Haas-Teamchef Steiner über Mick Schumacher: „Ein Profi“

Portimao (dpa) - Die Arbeitsweise von Formel-1-Neuling Mick Schumacher imponiert seinem Haas-Teamchef Günther Steiner.
Haas-Teamchef Steiner über Mick Schumacher: „Ein Profi“

Zusätzliche Sprintrennen bei drei Grand Prix

Berlin (dpa) - Die Formel 1 fährt in dieser Saison bei drei Grand Prix zusätzliche Sprintrennen am Samstag der Renn-Wochenenden.
Zusätzliche Sprintrennen bei drei Grand Prix

Formel 1: Vettel-Seitenhieb nach Imola-Fiasko - „Vielleicht war der Filter in der Kaffeemaschine voll“

Der Große Preis der Emilia Romagna war das versprochene Highlight. Wir haben die Stimmen zum Formel-1-Rennen zusammengefasst.
Formel 1: Vettel-Seitenhieb nach Imola-Fiasko - „Vielleicht war der Filter in der Kaffeemaschine voll“

Formel 1: Chaos-Rennen in Imola - Vettel erlebt nächstes Drama

Formel 1: Der Große Preis der Emilia Romagna war Dramatik pur. Hier gibt es die Renn-Highlights zum Nachlesen.
Formel 1: Chaos-Rennen in Imola - Vettel erlebt nächstes Drama

Berger: Max Verstappen holt Weltmeisterschaft

Berlin (dpa) - DTM-Boss Gerhard Berger tippt auf Max Verstappen als neuen Formel-1-Weltmeister. «Er ist reif für den Titel, weil er die Fähigkeiten, den Speed und die richtigen Werkzeuge dafür hat», sagte der ehemalige Formel-1-Fahrer der «Sport …
Berger: Max Verstappen holt Weltmeisterschaft

Russell entschuldigt sich bei Bottas nach Ausraster

Imola (dpa) - Nach dem Crash mit Mercedes-Mann Valtteri Bottas und seinem Ausraster beim Formel-1-Rennen von Imola hat sich George Russell vom Williams-Team für sein Verhalten entschuldigt.
Russell entschuldigt sich bei Bottas nach Ausraster

«Wurm drin»: Vettels Formel-1-Mängelverwaltung

Im Imola-Chaos erlebt Sebastian Vettel sein nächstes Formel-1-Desaster mit Aston Martin. Die Mängelliste ist lang. Im Hintergrund schnaubt Geldgeber Lawrence Stroll.
«Wurm drin»: Vettels Formel-1-Mängelverwaltung

Pressestimmen zum Großen Preis der Emilia Romagna

Berlin (dpa) - Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat das chaotische Formel-1-Rennen von Imola gewonnen.
Pressestimmen zum Großen Preis der Emilia Romagna

Die Lehren aus dem Großen Preis der Emilia Romagna

Sebastian Vettel quält sich am Ende durch den nächsten Grand Prix mit Aston Martin. Haas-Pilot Mick Schumacher sieht eine verpasste Chance in Imola. Lewis Hamilton wird immer mehr zum Formel-1-Einzelkämpfer.
Die Lehren aus dem Großen Preis der Emilia Romagna

Vettel-Debakel bei Verstappens Imola-Siegfahrt

Max Verstappen holt sich in Imola seinen ersten Saisonsieg in der Formel 1. Lewis Hamilton leistet sich einen seltenen Patzer und verteidigt doch die WM-Spitze. Die nächste Enttäuschung setzt es für Sebastian Vettel.
Vettel-Debakel bei Verstappens Imola-Siegfahrt

Ralf Schumacher: Gastspiel als Formel-1-Experte bei RTL

Berlin (dpa) - Ralf Schumacher wird für ein Gastspiel als Formel-1-Experte zu RTL zurückkehren. Der langjährige Grand-Prix-Fahrer wird nach Angaben des Kölner Senders beim Großen Preis von Spanien am 9. Mai in Barcelona an der Seite von Moderator …
Ralf Schumacher: Gastspiel als Formel-1-Experte bei RTL

Formel-1-Rennen von Imola nach Crash unterbrochen

Imola (dpa) - Das chaotische Formel-1-Rennen von Imola ist nach einem Crash vorerst unterbrochen worden.
Formel-1-Rennen von Imola nach Crash unterbrochen

Formel 1 in Florida: Ab 2022 Grand Prix von Miami

Miami (dpa) - Die Formel 1 fährt künftig auch in Miami. Wie die Königsklasse des Motorsports mitteilte, wird ab kommender Saison rund um das Hard Rock Stadium gefahren.
Formel 1 in Florida: Ab 2022 Grand Prix von Miami

