Lavendel ernten und richtig trocknen – es ist ein vielseitiges Hausmittel
Verbraucher

Lavendel ernten und richtig trocknen – es ist ein vielseitiges …

Lavendel ist bei vielen Insekten und Menschen durch den Duft beliebt. Nach der Ernte gibt es vielfältige Möglichkeiten, die Blüten zu verwerten.
Lavendel ernten und richtig trocknen – es ist ein vielseitiges Hausmittel
Klee im Rasen: Drei Hausmittel, die das Unkraut nicht besonders mag
Wohnen

Klee im Rasen: Drei Hausmittel, die das Unkraut nicht besonders mag

Klee breitet sich schnell im Garten aus. Schuld ist meist Nährstoffmangel. Welche Hausmittel langfristig gegen Klee im Rasen helfen.
Klee im Rasen: Drei Hausmittel, die das Unkraut nicht besonders mag

Bauernhortensie schneiden: Falsch gemacht, verhindert es eine neue Blüte

Verblühte Hortensien werden schnell braun und sind dann nur noch ein trauriger Anblick. Wie Sie die welken Blütendolden richtig entfernen.
Bauernhortensie schneiden: Falsch gemacht, verhindert es eine neue Blüte

Diese 5 Pflanzen im Garten brauchen wenig Wasser

Sie wollen Ihren Garten oder Balkon mit schönen Pflanzen ausstatten, die Sie nicht jeden Tag gießen müssen?
Diese 5 Pflanzen im Garten brauchen wenig Wasser

Süßkirschbaum schneiden: Darum ist August der beste Zeitpunkt dafür

Besitzen Sie einen oder mehrere Süßkirschbäume? Warum, wann und wie Sie Ihre Süßkirsche richtig schneiden, lesen Sie hier.
Süßkirschbaum schneiden: Darum ist August der beste Zeitpunkt dafür

Trockenheit: Hecken schützen Pflanzen eher vor Verdursten

Eine Hecke ist eine tolle Sache - und das nicht nur, weil sie vor neugierigen Blicken schützt. Sie ist auch ein Hitzeschutz für Pflanzen.
Trockenheit: Hecken schützen Pflanzen eher vor Verdursten

Todesfalle Tränke: Wie Sie Wildtieren sicher Wasser anbieten

Vögel und andere Wildtiere brauchen an heißen Tagen ausreichend Flüssigkeit. Naturfreunde können ein Gefäß mit Wasser aufstellen. Was müssen sie beachten, damit die Tränke nicht zur Todesfalle wird?
Todesfalle Tränke: Wie Sie Wildtieren sicher Wasser anbieten

Spätsommer: Das Ausgeizen der Tomaten lohnt sich weiterhin

Haben Tomatenpflanzen sehr viele Triebe, stecken sie viel Energie in deren Wachstum. Das schwächt die Pflanzen. Dadurch besteht gerade Ende August die Gefahr, dass Pilzkrankheiten ausbrechen.
Spätsommer: Das Ausgeizen der Tomaten lohnt sich weiterhin

So bekämpfen Sie Schädlinge an Hortensien

Haben Sie bei Ihren Hortensien einen Schädlingsbefall bemerkt? Einige Schädlinge lassen sich leicht bekämpfen.
So bekämpfen Sie Schädlinge an Hortensien

Kartoffeln für die Lagerung zum richtigen Zeitpunkt ernten

Wer einen Vorrat an Kartoffeln anlegen will, sollte die Knollen nicht zu früh aus dem Boden holen. Was Gärtner zur Ernte wissen müssen. Und wie man Kartoffeln am besten lagert.
Kartoffeln für die Lagerung zum richtigen Zeitpunkt ernten

Dieser Energiespartipp rettet auch Tiere

Man braucht rund ums Haus nachts Beleuchtung, etwa um Treppen sicher gehen zu können. Aber diese muss nicht ständig an sein - das spart nicht nur teuren Strom.
Dieser Energiespartipp rettet auch Tiere

Brotkäfer bekämpfen und vorbeugen: Hausmittel tötet bereits die Larven ab

Brotkäfer in der Wohnung sind vor allem eines: lästig. Denn die Käfer befallen unsere Lebensmittel und sorgen dafür, dass diese schneller verderben. Einfache Tipps helfen gegen einen Befall.
Brotkäfer bekämpfen und vorbeugen: Hausmittel tötet bereits die Larven ab

Große Schwimmtiere sind nichts für offene Gewässer

Aufblasbare Schwimmtiere bereiten Kindern oft große Freude beim Baden. In offenen Gewässern können die Schwimmhilfen aber bei Wind und Strömung leicht abtreiben.
Große Schwimmtiere sind nichts für offene Gewässer

Gurken anbauen: Drei Fehler, die Sie um die Ernte bringen

Gurken gehören zu den Klassikern im Gemüsebeet. Doch selbst erfahrene Hobbygärtner machen beim Anbau schnell Fehler, die die Ernte kosten können.
Gurken anbauen: Drei Fehler, die Sie um die Ernte bringen

Alles Pflaume oder was? Die Vielfalt der blauen Früchtchen

Der Spätsommer wird blau! Ob frisch direkt in den Mund oder auf dem Kuchen – Pflaumen schmecken auf vielerlei Weise. Die unterschiedlichen Sorten punkten mit verschiedenen Qualitäten.
Alles Pflaume oder was? Die Vielfalt der blauen Früchtchen

Sommerliche Heuschrecken-Konzerte: Warum es im Garten zirpt

Ihr Gezirpe gehört zum Sommer wie Hitze und Eiscreme: Viele Heuschreckenarten stimmen vor allem zum Abend ihr Konzert in den Gärten an. Wie machen sie das und warum tun sie es?
Sommerliche Heuschrecken-Konzerte: Warum es im Garten zirpt

