3:2 in Anraff – TSV Korbach gewinnt das Waldecker Derby
Lokaler Fußball

3:2 in Anraff – TSV Korbach gewinnt das Waldecker Derby

Korbach – Derbysieg für die Fußballerinnen des TSV Korbach in der Verbandsliga. Sie besiegten den SV Anraff mit 3:2 (1:1). Die SG Landau/Wolfhagen machte im Spiel gegen den TSV Obermelsungen beim 6:0 (2:0) das halbe Dutzend voll.
3:2 in Anraff – TSV Korbach gewinnt das Waldecker Derby
„Tag des Mädchenfußballs“ in Korbach
Lokaler Fußball

„Tag des Mädchenfußballs“ in Korbach

Wer immer nur darauf wartet, dass die Spielerinnen von allein zu einem kommen, der kann lange warten. Das haben sich auch die Fußballerinnen des TSV Korbach gesagt.
„Tag des Mädchenfußballs“ in Korbach

Waldecker Pokal: Frauen der SG Landau siegen mit 24. Elfmeter

Zehnter Titel für die SG Landau/Wolfhagen im Waldecker Pokal der Frauen: Der Verbandsligist entschied das Endspiel in Anraff gegen den starken TSV Flechtdorf im Elfmeterschießen für sich. Mit dem 24. Schuss vom Punkt.
Waldecker Pokal: Frauen der SG Landau siegen mit 24. Elfmeter

Landau/Wolfhagen weist Favoritenrolle gegen Flechtdorf nicht ab

SG Landau/Wolfhagen gegen TSV Flechtdorf: Dieses Endspiel, wie an diesem Samstag (15 Uhr) in Anraff, gab es in der Geschichte des Waldecker Pokals der Fußballfrauen seit 1985 noch nie.
Landau/Wolfhagen weist Favoritenrolle gegen Flechtdorf nicht ab

Saison in der Kleingruppe: Flechtdorf II und Anraff II gehen unterschiedlich in die Spielzeit

Corona treibt mitunter auch seltsame Blüten in der Liga-Landschaft. Die Teilung der Regionalen Frauenfußball-Oberliga gehört vermutlich dazu.
Saison in der Kleingruppe: Flechtdorf II und Anraff II gehen unterschiedlich in die Spielzeit

Leiser Pessimismus bei den Fußballerinnen des TSV Flechtdorf und des VfR Volkmarsen

Der eine Zweiter, der andere Siebter: Die kleine Waldecker Abordnung hat sich in der Frauenfußball-Gruppenliga der annullierten Vorsaison irgendwo zwischen gut und ordentlich eingereiht.
Leiser Pessimismus bei den Fußballerinnen des TSV Flechtdorf und des VfR Volkmarsen

Frauenfußball: Heimisches Verbandsliga-Trio peilt die Playoff-Runde an

Bis jetzt war alles Pokal. Ab dem ersten September-Wochenende stehen dann auch bei den Fußballfrauen wieder Punkte auf dem Spiel. Diese Seite und ein Teil der folgenden gehört Waldeck femininen Teams, ihren Zielen, Nöten, ihrem Wollen.
Frauenfußball: Heimisches Verbandsliga-Trio peilt die Playoff-Runde an

Start in der Kreisliga: Neu gegründetes Frauenfußballteam von Borussia Dortmund weilt zum Trainingslager in Willingen

Willingen – Kreisligist Borussia Dortmund. Das hört sich irgendwie falsch an. Für Thomas Sulewski klingt das mittlerweile ganz normal.
Start in der Kreisliga: Neu gegründetes Frauenfußballteam von Borussia Dortmund weilt zum Trainingslager in Willingen

Lutz Forth trainiert Fußballfrauen des TSV Korbach

Die Fußballerinnen des TSV Korbach setzen mit Lutz Forth als Trainer ihre Vorbereitung auf die kommende Saison fort. Das bestätigte auf Anfrage Carina Steinbach, Spielerin und mit für die Öffentlichkeitsarbeit des Verbandsliga-Teams zuständig.
Lutz Forth trainiert Fußballfrauen des TSV Korbach