Darauf muss man beim Großen Preis der Emilia Romagna achten

Mick Schumacher hätte nichts gegen Regen. Aber auch so dürfte der Grand Prix in der Emilia Romagna genügend Spannung bieten. Sebastian Vettel will die nächste Formel-1-Frustfahrt verhindern.
Darauf muss man beim Großen Preis der Emilia Romagna achten

Teamchef Wolff: Mercedes wird Hamiltons «letztes Team» sein

Imola (dpa) - Mercedes wird nach Überzeugung von Teamchef Toto Wolff das letzte Formel-1-Team von Weltmeister Lewis Hamilton sein.
Teamchef Wolff: Mercedes wird Hamiltons «letztes Team» sein

Hamilton schnappt sich Imola-Pole - Schumacher «sehr happy»

Lewis Hamilton rast in Imola zur 99. Pole Position seiner Laufbahn. Das Red-Bull-Duo hat er im Nacken. Mick Schumacher macht weitere Fortschritte. Sebastian Vettel schafft es nicht unter die Top Ten.
Hamilton schnappt sich Imola-Pole - Schumacher «sehr happy»

«Viel Charakter»: Formel-1-Faszination Imola

Imola - wird auch immer mit Ayrton Senna verbunden sein. 1994 starb der dreimalige Formel-1-Weltmeister beim Grand Prix in der Emilia Romagna. Imola steht für viele Geschichten.
«Viel Charakter»: Formel-1-Faszination Imola

Mercedes-Duo jagt Imola-Pole - Vettel erkennt Fortschritte

Lewis Hamilton und Valtteri Bottas legen in Imola die Bestzeiten vor. Wer kann dem Mercedes-Duo in der Formel-1-Qualifikation zum zweiten Saisonrennen gefährlich werden?
Mercedes-Duo jagt Imola-Pole - Vettel erkennt Fortschritte

Hamilton vs. Verstappen: Sehnsucht nach einem WM-Klassiker

Die Formel 1 braucht einen packenden WM-Kampf. Beim Saisonstart gab es einen Vorgeschmack auf das ersehnte Titelduell zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen. Bietet Imola die Fortsetzung?
Hamilton vs. Verstappen: Sehnsucht nach einem WM-Klassiker

Vettel sieht «Schritt nach vorne» - Mercedes-Duo vorn

Mercedes bestimmt den ersten Formel-1-Trainingstag in Imola. Max Verstappen erleidet einen Rückschlag. Sebastian Vettel muss weiter aufholen. Mick Schumacher sammelt Fleißpunkte.
Vettel sieht «Schritt nach vorne» - Mercedes-Duo vorn

Darüber spricht das Fahrerlager in Imola

Lewis Hamilton und Sebastian Vettel scherzten wie gewohnt miteinander. Vor dem zweiten Formel-1-Rennen der Saison in Imola wurde das Duo auch nach seinem liebsten WM-Zweikampf befragt.
Darüber spricht das Fahrerlager in Imola

Vettel nach Frust-Auftakt kämpferisch: «Anspruch zu hoch»

Imola (dpa) - Sebastian Vettel will nach dem Debakel-Auftakt mit Aston Martin seine Formel-1-Ansprüche auch künftig nicht herunterfahren.
Vettel nach Frust-Auftakt kämpferisch: «Anspruch zu hoch»

Herz und Hirn: Mick Schumachers nächster F1-Wimpernschlag

Mick Schumacher gibt Gas. Die Lernkurve ist steil. Ein Neuling darf in der Formel 1 keine Zeit verlieren. Zu einem Topfahrer zu reifen, ist eine ganz eigene Herausforderung.
Herz und Hirn: Mick Schumachers nächster F1-Wimpernschlag

Hamilton freut sich auf nächstes Duell mit Verstappen

Imola (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton blickt einem nächsten Formel-1-Zweikampf mit Max Verstappen mit Vorfreude entgegen.
Hamilton freut sich auf nächstes Duell mit Verstappen

Das muss man zum Großen Preis der Emilia Romagna wissen

Die Formel 1 meldet sich nach drei Wochen Pause zurück. In Imola will Sebastian Vettel seinen Frust-Start mit Aston Martin abschütteln. Mick Schumacher möchte weiter dazulernen.
Das muss man zum Großen Preis der Emilia Romagna wissen

Bericht: Rennen in Kanada fraglich - Türkei als Ersatz?

Montreal (dpa) - Die Austragung des Formel-1-Rennens im kanadischen Montreal ist wegen der Corona-Pandemie das zweite Jahr in Folge in Gefahr.
Bericht: Rennen in Kanada fraglich - Türkei als Ersatz?