Wasserverbrauch im Garten senken

Wir können nicht so weitermachen wie bisher, denn unser Klima verändert sich. Trockenheit wird nicht nur im Sommer ein Problem für unsere Gärten. Diese drei Ideen bieten Abhilfe.
Wasserverbrauch im Garten senken

Kostbares Gut: So sparen Sie Wasser im Garten

Blumen, Gemüse und Rasen brauchen im Sommer Wasser zum Überleben. Allerdings sollte bei starker Hitze mit Bedacht gegossen werden. Einige Tipps.
Kostbares Gut: So sparen Sie Wasser im Garten

Legionellen: Nach Urlaubsrückkehr Wasser laufen lassen

Wenn Sie nach einer längeren Reise nach Hause kommen, sollten Sie erst mal die Hähne aufdrehen und das abgestandene Wasser abfließen lassen. Das schützt Ihre Gesundheit.
Legionellen: Nach Urlaubsrückkehr Wasser laufen lassen

Zikaden von Rhododendron entfernen

Rhododendren bestechen im späten Frühjahr mit ihrer Blütenpracht. Abgestorbene Knospen deuten dagegen auf einen Pilzbefall hin. Jetzt im Spätsommer ist der Zeitpunkt, dagegen vorzugehen.
Zikaden von Rhododendron entfernen

Trockener Sommer: Auch in Parks leiden Wiesen und Bäume

Angesichts des trockenen Sommers werden auch in den Parks und öffentlichen Gärten in Hessen nicht alle Pflanzen gewässert. „Wiesen werden höchstens an besonders repräsentativen Stellen gesprengt“, teilte die Verwaltung der staatlichen Schlösser und …
Trockener Sommer: Auch in Parks leiden Wiesen und Bäume

Trockener Sommer - auch in Parks leiden Wiesen und Bäume

Angesichts des trockenen Sommers werden auch in den Parks und öffentlichen Gärten in Hessen nicht alle Pflanzen gewässert. „Wiesen werden höchstens an besonders repräsentativen Stellen gesprengt“, teilte die Verwaltung der staatlichen Schlösser und …
Trockener Sommer - auch in Parks leiden Wiesen und Bäume

Wie man Igel an heißen Tagen unterstützen kann

Igel sind meistens in der Dämmerung und nachts unterwegs. Das ist schlau, denn auch an heißen Sommertagen ist es dann oft kühler. Doch Hunger und Durst können sie tagsüber in die Hitze treiben.
Wie man Igel an heißen Tagen unterstützen kann

Kleingärtner kämpfen gegen Trockenheit

Die anhaltende Trockenheit ist auch in Sachsen-Anhalts Kleingärten zu spüren. Die Gärtner sorgen sich um ihre Pflanzen - und suchen Techniken gegen noch mehr Wasserverlust.
Kleingärtner kämpfen gegen Trockenheit

Johannisbeeren schneiden: Wer nach der Ernte zur Schere greift, wird mit prächtigen Beeren belohnt

Johannisbeeren sind pflegeleicht und erfreuen sich großer Beliebtheit in deutschen Gärten. Nach der Ernte im Sommer sollten Sie den Strauch aber unbedingt schneiden.
Johannisbeeren schneiden: Wer nach der Ernte zur Schere greift, wird mit prächtigen Beeren belohnt

Akku-Heckenscheren schaffen auch dickes Gestrüpp

Bei dickeren Ästen blockieren einige Heckenscheren trotz leistungsstarkem 36-Volt-Akku. Andere Geräte überzeugten im Test mit einem sauberen Schnitt, und lagen trotz hohen Gewichts gut in der Hand.
Akku-Heckenscheren schaffen auch dickes Gestrüpp

So halten Sommerblumen länger in der Vase

Im Garten gibt es derzeit besonders schöne Blumen. Wer sein Zuhause damit schmücken will, sollte diese Tipps kennen - denn so halten die Sträuße länger.
So halten Sommerblumen länger in der Vase

Werden Wespen im Spätsommer aggressiver?

Viele Menschen mögen Wespen nicht, aber in der meisten Zeit des Jahres geben sie uns wenig Grund zur Auseinandersetzung. Aber dann, plötzlich im Hochsommer, werden sie gefühlt zu Nervensägen. Warum?
Werden Wespen im Spätsommer aggressiver?

Fliegeneier und Maden in der Wohnung bekämpfen: Ein Hausmittel hilft

Obst, Lebensmittelreste oder alter Hausmüll: Das zieht Fliegen magisch an. Mit der Folge, dass sie Eier legen. Spezielle Düfte können dagegen helfen.
Fliegeneier und Maden in der Wohnung bekämpfen: Ein Hausmittel hilft

Pflanzen schluckweise Wasser geben

An heißen Sommertagen ist die Verdunstung von Gießwasser hoch - das hat zur Folge, dass die Pflanzen nicht den vollen Nachschub von uns aufnehmen können. Auch die ausgetrocknete Erde ist ein Problem.
Pflanzen schluckweise Wasser geben

Welchen Dünger für was – diese brauchen Sie wirklich

Für Garten-, Zimmer- und Balkonpflanzen gibt es im Gartenmarkt eine unüberschaubare Menge an verschiedenen Düngern. Wir erklären, welche wirklich sinnvoll sind.
Welchen Dünger für was – diese brauchen Sie wirklich

Einrichtungstipps für die Outdoorküche

Grillen Sie noch - oder haben Sie schon eine Outdoorküche? Der deutschen liebstes Sommerhobby bekommt mehr und mehr Platz. So richtet man sich eine Küchenzeile im Garten sinnvoll ein.
Einrichtungstipps für die Outdoorküche