Frauenfußball in Waldeck: Die Gründervereine kommen zurück

Europameister 1989 und 1991, eine Bundesliga für sie und nicht mehr nur für ihn: Ganz oben kommt Deutschlands Frauenfußball in die Puschen, unten bestimmen die Mühen der Ebene das Sein.
Frauenfußball in Waldeck: Die Gründervereine kommen zurück

Frauenfußball in Waldeck Mitte der 80er Jahre: Ein kurzer Boom und der erste Oberligist

Mitte der 1980er erreicht Waldecks Frauenfußball erste Hochs. 1984/85 sind drei Bezirks- und zwölf Kreisligisten in zwei Gruppen am Ball – Nummer zwölf ist der SV Battenhausen aus dem Fußballkreis Frankenberg, der quasi „eingemeindet“ wird.
Frauenfußball in Waldeck Mitte der 80er Jahre: Ein kurzer Boom und der erste Oberligist

50 Jahre Frauenfußball in Waldeck: Bilder aus den ersten zwei Jahrzehnten

Mannschaften, die ein oder andere Spielszene, Siegerehrungen: Das zeigte diese Auswahl an Fotos aus den ersten zwei Jahrzehnten des Frauenfußballs in Waldeck. An gute Bilder zu kommen, war nicht leicht; leider hat auch die WLZ in der Zeit nicht …
50 Jahre Frauenfußball in Waldeck: Bilder aus den ersten zwei Jahrzehnten

Saisonplanung: Fußballfrauen aus Waldeck stellen so viele Teams wie noch nie

Die meisten Weichen für die neue Saison der Fußballerinnen sind gestellt. Ein Trio in der Verbandsliga führt das Feld der heimischen Frauen an.
Saisonplanung: Fußballfrauen aus Waldeck stellen so viele Teams wie noch nie

Neustart für Fußballmädchen beim SV Anraff: Vier Spielerinnen bilden Trainerteam

Die Fußballerinnen des SV Anraff wollen zu einer systematischen Nachwuchsarbeit zurück.
Neustart für Fußballmädchen beim SV Anraff: Vier Spielerinnen bilden Trainerteam

Die 1980er im Waldecker Frauenfußball: Mehr Prestige durch Pokal und Halle

In Teil 3 unserer Serie 50 Jahre Frauenfußball geht es um die 1980er Jahre. Die bringen den Frauen den Durchbruch und einige neue Trophäen.
Die 1980er im Waldecker Frauenfußball: Mehr Prestige durch Pokal und Halle

„Historischer Schritt“: VfB Stuttgart gründet Frauenabteilung

Seit einer Saison ist der VfB Stuttgart zurück in der Fußball-Bundesliga. Dahin will der Verein mit einem weiteren Team: Gerade hat er eine Abteilung für Frauenfußball gegründet.
„Historischer Schritt“: VfB Stuttgart gründet Frauenabteilung

Ex-Trainerin Anita Schaub: Vielleicht bedeutete Fußball ein Stück Freiheit

Der Frauenfußball erlebte im TSV Freienhagen eine kurze, intensive Zeit. Anita Schaub hat sie als spielende Trainerin mitgeprägt. Eine Zeitzeugin des frühen weiblichen Kickens im Interview.
Ex-Trainerin Anita Schaub: Vielleicht bedeutete Fußball ein Stück Freiheit

Immer mehr Frauen haben Lust auf den Kick: Zweite Gründerwelle von Mannschaften in den 80er-Jahren

Warum nur ging den frühen Teamgründungen im Waldecker Frauenfußball mehrheitlich so schnell die Luft aus? Antworten darauf gibt der zweite Teil unserer Serie.
Immer mehr Frauen haben Lust auf den Kick: Zweite Gründerwelle von Mannschaften in den 80er-Jahren

Die Lage im Waldecker Frauenfußball: An Saisonfortsetzung glaubt niemand

Wie ist es gelaufen für die Fußballerinnen von der Verbands- bis zur regionalen Oberliga? Und wie könnte es für sie weitergehen? Ein weiterer Teil unserer WInterbilanz.
Die Lage im Waldecker Frauenfußball: An Saisonfortsetzung glaubt niemand

Die Frauenfußball-Saison im Waldecker Land

Auch für die Fußballfrauen wird‘s wohl nicht weitergehen. Wir blicken in Bildern auf die kurze Corona-Saison zurück.
Die Frauenfußball-Saison im Waldecker Land