Honigsüße Ablenkung: Vettel froh über «mehr Zeit» vor Imola

Imola ist nicht irgendeine Formel-1-Rennstrecke - und Sebastian Vettel nicht irgendein Rennfahrer. In der Emilia Romagna will der viermalige Weltmeister seinen Desaster-Auftakt vergessen lassen.
Honigsüße Ablenkung: Vettel froh über «mehr Zeit» vor Imola

Elliott für Allison: Mercedes mit neuem Technikdirektor

Brackley (dpa) - Das Formel-1-Team Mercedes bekommt einen neuen Technikdirektor. Wie der Weltmeister-Rennstall mitteilte, steigt Mike Elliott in diese Position auf.
Elliott für Allison: Mercedes mit neuem Technikdirektor

Aston Martin bestätigt Hülkenberg als Ersatzfahrer

Aus der Aushilfe Nico Hülkenberg wird nun ein fester Ersatzpilot. Der Rheinländer soll in dieser Saison dabei sein, wenn Sebastian Vettel oder Lance Stroll bei Aston Martin nicht fahren können.
Aston Martin bestätigt Hülkenberg als Ersatzfahrer

Formel 1: Ebel und Co. für RTL-Gastspiel im Einsatz

Berlin (dpa) - Der Fernsehsender RTL setzt bei den ersten beiden von insgesamt vier Formel-1-Übertragungen auf die bewährten TV-Kräfte um Kai Ebel.
Formel 1: Ebel und Co. für RTL-Gastspiel im Einsatz

Formel 1: Wahnsinn in Bahrain! Irres Finish auf den letzten Metern, Vettel mit Mega-Patzer

Die Formel 1 startete in Bahrain in die neue Saison. Sebastian Vettel und Mick Schumacher hatten einen schweren Auftakt - das Rennen zum Nachlesen im Ticker.
Formel 1: Wahnsinn in Bahrain! Irres Finish auf den letzten Metern, Vettel mit Mega-Patzer

Vettel-Frust geht weiter - Schumacher fehlt ein Maßstab

Das Spektakel von Bahrain lässt auf eine Thriller-WM der Formel 1 hoffen. Dass es dabei für Mick Schumacher ein einsames Lehrjahr werden könnte, zeichnet sich ab.
Vettel-Frust geht weiter - Schumacher fehlt ein Maßstab

Wolff will Klarheit und keine Shakespeare-Ansagen

Sakhir (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff hat nach dem spektakulären Auftaktrennen der Formel 1 Klarheit bei der Regelauslegung gefordert.
Wolff will Klarheit und keine Shakespeare-Ansagen

Lehren aus dem Saisonauftakt der Formel 1

Rennen Nummer 1 in der Formel 1 2021 hat einige Erkenntnisse gebracht. Für Mick Schumacher wird es ein mühsamer Weg im lahmen Haas. Bei Sebastian Vettel kommt es einem vor wie zu Ferrari-Zeiten.
Lehren aus dem Saisonauftakt der Formel 1

Mick Schumacher bei Debüt «viel gelernt» - Hamilton gewinnt

MSC - diese Initialen sind wieder präsent in der Formel 1. Mick Schumacher verbringt sein Debüt in Bahrain am Ende des Feldes. Sebastian Vettel hat's auch im Aston Martin sehr schwer. An der Spitze steht zum Saisonstart wieder Lewis Hamilton.
Mick Schumacher bei Debüt «viel gelernt» - Hamilton gewinnt

Vorzeitiges Alonso-Aus beim Comeback in Bahrain

Sakhir (dpa) - Das erste Rennen von Zweifach-Weltmeister Fernando Alonso nach zwei Jahren Formel-1-Pause endete vorzeitig in der Garage.
Vorzeitiges Alonso-Aus beim Comeback in Bahrain

Strafe für Vettel: Vom letzten Platz in den Saisonauftakt

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettel muss nach einer nachträglichen Strafe an das Ende der Startaufstellung beim Auftaktrennen der Formel-1-Saison an diesem Sonntag (17.00 Uhr MESZ/Sky).
Strafe für Vettel: Vom letzten Platz in den Saisonauftakt

Corona & Co.: Superlativ-Saison mit vielen Fragezeichen

Menschenrechte. Ein Thema, das in Bahrain hochkochte. Verständlich. Es kommt wieder, keine Frage: Im Rekordkalender 2021 steht auch die Premiere in Saudi-Arabien. Doch was klappt wirklich in der zweiten Corona-Saison der Formel 1 nacheinander? Und …
Corona & Co.: Superlativ-Saison mit vielen Fragezeichen

Darauf muss man achten beim Großen Preis von Bahrain

Es scheint, als seien die Rufe nach einer packenden Formel-1-WM erhört worden. Max Verstappen setzt Mercedes mit Superstar Lewis Hamilton erstmal unter Druck. Dahinter geht auch einiges ab. Weiter weg sind die beiden Deutschen - vorerst.
Darauf muss man achten beim Großen Preis von Bahrain