Orchidee-Blätter schlaff? Meist liegt es an der Wasserversorgung

Orchideen sind ein gern genommener Klassiker für die Fensterbank. Doch was können Sie tun, wenn die grünen Blätter schlaff aussehen?
Orchidee-Blätter schlaff? Meist liegt es an der Wasserversorgung

So erreicht mehr Gießwasser die Straßenbäume

Straßenbäume leiden unter Trockenheit - und das kann man sehen. Viele Städte bitten daher um Unterstützung beim Gießen. Aber oft reicht diese Nachbarschaftshilfe nicht aus.
So erreicht mehr Gießwasser die Straßenbäume

Wenn Sie Ihren Sommerflieder jetzt nicht schneiden, verpassen Sie die schönste Blüte

Sommerflieder müssen Sie richtig schneiden, damit er ein Schmetterlingsmagnet bleibt. Eigentlich ist das eine Winteraufgabe, aber das ist nur die halbe Wahrheit.
Wenn Sie Ihren Sommerflieder jetzt nicht schneiden, verpassen Sie die schönste Blüte

Wespen töten verboten: 65.000 Euro Bußgeld droht – mit einer Ausnahme

Viele Menschen sind genervt von Wespen – gerade, wenn sie in Ruhe draußen essen wollen. Doch das Töten der Tiere ist verboten und kann teuer werden. Hier mehr lesen:
Wespen töten verboten: 65.000 Euro Bußgeld droht – mit einer Ausnahme

Gartenarbeit im Juli: Drei Gehölze, die Sie jetzt noch schnell schneiden sollten

Damit Beerensträucher weiterhin viele Früchte tragen, brauchen sie im Juli einen kräftigen Rückschnitt. Bei welchen Gehölzen Sie jetzt die Gartenschere ansetzen müssen.
Gartenarbeit im Juli: Drei Gehölze, die Sie jetzt noch schnell schneiden sollten

Düngt man nun ab August noch - oder nicht?

Gartenpflanzen ernähren sich von dem, was der Boden ihnen gibt. Das reicht nicht immer, daher düngen wir sie. Doch wann in der Gartensaison sollte Schluss sein?
Düngt man nun ab August noch - oder nicht?

Blattläuse mit Getränk bekämpfen: Hausmittel-Gemisch hilft effektiv

Um Blattläuse zu beseitigen, benötigen Verbraucher keine Chemiekeule. Meist hilft ein Hausmittel, welches fast jeder zu Hause hat.
Blattläuse mit Getränk bekämpfen: Hausmittel-Gemisch hilft effektiv

So gelingt der Teelichthalter mit Stiel und Stil

Auf Balkon und Terrasse lässt es sich an lauen Sommerabenden gemütlich sitzen. Lauschiger wird das noch mit Kerzenschein. Die Teelichthalter dafür kann man selbst gestalten - als Upcycling-Projekt.
So gelingt der Teelichthalter mit Stiel und Stil

So schützen Sie Pflanzen vor Sonnenbrand

Hohe Temperaturen machen nicht nur Mensch und Tier oft zu schaffen. Auch Pflanzen können darunter leiden - und sogar Sonnenbrand bekommen. Das muss nicht sein.
So schützen Sie Pflanzen vor Sonnenbrand

Lavendel schneiden: Drei Fehler, die ihn um seine prächtige Blüte bringen

Ihr Lavendel verholzt und treibt kaum noch Blüten? Dann haben Sie wahrscheinlich versäumt, den Halbstrauch richtig zu schneiden. Welche Fehler fatal sind.
Lavendel schneiden: Drei Fehler, die ihn um seine prächtige Blüte bringen

Familienfeste nachfeiern: Style-Ideen für Gartenpartys

Sei es noch so praktisch: Plastikteller sind bei einer stilvollen Gartenfeier tabu. Stattdessen ist Mix & Match angesagt - zusammengewürfeltes Geschirr. Dabei gefragt: Deko-Talent.
Familienfeste nachfeiern: Style-Ideen für Gartenpartys

Spanische Wegschnecke verbreitet sich immer mehr

Die Spanische Wegschnecke gilt bei Gärtnern und Landwirten als Schädling und kann ganze Gemüsebeete fressen. Dort ist sie in Deutschland schon überall zu finden. Laut einer Expertin steuert die Schnecke zunehmend andere Gebiete an.
Spanische Wegschnecke verbreitet sich immer mehr

Das Japanische Berggras ist Staude des Jahres

Es mag den Halbschatten und hat seine Heimat in den Berghängen eines japanischen Vulkans: Das Japanische Berggras. So macht sich die Staude auch gut in heimischen Gärten.
Das Japanische Berggras ist Staude des Jahres

Kirschlorbeer nie mit elektrischer Heckenschere schneiden – sonst wird es bitter

Damit Kirschlorbeer dicht und schön wächst, braucht er jedes Jahr einen Rückschnitt. Wann Sie Ihre Hecke am besten schneiden und wie, erklären wir hier.
Kirschlorbeer nie mit elektrischer Heckenschere schneiden – sonst wird es bitter

Warum Sie Regenwasser zum Eierkochen verwenden sollten

Es klingt kurios: Warum sollte man Eier in Regenwasser kochen? Für einen TikTok-User liegen die Vorteile auf der Hand – und die haben mit dem Garten zu tun.
Warum Sie Regenwasser zum Eierkochen verwenden sollten

Seltener Wässern tut dem Rasen sogar gut

Wir müssen im Sommer Wasser sparen. Trotzdem möchte man natürlich seinen schönen grünen Rasen erhalten. Gibt es einen Kompromiss?
Seltener Wässern tut dem Rasen sogar gut

Warum sollte ich Beete mulchen?

