Nordische Fußball-Verbände gegen WM alle zwei Jahre
Fußball

Nordische Fußball-Verbände gegen WM alle zwei Jahre

Die Spitzen der nordeuropäische Fußball-Verbände sind gegen Überlegungen, Weltmeisterschaften zukünftig alle zwei Jahre auszutragen. Das teilten ihre Vorsitzenden nach einem Treffen mit.
Nordische Fußball-Verbände gegen WM alle zwei Jahre
Schon wieder! Europas Fußball-Sorgenkind liefert nächsten Skandal
Fußball

Schon wieder! Europas Fußball-Sorgenkind liefert nächsten Skandal

Im Rahmen der WM-Qualifikation kam es einmal mehr zu unschönen Szenen. Dabei waren erneut die Fans der ungarischen Nationalmannschaft beteiligt.
Schon wieder! Europas Fußball-Sorgenkind liefert nächsten Skandal

WM 2022: Ein Hammer-Gegner ist schon fast sicher - Deutschland vor schwerer Gruppenphase?

Teilnahme fix: Deutschland spielt bei der WM 2022 in Katar. Trotz des starken Quali-Endspurts wird die DFB-Auswahl nicht im ersten Lostopf sein.
WM 2022: Ein Hammer-Gegner ist schon fast sicher - Deutschland vor schwerer Gruppenphase?

UEFA kritisiert FIFA in WM-Streit

Die Europäische Fußball-Union UEFA hat die FIFA für ihre Pläne einer WM und EM alle zwei Jahre erneut kritisiert und verschärft die Forderung nach einer Debatte um den Terminkalender.
UEFA kritisiert FIFA in WM-Streit

FIFA-Berater Wenger: WM-Pläne kein Ego-Trip

Der FIFA-Vorstoß für einen neuen Spielkalender und eine WM alle zwei Jahre hat in Fußball-Europa einen Proteststurm ausgelöst. Der Kopf der Reformpläne aber sieht sich weiter auf dem richtigen Weg.
FIFA-Berater Wenger: WM-Pläne kein Ego-Trip

FIFA: Debatte über WM-Rhythmus Ende September

Der Weltverband FIFA will den umstrittenen Plan für eine Austragung der Fußball-WM alle zwei Jahre in anderthalb Wochen mit seinen Mitgliedsverbänden debattieren.
FIFA: Debatte über WM-Rhythmus Ende September

DFB klar gegen WM-Pläne der FIFA: Warnung vor Auswirkungen

Der DFB ist gegen eine Veränderung des WM-Rhythmus. Für den Beschluss war zwar eine Präsidiumssitzung notwendig, doch dann fällt die Antwort deutlich aus. Der Weltverband FIFA macht dagegen weiterhin Werbung - mit fragwürdigen Methoden.
DFB klar gegen WM-Pläne der FIFA: Warnung vor Auswirkungen

Podolski gegen WM-Pläne und Videobeweis

Ex-Nationalspieler Lukas Podolski hält nichts von dem Plan, die Fußball-Weltmeisterschaft im Zweijahresrhythmus auszurichten.
Podolski gegen WM-Pläne und Videobeweis

Skurriler FIFA-Plan: WM-Rhythmus bewegt die Fußball-Welt

Die WM im Zweijahresrhythmus - kann das gutgehen? FIFA-Direktor Arsène Wenger und etliche Ex-Stars preisen die Idee und betonen die Vorteile. Mehr Spiele soll es nicht geben. Funktioniert der Vergleich mit anderen Sportarten?
Skurriler FIFA-Plan: WM-Rhythmus bewegt die Fußball-Welt

Die WM, zwei Präsidenten und Wenger: Wer macht den Rhythmus?

Über die FIFA-Studie zur Verkürzung des WM-Rhythmus wird gestritten. Wird das Großereignis künftig alle zwei statt alle vier Jahre ausgerichtet? Der UEFA-Präsident ist dagegen und sucht mächtige Verbündete.
Die WM, zwei Präsidenten und Wenger: Wer macht den Rhythmus?