Verstappen auf Pole - Vettel und Schumacher früh raus

Verstappen schlägt Hamilton. Ein packendes Duell um die Auftakt-Pole. Enttäuschung bei Aston Martin: Vettel wird nur 18. und bekommt womöglich folgenreichen Ärger mit den Rennkommissaren. Mick Schumacher macht, was möglich ist: Er gewinnt das …
Verstappen auf Pole - Vettel und Schumacher früh raus

Vettel droht womöglich nachträgliche Strafe in Bahrain

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettel könnte es nach dem völlig enttäuschenden 18. Platz in der Qualifikation zum Saisonauftakt in der Formel 1 noch härter treffen.
Vettel droht womöglich nachträgliche Strafe in Bahrain

Vertraute, Wegbegleiter, Förderer: Mick Schumachers Kosmos

Es ist ein kleiner und vor allem ein sehr vertrauter Kreis, auf den Mick Schumacher setzt. Es sind Menschen, die Formel-1-Fans auch aus den Rennzeiten von Vater Michael schon kennen.
Vertraute, Wegbegleiter, Förderer: Mick Schumachers Kosmos

Härtetest für Schumacher & Co: Windiger Pole-Kampf?

Als ob die Vorzeichen nicht ermutigend genug für einen packenden Kampf um die Pole zum Auftakt wären. Nun soll es womöglich auch noch ausgesprochen windig werden.
Härtetest für Schumacher & Co: Windiger Pole-Kampf?

Hülkenberg Ersatz bei Aston Martin und auch Mercedes

Sakhir (dpa) - Nico Hülkenberg wird in dieser Saison nach eigener Aussage als «Ersatzfahrer für Aston Martin und bei ausgewählten Rennen auch für Mercedes» in der Formel 1 dabei sein. Das bestätigte der 33 Jahre alte gebürtige Emmericher als …
Hülkenberg Ersatz bei Aston Martin und auch Mercedes

Schumacher schlägt Teamkollegen, Verstappen top

Mick Schumacher lässt seinen Teamkollegen hinter sich. Vorne deutet sich zum Formel-1-Saisonauftakt ein packendes Rennen mit einem Duell zwischen Hamilton und Verstappen an.
Schumacher schlägt Teamkollegen, Verstappen top

Zwei Corona-Fälle bei Vettels Team Aston Martin

Sakhir (dpa) - Im neuen Formel-1-Team des viermaligen Weltmeisters Sebastian Vettel gibt es kurz vor dem Saisonstart zwei Corona-Fälle. Das bestätigte ein Sprecher des Aston-Martin-Rennstalls in Bahrain der Deutschen Presse-Agentur.
Zwei Corona-Fälle bei Vettels Team Aston Martin

Steiner als Lenker von Lehrling Mick Schumacher

Er hat jetzt das Sagen bei Mick Schumacher. Günther Steiner ist Teamchef von Haas. Bei Formel-1-Fans hat er schon einen gewissen Kultstatus erlangt.
Steiner als Lenker von Lehrling Mick Schumacher

Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager von Bahrain

Die Besonderheit eines Cockpits für einen Fahrer von 1,60 Metern Körpergröße. Das Hinknien des Weltmeisters. Sprintrennen und eine grünere Zukunft. Es gibt mehr als die Frage, wer den Auftakt der Formel 1 gewinnt.
Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager von Bahrain

Hamilton will mit Einjahresvertrag zum achten Titel

Der achte Titel soll es sein. Schafft es Lewis Hamilton, ist er alleiniger Rekordhalter. Eine andere Bestmarke von Michael Schumacher kann er schon in Bahrain brechen. Und das alles ohne Glücksbringer.
Hamilton will mit Einjahresvertrag zum achten Titel

Ein Bond-Girl: Vettels neuer Wagen heißt «Honey Ryder»

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettels neuer Dienstwagen ist ein Bond-Girl. Der 33 Jahre alte Formel-1-Pilot aus Heppenheim taufte seinen Aston Martin auf den Namen «Honey Ryder». «Wie das erste Bond-Girl», sagte Vettel im Fahrerlager des Großen Preises …
Ein Bond-Girl: Vettels neuer Wagen heißt «Honey Ryder»

Mick Schumachers Debüt mit Vorsicht: «Keine Dummheiten»

Mit einem Ausfall wie bei Vater Michael soll die Rennpremiere von Mick Schumacher nicht enden. Die Vorgabe ist klar: ins Ziel kommen. Die Bedingung kennt Mick Schumacher: Bloß nicht zu aggressiv fahren.
Mick Schumachers Debüt mit Vorsicht: «Keine Dummheiten»