Mulchen Sie oder mühen Sie sich noch ab? Eine Lage Grünabfälle kann Ihnen viel Arbeit und Sorgen um Ihre Pflanzen abnehmen. Der Nabu findet sogar: Es ist grundfalsch, denn Boden nackt zu lassen.
Warum sollte ich Beete mulchen?

Gut fürs Gehirn ist Minze: Die Pflanze fördert das Langzeitgedächtnis, wie Studie belegt

Minze schmeckt gut, an warmen und kalten Tagen, als Sirup im Erfrischungsgetränk oder warmer Tee. Und Minze ist auch ein guter Wachmacher fürs Gehirn.
Gut fürs Gehirn ist Minze: Die Pflanze fördert das Langzeitgedächtnis, wie Studie belegt

Hitze-Alarm in Deutschland: Drei Tipps, wie Sie Ihre Pflanzen vor dem Austrocknen retten

Die Hitzewelle hat Deutschland fest im Griff. Damit der Rasen nicht verbrennt oder Blumen vertrocknen, sollten Sie einige Maßnahmen treffen.
Hitze-Alarm in Deutschland: Drei Tipps, wie Sie Ihre Pflanzen vor dem Austrocknen retten

Kaffeesatz als Haushaltshelfer

Manch einer kommt ohne Tasse Kaffee nicht richtig in den Tag. Doch wer viel Kaffee trinkt, hat meistens auch viel Kaffeesatz übrig. Gut, dass sich damit allerlei Sinnvolles anstellen lässt.
Kaffeesatz als Haushaltshelfer

Vom Gießen und Lüften am Morgen bis zum Drink am Abend

Die hohen Temperaturen machen manch einem zu schaffen. Doch auch richtig heiße Tage kann man mit etwas Vorbereitung ganz gut überstehen. Diese Tipps helfen von früh bis spät.
Vom Gießen und Lüften am Morgen bis zum Drink am Abend

Wann ist die beste Uhrzeit für die Gemüseernte?

Essen will man ihn vielleicht erst am Abend. Doch geerntet werden sollte Kopfsalat am besten früh. Dann sind die Blätter schön knackig. Doch gilt das für jede Gemüsesorte?
Wann ist die beste Uhrzeit für die Gemüseernte?

Überwachungskamera am Haus kann zum Streitfall werden

Wer sein eigenes Grundstück mit einer Überwachungskamera filmen möchte, sollte sich vorab gut informieren. Nachbarn könnten sich sonst gestört fühlen.
Überwachungskamera am Haus kann zum Streitfall werden

Giftige Beeren in Deutschland: Diese drei Früchte sollten Sie kennen

Beim Waldspaziergang ein paar Beeren pflücken und vernaschen? Das kann gefährlich werden, denn es gibt auch giftige Beeren. Diese drei Sorten sollten Sie kennen.
Giftige Beeren in Deutschland: Diese drei Früchte sollten Sie kennen

Blattläuse bekämpfen: Diese Hausmittel helfen wirklich gegen die Plage

Sie sind nur wenige Millimeter groß, aber sitzen zu Hunderten auf unseren Pflanzen: Blattläuse. Die kleinen Ungeziefer können Blumen oder Büschen richtig gefährlich werden.
Blattläuse bekämpfen: Diese Hausmittel helfen wirklich gegen die Plage

Ein Paradies in Jesberg: Christel und Peter Benecke öffnen am Sonntag ihren Garten

Am morgigen Sonntag (17.7.) öffnen Christel und Peter Benecke zwischen 11 und 17 Uhr ihren Garten in der Lönsstraße 8 in Jesberg.
Ein Paradies in Jesberg: Christel und Peter Benecke öffnen am Sonntag ihren Garten

Wie oft Rasen mähen? Profi gibt Tipps

Ein saftig-grüner Rasen gilt als die hohe Kunst des Hobbygärtnerns. Muss man ihn mühsam jede Woche mähen oder geht es auch anders? Ein Experte verrät die beste Schnitttiefe – und womit er mäht.
Wie oft Rasen mähen? Profi gibt Tipps

Verblühte Rosen schneiden: Achten Sie beim Schnitt auf die Blätter – sonst erleben Sie eine Enttäuschung

Zu den wichtigsten Pflegemaßnahmen von Rosen gehört es, sie im Sommer nach der Blüte zurückzuschneiden. Das bietet verschiedene Vorteile.
Verblühte Rosen schneiden: Achten Sie beim Schnitt auf die Blätter – sonst erleben Sie eine Enttäuschung

Zweijährige Pflanzen im Sommer aussäen

Im ersten Jahr kann man sie mit Unkraut verwechseln, im zweiten blühen sie unverkennbar schön: Sogenannte zweijährige Pflanzen, zu denen auch Stiefmütterchen und Fingerhut zählen.
Zweijährige Pflanzen im Sommer aussäen

Drei Fehler beim Zucchini-Anbau, die Ihnen die Ernte gehörig verderben

Zucchini gehören zu den beliebtesten Gemüsesorten im Garten, denn sie lassen sich in der Küche vielseitig verwenden. Beim Anbau passieren jedoch häufig Fehler.
Drei Fehler beim Zucchini-Anbau, die Ihnen die Ernte gehörig verderben

Eier kochen: Wasser niemals in den Abfluss gießen – es ist ein Hausmittel

Viele Menschen kippen das Wasser, welches zum Eier-Kochen verwendet wurde, weg. Dabei kann es als Wundermittel für Pflanzen dienen.
Eier kochen: Wasser niemals in den Abfluss gießen – es ist ein Hausmittel

Warum wir Pflanzen oft zu viel gießen

Das Gießen rettet zwar Pflanzen an trockenen und heißen Sommertagen. Es kann ihnen aber auch schaden, wenn man es falsch macht. Hier sind die Tipps.
Warum wir Pflanzen oft zu viel gießen