FIFA-Berater halten an WM-Plan fest - Europa-Boykott-Drohung

Die Technische Beratungsgruppe der FIFA um Arsène Wenger will die Reform des Fußball-Kalenders. Die Weltmeisterschaften sollen alle
FIFA-Berater halten an WM-Plan fest - Europa-Boykott-Drohung

Fifa-WM: Reform-Pläne sorgen für Empörung in der Bundesliga

Der Vorschlag der Fifa, die WM alle zwei Jahre auszurichten, stößt auf Empörung in der Bundesliga. Rudi Völler nimmt den DFB in die Pflicht.
Fifa-WM: Reform-Pläne sorgen für Empörung in der Bundesliga

Schon wieder ein Skandal-Spiel: Abscheuliche Szenen bei WM-Quali - BVB-Star mittendrin

Im WM-Qualifikationsspiel zwischen Ungarn und England kam es einmal mehr zu einem Skandal. Unter anderem musste Jude Bellingham rassistische Anfeindungen über sich ergehen lassen.
Schon wieder ein Skandal-Spiel: Abscheuliche Szenen bei WM-Quali - BVB-Star mittendrin

EM und WM: Die größten Skandale der Turniergeschichte

Ob Europameisterschaft oder Weltmeisterschaft: Zwischen Traumtore und Niederlagen mischen sich immer wieder handfeste Skandale und skurrile Begebenheiten.
EM und WM: Die größten Skandale der Turniergeschichte

Nächster Weltmeister von 2014 gibt Karriereende bekannt: „15 Jahre Profifußball haben Spuren hinterlassen“

Der nächste DFB-Weltmeister von 2014 beendet seine aktive Karriere. Er gehörte zur goldenen Generation, die schon 2009 den U21-EM-Titel holte.
Nächster Weltmeister von 2014 gibt Karriereende bekannt: „15 Jahre Profifußball haben Spuren hinterlassen“

Oliver Welke: EM-Aus beim ZDF! Moderator fehlt auch bei WM 2022 - „Unfassbar schade“

Er war immer wieder fester Bestandteil der ZDF-Berichterstattung bei Fußball-Festtagen. Doch jetzt ist klar: Die EM 2021 wird ohne Oliver Welke stattfinden. Die WM 2022 ebenfalls.
Oliver Welke: EM-Aus beim ZDF! Moderator fehlt auch bei WM 2022 - „Unfassbar schade“

Rummenigge ist weiter gegen WM-Boykott in Katar - Bayern-Boss argumentiert mit perfidem Vergleich

Karl-Heinz Rummenigge spricht sich gegen einen Boykott der WM in Katar aus. Der Bayern-Boss wirft mit einem Vergleich über Homosexualität allerdings Fragen auf.
Rummenigge ist weiter gegen WM-Boykott in Katar - Bayern-Boss argumentiert mit perfidem Vergleich

Deutschland-Debakel! DFB blamiert sich gegen Nordmazedonien - Tragische Werner-Einlage

Es folgt nicht der dritte Sieg im dritten Spiel in der WM-Quali. Deutschland traf am Mittwoch auf Nordmazedonien und verlor knapp, aber nicht unverdient.
Deutschland-Debakel! DFB blamiert sich gegen Nordmazedonien - Tragische Werner-Einlage

Wut-Monolog! DFB-Star kritisiert WM-Gastgeber Katar deutlich - „Punkte, die absolut inakzeptabel sind“

Die Kritik an der WM in Katar wird immer lauter. Nun sprach ein DFB-Star als erster prominenter Fußballer offen und konkret über die Missstände beim Ausrichterland.
Wut-Monolog! DFB-Star kritisiert WM-Gastgeber Katar deutlich - „Punkte, die absolut inakzeptabel sind“

Jogi Löw tritt zurück! Teils extreme Reaktionen - „Jamal Musiala merkt gerade, ...“

Paukenschlag beim DFB! Am Dienstag erklärte Joachim Löw seinen Rücktritt als Bundestrainer, die Reaktionen im Netz waren durchaus gemischt.
Jogi Löw tritt zurück! Teils extreme Reaktionen - „Jamal Musiala merkt gerade, ...“