Antworten auf dem Asphalt - Bahrain beendet das Rätseln

An der WM-Favoritenrolle von Lewis Hamilton gibt es eigentlich keine Zweifel. Aber ist Mercedes auf Anhieb schon wieder der Maßstab?
Antworten auf dem Asphalt - Bahrain beendet das Rätseln

Schumacher, Vettel, Hamilton: Eine packende Saison startet

Die Pause war kurz, die Saison wird lang. Das Finale steigt knapp zwei Wochen vor Heiligabend. Mit dabei: Mick Schumacher, der berühmte Formel-1-Debütant.
Schumacher, Vettel, Hamilton: Eine packende Saison startet

Vettel: «Nach wie vor gut genug, um Rennen zu gewinnen»

Sakhir (dpa) - Sebastian Vettel hält sich vor dem ersten Formel-1-Rennen mit seinem neuen Team Aston Martin noch immer gut genug für Titel.
Vettel: «Nach wie vor gut genug, um Rennen zu gewinnen»

Bluff oder Nachholbedarf von Favorit Mercedes?

Die Testfahrten liefen sehr gut für Red Bull, weniger gut für Mercedes. Toto Wolff spricht schon davon, dass das Weltmeister-Team die «Reaktionsfähigkeit unter Beweis stellen» muss.
Bluff oder Nachholbedarf von Favorit Mercedes?

Aston Martin bringt F1 Edition

Aston Martin feiert Rückkehr in die Formel 1 mit einer besonders starken Version des Vantage. Die ist stark mit dem neuen 2021er Safety-Car der Königsklasse des Motorsports verwandt.
Aston Martin bringt F1 Edition

Vettels neue Mission - Aufbauhelfer und Erfolgsbeschleuniger

Der über viele Jahre lieb gewonnene Taufabend ist zu Corona-Zeiten schwierig. Einen Namen wird Sebastian Vettel seinem neuen Auto aber auch wieder geben. Er will neu durchstarten.
Vettels neue Mission - Aufbauhelfer und Erfolgsbeschleuniger

Zeit für Emotionen - Aber nicht vor Mick-Schumacher-Start

Dort, wo Vater Michael einst sein Comeback gab, wird Mick Schumacher am Sonntag sein Formel-1-Debüt geben. Große Emotionen sind programmiert. Aber nicht mehr kurz bevor es losgeht.
Zeit für Emotionen - Aber nicht vor Mick-Schumacher-Start

Porsche prüft mittelfristige Rückkehr in die Formel 1

Stuttgart (dpa) - Der Sportwagenbauer Porsche prüft eine mittelfristige Rückkehr in die Formel 1.
Porsche prüft mittelfristige Rückkehr in die Formel 1

Mercedes-Teamchef hofft noch auf Deutschland-Rennen

Berlin (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff hält auch in diesem Jahr ein Deutschland-Rennen der Formel 1 noch für möglich.
Mercedes-Teamchef hofft noch auf Deutschland-Rennen

Sebastian Vettel, Aston Martin und das «Bond-Girl»

Berlin (dpa) - Eine Geheimwaffe an seinem Aston Martin wie 007 kann sich Sebastian Vettel scherzhaft auch vorstellen.
Sebastian Vettel, Aston Martin und das «Bond-Girl»

Formel 1: Lewis Hamilton fährt bei Testfahrten hinterher - Probleme bei Mercedes

Formel-1-Pilot Lewis Hamilton hat noch Sand im Getriebe. Bei Testfahrten in Bahrain fährt der Weltmeister im Mercedes nur hinterher.
Formel 1: Lewis Hamilton fährt bei Testfahrten hinterher - Probleme bei Mercedes

Formel 1: Kult-Doku erscheint in wenigen Tagen! Neue Details zu Vettels Ferrari-Aus?

Die neue Formel-1-Saison beginnt Ende März. Nur wenige Tage vorher erscheint die dritte Staffel der erfolgreichen Netflix-Doku „Drive to survive“.
Formel 1: Kult-Doku erscheint in wenigen Tagen! Neue Details zu Vettels Ferrari-Aus?

Sebastian Vettel packt aus: Formel 1 kann „bald ein ernsthaftes Problem bekommen“

Ende März startet die Formel 1 in ihre neue Saison. Sebastian Vettel macht sich vorab Gedanken - und legt den Finger jetzt in die Wunde.
Sebastian Vettel packt aus: Formel 1 kann „bald ein ernsthaftes Problem bekommen“

Gewinner und Verlierer: Was die Formel-1-Tests zeigten

Wird Red Bull zum Favoriten? Zu früh für solche Mutmaßungen. Aber: Der Herausforderer ist schon top drauf. Der Titelverteidiger nicht. Viel Zeit bleibt nun nicht mehr. Auch für das neue Formel-1-Team von Vettel nicht.
Gewinner und Verlierer: Was die Formel-1-Tests zeigten