Beete mulchen – ja oder nein? In diesen Fällen profitieren Ihre Pflanzen von der Bodenabdeckung

Mulch eignet sich nicht nur, um lästiges Unkraut in Schach zu halten. Ihre Gartenpflanzen profitieren noch von weiteren Vorteilen – solange Sie es richtig machen.
Beete mulchen – ja oder nein? In diesen Fällen profitieren Ihre Pflanzen von der Bodenabdeckung

Pflanzen mit natürlichen Mitteln stärken

Manche Pflanzen können anderen Pflanzen helfen. Das ist in etwa so, als würden wir einen gesundheitsfördernden Tee trinken. Oder eine stärkende Brühe. Diese Vitamin-Cocktails helfen Ihren Pflanzen.
Pflanzen mit natürlichen Mitteln stärken

So werden Sie Fruchtfliegen wieder los

Tut man nichts, vermehren sie sich massenhaft: Doch es gibt einfache Tricks, um die auch Essig- oder Taufliegen genannten Insekten aus der Küche zu verbannen.
So werden Sie Fruchtfliegen wieder los

Cola als Wundermittel im Garten – Hilfe bei Unkraut und Insekten

Cola schmeckt Hobbygärtnern besonders gut. Grund dafür sind die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten im Garten, wie RUHR24 berichtet. Hier mehr lesen.
Cola als Wundermittel im Garten – Hilfe bei Unkraut und Insekten

Rosen zurückschneiden: richtiges Vorgehen im Sommer gegen Schädlinge

Wie auch bei Hahnenfußgewächsen empfiehlt sich bei mehrfach blühenden Rosen ein regelmäßiger Rückschnitt. Dabei sollten Gärtner aber einiges beachten. Hier mehr erfahren:
Rosen zurückschneiden: richtiges Vorgehen im Sommer gegen Schädlinge

Beete wie eine Bühne gestalten: So geht's

Sind Sie zufrieden mit Ihren Beeten? Sie sollten jetzt üppig grün sein, das Auge sollte viel Verschiedenes zu sehen bekommen - dafür kaum Boden. Falls nicht, sind hier ein paar Tipps zur Optimierung.
Beete wie eine Bühne gestalten: So geht's

Garten: So verhindern Sie Pilzbefall bei Gurken

Im Sommer bei feuchten Temperaturen passiert es schnell und an den Blättern der Gurke bildet sich ein aggressiver Pilz: falscher Mehltau. Zum Schutz der Pflanze ist dann schnelles Handeln gefragt.
Garten: So verhindern Sie Pilzbefall bei Gurken

Brombeeren: Wie lange kann man Sie lagern und frisch halten?

Am besten nascht man Brombeeren frisch. Wenn sich die Früchte leicht vom Strauch lösen lassen und direkt in die Hand fallen, sind sie besonders lecker. Man kann sie aber auch für später bewahren.
Brombeeren: Wie lange kann man Sie lagern und frisch halten?

Schädlingsbefall: Kronkorken können im heimischen Garten wahre Wunder bewirken

Nacktschnecken sind für viele Gartenbesitzer eine stets wiederkehrende Plage. Ein einfacher Trick verspricht aber Erfolg gegen die unliebsamen Gäste. Hier mehr erfahren:
Schädlingsbefall: Kronkorken können im heimischen Garten wahre Wunder bewirken

Ein Garten für die Nase

Viele Pflanzen bleiben nicht wegen ihrer schönen Blüten oder ihres tollen Wuchses in Erinnerung. Sondern wegen ihres intensiven Dufts, den sie zu manchen Jahres- oder Tageszeiten versprühen.
Ein Garten für die Nase

Gartenarbeit im Juli: Diese Arbeiten stehen jetzt im Zier- und Gemüsegarten an

Im Sommermonat Juli herrscht Hochbetrieb im Garten, schließlich darf jetzt kräftig geerntet werden. Wir zeigen, welche Arbeiten im Gemüse- und Ziergarten anstehen.
Gartenarbeit im Juli: Diese Arbeiten stehen jetzt im Zier- und Gemüsegarten an

Hat mein Garten eine gute Bodenqualität? Das erkennen Sie an einem Unkraut

Unkraut ist vielen Gartenfreunden ein Dorn im Auge und gehört schnellstens entfernt. Über ein Gewächs sollten Sie sich jedoch lieber freuen.
Hat mein Garten eine gute Bodenqualität? Das erkennen Sie an einem Unkraut

Heimischer Garten wird teures Vergnügen

Für einen schönen Garten wird man künftig tiefer in die Tasche greifen müssen: Inflation und Lieferengpässe machen auch vor dieser Branche keinen Halt. Nach zwei Corona-Heimwerker-Jahren dürfte die Nachfrage sinken, könnte man meinen. Dem ist nicht …
Heimischer Garten wird teures Vergnügen

Gärtnern wird teurer

Für einen schönen Garten wird man künftig tiefer in die Tasche greifen müssen: Inflation und Lieferengpässe machen auch vor dieser Branche keinen Halt. Der Nachfrage schadet das kaum.
Gärtnern wird teurer

So helfen Sie den Bäumen auf der Straße bei Trockenheit

Man sieht es ihnen an: In einer Trockenperiode im Sommer leiden auch die Straßenbäume. Viele Städte bitten dann um Unterstützung beim Gießen.
So helfen Sie den Bäumen auf der Straße bei Trockenheit

Bunte Blütenpracht: Bougainvillea mögen es sonnig

Bei manchen Pflanzen müssen wir sofort ans Meer und ein mediterranes Flair denken. Die Bougainvillee etwa kommt aus südlichen Ländern. Tipps, wie sie zu Hause ein Urlaubsgefühl mit Pflanzen kreieren.
Bunte Blütenpracht: Bougainvillea mögen es sonnig