Mick Schumacher fühlt sich bereit fürs Formel-1-Renndebüt

Er kann es nicht erwarten. Ein bisschen Geduld braucht Mick Schumacher aber noch. Der Wagen ist kein Kracher, aber die Vorfreude groß. Dagegen wurden die Tests für Sebastian Vettel zu Tagen der Ernüchterung.
Mick Schumacher fühlt sich bereit fürs Formel-1-Renndebüt

Hamilton macht sich nach Mercedes-Stotterstart keine Sorgen

Sakhir (dpa) - Rekordweltmeister Lewis Hamilton kann den Problemen von Mercedes bei den Formel-1-Testfahrten in Bahrain Positives abgewinnen.
Hamilton macht sich nach Mercedes-Stotterstart keine Sorgen

Formel-1-Direktor: Sind durch das Schlimmste durch

Sakhir (dpa) - Direktor Ross Brawn rechnet trotz der anhalten Corona-Pandemie mit einem reibungsloseren Verlauf des Formel-1-Jahres als 2020.
Formel-1-Direktor: Sind durch das Schlimmste durch

Standzeit statt Testkilometer: Vettel von Defekt gebremst

Das Getriebe streikt. Sebastian Vettel kann nur wenige Runden drehen. Dabei braucht er Testkilometer. Mick Schumachers zweiter Testtag läuft dagegen ganz ordentlich.
Standzeit statt Testkilometer: Vettel von Defekt gebremst

Team Alpha Tauri nimmt Impfangebot in Bahrain an

Sakhir (dpa) - Das komplette Team von Alpha Tauri hat sich nach Angaben von Franz Tost bei den Testfahren in Bahrain mit der ersten Impfung gegen das Coronavirus versorgen lassen.
Team Alpha Tauri nimmt Impfangebot in Bahrain an

Formel-1-Chef: Mick Schumacher bereits eine «Bereicherung»

Sakhir (dpa) - Der neue Formel-1-Chef Stefano Domenicali hat Mick Schumacher bereits vor dem ersten Saisonrennen als «Bereicherung» für die Motorsport-Königsklasse bezeichnet.
Formel-1-Chef: Mick Schumacher bereits eine «Bereicherung»

Panne bremst Neuling Mick Schumacher zum Einstand

Mick Schumacher wird beim Test-Debüt in der Formel 1 gleich von technischen Problemen gestoppt. Auch Sebastian Vettel gibt in Bahrain sein Debüt beim neuen Arbeitgeber.
Panne bremst Neuling Mick Schumacher zum Einstand

Formel 1: Perez und Sainz nutzen Impfchance in Bahrain

Sakhir (dpa) - Trotz der ursprünglichen Ablehnung der Formel-1-Spitze haben sich die Rennfahrer Carlos Sainz und Sergio Perez in Bahrain gegen das Coronavirus impfen lassen.
Formel 1: Perez und Sainz nutzen Impfchance in Bahrain

Alonso fühlt sich nach Rad-Unfall fit für Saison

Sakhir (dpa) - Formel-1-Pilot Fernando Alonso muss sich nach der Saison als Folge seines Kieferbruchs einer weiteren Operation unterziehen.
Alonso fühlt sich nach Rad-Unfall fit für Saison

Nur 24 Stunden: Schumacher & Co. testen unter XXL-Zeitdruck

Das Maximum sind eineinhalb Tage. Mehr Testzeit dürfte keiner der Formel-1-Fahrer in Bahrain bekommen. Vor allem ein Neuling wie Mick Schumacher muss sein Programm im Schnelldurchgang abspulen. Fehler werden in der Wüste von Sakhir nicht verziehen.
Nur 24 Stunden: Schumacher & Co. testen unter XXL-Zeitdruck

Vettels Umwelt-Beitrag: Photovoltaik-Anlage auf dem Dach

Silverstone (dpa) - Formel-1-Pilot Sebastian Vettel hat große Sympathien für Klimaschutzaktivisten wie Greta Thunberg.
Vettels Umwelt-Beitrag: Photovoltaik-Anlage auf dem Dach

Hülkenberg wird Formel-1-Experte bei ServusTV

Berlin (dpa) - Rennfahrer Nico Hülkenberg arbeitet in der Ende März beginnenden Formel-1-Saison als Co-Kommentator und Experte für den Fernsehsender ServusTV.
Hülkenberg wird Formel-1-Experte bei ServusTV

Mick Schumacher eröffnet Haas-Testfahrten

Kannapolis (dpa) - Mick Schumacher wird die ersten offiziellen Testkilometer im neuen Wagen des Formel-1-Teams Haas absolvieren.
Mick Schumacher eröffnet Haas-Testfahrten

Aston Martin jetzt auch als Safety Car in der Formel 1

London (dpa) - Erstmals seit 25 Jahren werden zwei Hersteller das Safety Car in der Formel 1 stellen. Die Rennserie gab bekannt, dass Aston Martin sich ab dieser Saison mit Mercedes abwechseln wird.
Aston Martin jetzt auch als Safety Car in der Formel 1

Mick Schumacher: Muss eigenen Fahrstil finden

Berlin (dpa) - Mick Schumacher will in Sachen Fahrstil seinen Vater Michael nicht kopieren. Das bekräftigte der 21 Jahre alte Formel-1-Debütant in einem Gespräch mit dem Magazin «Spiegel».
Mick Schumacher: Muss eigenen Fahrstil finden

Wada prüft neues Auto von Mick Schumacher wegen Lackierung

Montreal (dpa) - Die Lackierung des neuen Formel-1-Autos für Debütant Mick Schumacher sorgt weiter für Wirbel und Diskussionen. Nun hat sich sogar die Welt-Anti-Doping-Agentur eingeschaltet.
Wada prüft neues Auto von Mick Schumacher wegen Lackierung

Formel 1 am 02. Mai in Portimão - Keine Zuschauer in Baku

Portimão (dpa) - Die Formel 1 fährt in Portugal in den Mai. Vom 30. April bis 2. Mai soll wie erwartet das Grand-Prix-Wochenende in Portimão steigen. Das bestätigte die Motorsport-Königsklasse in einer Mitteilung.
Formel 1 am 02. Mai in Portimão - Keine Zuschauer in Baku

RTL kauft Formel-1-Rechte von Sky und zeigt vier Rennen

Berlin (dpa) - RTL zeigt in der kommenden Saison vier Rennen der Formel 1. Nachdem der Fernsehsender im Vorjahr das Wettbieten um die Rechte gegen den Pay-TV-Anbieter Sky verloren hatte, erwarb er nun vom Konkurrenten eine Sub-Lizenz.
RTL kauft Formel-1-Rechte von Sky und zeigt vier Rennen

Geimpfte und genesene Fans dürfen zum Auftakt in Bahrain

Sakhir (dpa) - Die Verantwortlichen in Bahrain planen den Saisonauftakt der Formel 1 offensichtlich mit Zuschauern.
Geimpfte und genesene Fans dürfen zum Auftakt in Bahrain

In russischen Farben: Mick Schumacher «sehr hungrig»

Mick Schumachers erster Formel-1-Wagen ist weiß, rot und blau lackiert. 30 Jahre nach Vater Michael wird Sohn Mick sein Formel-1-Debüt geben. Er kann den Saisonstart nicht mehr abwarten.
In russischen Farben: Mick Schumacher «sehr hungrig»

Aston Martin präsentiert neuen Rennwagen - Vettel total begeistert: „Eines der schönsten Autos im Feld“

Formel 1: Aston Martin hat seinen mit Spannung erwarteten Rennwagen präsentiert. Sebastian Vettel ist von seinem neuen Boliden begeistert.
Aston Martin präsentiert neuen Rennwagen - Vettel total begeistert: „Eines der schönsten Autos im Feld“

Ein Klassiker für Vettel: Aston Martin lüftet das Geheimnis

Da ist er: der AMR21. Vettels neuer Aston Martin. Er schwärmt, er kann gar nicht oft genug hinschauen. Sein neues Team will nicht nur mitfahren. Es will Akzente setzen. Das wird auch bei der Präsentation deutlich.
Ein Klassiker für Vettel: Aston Martin lüftet das Geheimnis

Mercedes über Hülkenberg als Ersatzfahrer: «Nicht abgeneigt»

Brackley (dpa) - Formel-1-Team Mercedes kann sich eine Zusammenarbeit mit Nico Hülkenberg als Ersatzfahrer vorstellen.
Mercedes über Hülkenberg als Ersatzfahrer: «Nicht abgeneigt»

Mick Schumachers Haas erst in Bahrain fertig

Banbury (dpa) - Mick Schumacher hört den Motorenklang seines ersten Dienstwagens in der Formel 1 erst bei den Testfahrten in Bahrain.
Mick Schumachers Haas erst in Bahrain fertig

Bahrain bietet Impfungen an - Formel 1 lehnt ab

London (dpa) - Die Formel 1 will auf ein freiwilliges Impfangebot des Auftakt-Gastgeberlandes in dieser Saison einem Medienbericht zufolge nicht eingehen.
Bahrain bietet Impfungen an - Formel 1 lehnt ab

Formel-1-Pilot Alonso fehlt bei Wagenvorstellung

Enstone (dpa) - Formel-1-Pilot Fernando Alonso wird bei der Vorstellung des neuen Alpine-Wagens fehlen.
Formel-1-Pilot Alonso fehlt bei Wagenvorstellung