Raupen-Befall: Fünf einfach Tricks verteiben sie aus dem Garten

Ein Raupenbefall im heimischen Garten kann schnell für Frust sorgen. Gegen die Vielfraße gibt es aber einfache Tricks, die ganz ohne Chemie auskommen. Hier mehr erfahren:
Raupen-Befall: Fünf einfach Tricks verteiben sie aus dem Garten

Von Schmierseife bis Cola: Diese Hausmittel wirken besonders gut gegen Moos

Grüner Belag wie Moos ist besonders hartnäckig und lässt jeden noch so schönen Garten ungepflegt erscheinen. Mit welchen Hausmitteln man ihn loswird.
Von Schmierseife bis Cola: Diese Hausmittel wirken besonders gut gegen Moos

Schädlingsbekämpfung: Dank einfacher Tricks kann man Kirschbäume schützen

Gegen die lästigen Kirschfruchtfliegen gibt es allerlei Tipps und Tricks. Vier Schutzmöglichkeiten erweisen sich laut Experten als besonders effektiv. Hier mehr erfahren:
Schädlingsbekämpfung: Dank einfacher Tricks kann man Kirschbäume schützen

Ameisen im Garten: So vertreiben Sie die Plagegeister mit Zimt

Wenn Ihr Hochbeet vor Ameisen nur so wimmelt, können die Insekten den Pflanzen schaden. Mit einem Hausmittel wie Zimt lassen sich die Tiere verjagen.
Ameisen im Garten: So vertreiben Sie die Plagegeister mit Zimt

Gärtnerspaten im Praxis-Test

Einstechen, ausheben - die entscheidenden Arbeiten lassen sich mit allen Spaten verrichten. Doch bei einem guten Arbeitsgerät kommt es auf viel mehr an. 17 Spaten wurden auf den Prüfstand gestellt.
Gärtnerspaten im Praxis-Test

Warum Sie Ihre Beete jetzt harken sollten

Wir wollen unsere Pflanzen möglichst ohne Schaden durch die Hitzewelle und sommerliche Trockenheit bringen. Das Wichtigste ist natürlich das Gießen - und eine Maßnahme gegen Wasserverschwendung.
Warum Sie Ihre Beete jetzt harken sollten

Natron im Garten: So setzen Sie das Hausmittel gegen Blattläuse und Unkraut ein

Natron gilt als echter Geheimtipp unter den natürlichen Hausmitteln. Auch im Garten lässt sich das Pulver gegen Blattläuse, Unkraut & Co. einsetzen.
Natron im Garten: So setzen Sie das Hausmittel gegen Blattläuse und Unkraut ein

Nach der Brombeer-Ernte kommt der Schnitt

Wer etwas Platz hat, um verschiedene Sorten zu kombinieren, kann Brombeeren von Anfang Juli bis Mitte September ernten. Tipps, was Sie beim Ernten, beim Schnitt und der Sortenauswahl beachten müssen.
Nach der Brombeer-Ernte kommt der Schnitt

Schnecken vertreiben: Zehn Pflanzen, die sie gar nicht mögen

Um schneckenresistente, wehrhafte Pflanzen machen die schleimigen Schädlinge einen großen Bogen. Ein guter Grund, sie im eigenen Garten anzupflanzen.
Schnecken vertreiben: Zehn Pflanzen, die sie gar nicht mögen

Bienenfreundlicher Garten: Zehn Pflanzen, die Tiere anlocken

Wildbienen sind bedroht. Sie können ihnen einfach helfen, indem Sie Ihren Garten oder den Balkon mit beliebten Pflanzen in ein Bienenparadies verwandeln.
Bienenfreundlicher Garten: Zehn Pflanzen, die Tiere anlocken

Sommernächte im eigenen Garten

Nicht nur Sonnenstrahlen im Gesicht und Eiscreme stehen für den Sommer. Auch die lauen Sommernächte, in denen man lange im Garten sitzen kann. Hier sind extra dafür Pflanz- und Beleuchtungstipps.
Sommernächte im eigenen Garten

Wäsche schonend im Freien trocknen

Jedes Haushaltsgerät, das wir nicht einsetzen, spart Energie und Kosten. Gerade auf den Trockner können wir im Sommer gut verzichten. Das Wäschetrocknen im Freien ist kostenlos.
Wäsche schonend im Freien trocknen

Statt viel auf einmal: Tomatenpflanzen regelmäßig gießen

Rot, knackig und lecker in Salat und Nudelsauce - Tomaten finden immer Verwendung. Wie gut, dass sie sich leicht selbst anbauen lassen. Doch ein paar Fehler sollte man vermeiden.
Statt viel auf einmal: Tomatenpflanzen regelmäßig gießen

Abdeckung verringert Wasserverlust des Pools

Poolbesitzer stecken im Dilemma: An heißen Tagen, also gerade dann wenn man Wasser sparen sollte, möchte man im Wasser plantschen. Mit diesen Tipps kann man die Wasserversorgung etwas entlasten.
Abdeckung verringert Wasserverlust des Pools

Brennnesseln niemals entfernen: Pflanze hat viele Vorteile

Brennnesseln gelten im Garten als störend. Doch die Heilpflanze ist für Mensch und Tier nützlich.
Brennnesseln niemals entfernen: Pflanze hat viele Vorteile

Gurkenschale nicht wegwerfen: Sie ist Wundermittel in Küche und Badezimmer

Bei einigen Verbrauchern landet die Gurkenschale nach dem Schälen im Müll. Doch die Reste sind vielseitig nutzbar.
Gurkenschale nicht wegwerfen: Sie ist Wundermittel in Küche und Badezimmer

Warum Lupinen nicht überall erwünscht sind

Die einen rupfen sie raus, weil sie Dagewesenes zerstört. Andere pflegen sie mit Hingabe, um Neues zu schaffen: Die Lupine wird abhängig von ihrer Art gehasst oder geliebt.
Warum Lupinen nicht überall erwünscht sind

Brauner Rasen im Sommer? So wird er wieder grün und kräftig

Hitze macht nicht nur uns Menschen zu schaffen. Auch Pflanzen leiden unter der Dürre, insbesondere Rasen kann durch Trockenheit in Mitleidenschaft gezogen werden.
Brauner Rasen im Sommer? So wird er wieder grün und kräftig

Geranien richtig pflegen: Soll man verwelkte Blüten überhaupt entfernen?