Formel 1: Gehälter enthüllt! Vettel weit abgeschlagen, Hamilton kassiert irres Vermögen

Geld spielt in der Formel 1 eine große Rolle. Nun ist eine Liste aufgetaucht, die die Gehälter der einzelnen Fahrer zeigen soll - mit spannenden Summen!
Formel 1: Gehälter enthüllt! Vettel weit abgeschlagen, Hamilton kassiert irres Vermögen

Mick Schumachers Bolide wird am 4. März präsentiert

Banbury (dpa) - Mick Schumachers erster Formel-1-Wagen bei Haas wird am 4. März vorgestellt. Das neue Auto des US-Teams trägt die Bezeichnung VF-21, teilte der Rennstall mit. Schumacher gibt als aktueller Formel-2-Champion in dieser Saison sein …
Mick Schumachers Bolide wird am 4. März präsentiert

Hamilton-Nachfolger? Verstappen auf sich konzentriert

Milton Keynes (dpa) - Red-Bull-Pilot Max Verstappen will sich mit Spekulationen über eine mögliche Nachfolge von Weltmeister Lewis Hamilton bei Formel-1-Branchenprimus Mercedes nicht befassen.
Hamilton-Nachfolger? Verstappen auf sich konzentriert

Formel-1-Hammer: Rennen teils doch im Free-TV - doch der Sender hat ein großes Problem

RTL kehrt der Formel 1 doch nicht komplett den Rücken. Für vier Rennen ist der Privatsender dabei - steht aber vor einem Problem.
Formel-1-Hammer: Rennen teils doch im Free-TV - doch der Sender hat ein großes Problem

Mick Schumacher und das Podium: «Klar, das ist geträumt»

Gland (dpa) - Mick Schumacher will in seiner Premierensaison in der Formel 1 da sein, wenn es gilt.
Mick Schumacher und das Podium: «Klar, das ist geträumt»

Vettel trennt sich von Auto-Schmuckstücken

Silverstone (dpa) - Sebastian Vettel verkauft einige Schmuckstücke aus seiner privaten Auto-Kollektion.
Vettel trennt sich von Auto-Schmuckstücken

McLaren: Mit Mercedes-Antrieb die Lücke weiter schließen

Woking (dpa) - Mit Mercedes-PS unter der Abdeckung im traditionellen Orange will McLaren die Lücke zu den beiden Top-Teams in der Formel 1 weiter schließen.
McLaren: Mit Mercedes-Antrieb die Lücke weiter schließen

Nach Radunfall: Alonso verlässt Krankenhaus

Bern (dpa) - Formel-1-Pilot Fernando Alonso hat vier Tage nach seinem Unfall beim Radtraining das Krankenhaus wieder verlassen. Wie sein Rennstall Alpine am Montag mitteilte, soll der Spanier seine Genesung zuhause fortsetzen.
Nach Radunfall: Alonso verlässt Krankenhaus

Red Bull übernimmt ab 2022 Motorenbau selbst

Milton Keynes (dpa) - Das Red-Bull-Team kümmert sich ab dem kommenden Jahr wie erwartet selbst um den Bau der Motoren für seine Formel-1-Autos.
Red Bull übernimmt ab 2022 Motorenbau selbst

Rosberg: Meine besten Freunde ein Jahr nicht gesehen

Monte Carlo (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg genießt die Vorzüge des Homeoffice während der Corona-Pandemie.
Rosberg: Meine besten Freunde ein Jahr nicht gesehen

Mick Schumachers Ziel 2021: «Starke Verbesserung»

Gland (dpa) - Mick Schumacher erlebt coronabedingt keine einfache Vorbereitung auf seine Premierensaison in der Formel 1.
Mick Schumachers Ziel 2021: «Starke Verbesserung»

Sprintrennen in der Formel 1 rücken näher - Aber noch Fragen

London (dpa) - Die Formel-1-Rennställe unterstützen die Idee von Sprintrennen an drei Grand-Prix-Wochenenden der kommenden Saison.
Sprintrennen in der Formel 1 rücken näher - Aber noch Fragen

Kurzzeit-Vertrag: Hamilton weiter im Mercedes

Die letzte und wichtigste Fahrer-Personalie der Formel 1 ist nun auch geklärt. Mit einer Überraschung: Lewis Hamilton unterschreibt nur für diese Saison bei Mercedes. Für ein anderes Projekt binden sich beide Seiten aber langfristig.
Kurzzeit-Vertrag: Hamilton weiter im Mercedes

Mercedes äußert sich nicht zu Verhandlungen mit Hamilton

Brackley (dpa) - Der Formel-1-Rennstall Mercedes macht weiterhin keine Angaben zum Stand der Vertragsverhandlungen mit Weltmeister Lewis Hamilton.
Mercedes äußert sich nicht zu Verhandlungen mit Hamilton