Geranien blühen in der Regel den ganzen Sommer über, bis in den Oktober hinein. Damit die Blüte üppiger ausfällt, sollte man die verwelkten Blüten entfernen – oder?
Geranien richtig pflegen: Soll man verwelkte Blüten überhaupt entfernen?

Gartenarbeit im Sommer: Warum Sie Ihre Pflanzen lieber nicht am Abend gießen sollten

Sommerliche Hitzerekorde lassen Gemüse & Co. schnell an ihre Grenzen kommen. Dann ist richtiges Gießen gefragt, damit die Pflanzen keine Schäden davontragen.
Gartenarbeit im Sommer: Warum Sie Ihre Pflanzen lieber nicht am Abend gießen sollten

Ein dekoratives Buffet für Insekten

Schmetterlinge und Raupen mögen es abwechslungsreich. Für ein perfektes Buffet bietet sich ein spiralförmiges Beet an. Das ausgeklügelte Pflanzkonzept lässt sich ganz einfach selber anlegen.
Ein dekoratives Buffet für Insekten

Farbenfroh zum Reinbeißen: Diese Blüten können Sie essen

Im Sommer blüht es im Garten und auf dem Balkon. Was nicht jeder weiß: dass die bunten Blüten mancher Pflanzen auch richtig lecker schmecken. Ein kleiner Erntehelfer.
Farbenfroh zum Reinbeißen: Diese Blüten können Sie essen

Läuse im Garten loswerden: Einfaches Hausmittel hilft ohne Chemie

Schildläuse befallen jegliche Pflanzenarten. Mit einigen Tricks können Hobbygärtner sie ganz einfach loswerden.
Läuse im Garten loswerden: Einfaches Hausmittel hilft ohne Chemie

Mücken im Garten: Wie Sie mit Zitrone und Zimt die nervigen Insekten vertreiben

Mücken können sich im Sommer als wahre Plage im Garten erweisen. Wir zeigen, wie Sie die kleinen Blutsauger vertreiben – oder sogar ganz verhindern.
Mücken im Garten: Wie Sie mit Zitrone und Zimt die nervigen Insekten vertreiben

Zeckenbiss behandeln: Hausmittel können Symptome schnell lindern

Wer von einem Zeckenbiss betroffen ist, sollte schnell handeln. Oft können einige Hausmittel bereits helfen.
Zeckenbiss behandeln: Hausmittel können Symptome schnell lindern

Hausmittel gegen Schnecken: Kann ein Kupferband die gefräßigen Tiere abhalten?

Kupferband gilt als einfaches Hausmittel gegen gefräßige Schnecken im Garten. Doch ist es wirklich wirksam oder nur ein weit verbreiteter Mythos?
Hausmittel gegen Schnecken: Kann ein Kupferband die gefräßigen Tiere abhalten?

Trendexperte: Die neue Qualität der Garten- und Balkonmöbel

Zum ersten Mal nach drei Jahren Pause fand die Gartenmesse Spoga+Gafa wieder statt. Trendanalyst Frank A. Reinhardt ist überrascht, wie viel sich am Markt getan hat - bei einem alt bekannten Thema.
Trendexperte: Die neue Qualität der Garten- und Balkonmöbel

Werkzeuge: Ein Akku für viele Geräte vieler Hersteller

Akku-Wildwuchs, jeder Hersteller hat einen eigenen? Das stimmt nicht mehr. Immer mehr Hersteller schließen sich zusammen und nutzen für ihre Werkzeuge Akkus, die auch bei anderen Herstellern passen.
Werkzeuge: Ein Akku für viele Geräte vieler Hersteller

Blattläuse bekämpfen: Von diesem beliebten Hausmittel sollten Sie besser die Finger lassen

Um Blattläuse im Garten wirksam zu bekämpfen, müssen Sie nicht gleich zur Chemiekeule greifen. Welche natürlichen Hausmittel genauso gut wirken – und was eher schadet.
Blattläuse bekämpfen: Von diesem beliebten Hausmittel sollten Sie besser die Finger lassen

Hecken und Sträucher erst Ende Juli schneiden

Bis Ende Juni legen viele Pflanzen noch mal ordentlich zu, vor allem Gehölze. Aber Naturschützer bitten darum, jetzt nicht diesen Zuwachs von den Sträucher und Hecken zu schneiden. Denn darin brüten noch immer Vögel, die den Schutz des Blattwerks …
Hecken und Sträucher erst Ende Juli schneiden

Bienen sorgen selbst für Abkühlung

Wie gehen eigentlich Bienen mit großer Hitze um? Auch sie brauchen Wasser. Experten sehen dabei Gartenbesitzer gefragt.
Bienen sorgen selbst für Abkühlung

Freude an Blumen: Besucher genießen Anblicke beim Tag der offenen Gärten

Am Samstag und Sonntag hatten 31 Gartenbesitzer in ganz Waldeck-Frankenberg ihre Grünoasen für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Freude an Blumen: Besucher genießen Anblicke beim Tag der offenen Gärten

Nun beginnt im Garten die Wintervorbereitung

Der Höhepunkt des Gartenjahres ist erreicht: Alles sprießt, vieles blüht und duftet. Das hängt mit dem Verlauf der Sonne um die Erde zusammen, der in Europa am 21. Juni in die Sommersonnenwende mündet.
Nun beginnt im Garten die Wintervorbereitung

Staatenloses Insekt: So helfen Hobbygärtner der Holzbiene

Violett schimmernd und friedfertig: Die Blauschwarze Holzbiene ist Gartentier des Jahres 2022. Hobbygärtner können es ihr mit einfachen Mitteln wohnlich machen.
Staatenloses Insekt: So helfen Hobbygärtner der Holzbiene

Topping für's Butterbrot: Sprossen ziehen, aber sicher

Selbst die langweiligste Stulle sieht mit Sprossen aus wie im Café. Wer die selbst zieht, spart Geld und vermeidet Müll. Doch Vorsicht: Mit den Keimlingen holt man sich eventuell Keime auf den Teller.
Topping für's Butterbrot: Sprossen ziehen, aber sicher

Gute Gründe für einen Unkrautgarten

Unkraut erobert Gärten und Balkons - aber nicht, weil ihre Besitzer dem Grün nicht Herr werden. Sondern weil sie es bewusst zulassen - oder gar pflanzen. Sogar Auszeichnungen gibt es für diese Beete.
Gute Gründe für einen Unkrautgarten

Zierlauch-Kugeln nicht zurückschneiden

Zierlauch im Beet überbrückt die Lücke zwischen den Frühlings- und den Sommerblühern. Aber zumindest seine Blüten halten noch viel, viel länger durch.
Zierlauch-Kugeln nicht zurückschneiden

Genuss ohne Made: Das hilft gegen Kirschfruchtfliegen

Sie sind nur etwa sechs Millimeter groß, können Gartenbesitzern die Kirschernte und den Genuss aber ordentlich verhageln: Die Maden der Kirschfruchtfliege. Wie lässt sich den Insekten beikommen?
Genuss ohne Made: Das hilft gegen Kirschfruchtfliegen

Basilikum im Topf am Leben halten: Wie Sie lange etwas von Ihrem Supermarkt-Kauf haben

Im Supermarkt kann man Basilikum lose oder im Topf kaufen. Letzterer entpuppt sich oft als Fehlkauf, weil das Gewürzkraut schnell eingeht. Folgende Tricks sollten Sie kennen.
Basilikum im Topf am Leben halten: Wie Sie lange etwas von Ihrem Supermarkt-Kauf haben

Ameisen im Rasen? So werden Sie die Krabbeltiere mit Hausmitteln los

Fast jeder Hobbygärtner wünscht sich den perfekten Rasen. Da sind massenweise Ameisen oft ein Dorn im Auge - so bekämpfen Sie die Insekten natürlich mit Hausmitteln.
Ameisen im Rasen? So werden Sie die Krabbeltiere mit Hausmitteln los

Läuse auf Blättern: Ein Hausmittel wirkt gegen die kleinen Insekten Wunder

Blattläuse sind für Hobbygärtner eine nervige Angelegenheit. Ein ganz bestimmtes Hausmittel kann gegen die winzigen Ungeziefer helfen.
Läuse auf Blättern: Ein Hausmittel wirkt gegen die kleinen Insekten Wunder

Wenn Sie diese Sache beim Gemüseanbau vergessen, drohen Krankheiten und Schädlinge

Damit Ihr Gemüse im Beet stark heranwächst und von Krankheiten verschont bleibt, müssen Sie auf bestimmte Tricks zurückgreifen: Mischkultur lautet hier das Stichwort.
Wenn Sie diese Sache beim Gemüseanbau vergessen, drohen Krankheiten und Schädlinge

Warum wir Pflanzen oft zu viel gießen

Das Gießen rettet zwar Pflanzen an trockenen und heißen Sommertagen. Es kann ihnen aber auch schaden, wenn man es falsch macht. Hier sind die Tipps.
Warum wir Pflanzen oft zu viel gießen

Richtig erden: Den Garten „standortgerecht“ bepflanzen

Der Boden schafft Tatsachen: Ist er lehmig, fühlen sich bestimmte Pflanzen dort wohler als in sandigem Grund. Darauf sollten Hobbygärtner achten und können dazu selbst eine Fühlprobe durchführen.
Richtig erden: Den Garten „standortgerecht“ bepflanzen

Bußgeld droht: Einfuhr von Samen und Früchten gut prüfen

Eine Pflanze oder Frucht von der Fernreise mitbringen? Wer das plant, sollte sich mit den Einfuhrbestimmungen beschäftigen. Andernfalls kann es bei der Ankunft am Flughafen Probleme geben.
Bußgeld droht: Einfuhr von Samen und Früchten gut prüfen

Staudenbüschel verschönern Schattenstreifen im Garten

Ob an der Nordseite der Hauswand oder im Schatten einer Hecke - jedes Grundstück hat Ecken, in denen gärtnerisch nicht viel los ist. Doch Hobbygärtner können auch hier Akzente setzen.
Staudenbüschel verschönern Schattenstreifen im Garten

Glyphosat schädigt Hummeln – Forscher warnen vor Auswirkungen auf Wildbienen

Dass Glyphosat Honigbienen stark zusetzen kann, belegen Studien. Nun haben Biologinnen den Effekt des Herbizids auf Erdhummeln geprüft. Sie plädieren dafür, solche Mittel vor einer Zulassung genau unter die Lupe zu nehmen.
Glyphosat schädigt Hummeln – Forscher warnen vor Auswirkungen auf Wildbienen

Dauerblüher blühen länger – wenn man sie regelmäßig abzupft

Haben Sie schon mal von Dauerblühern gehört? Dazu gehören Petunien, Fuchsien, Verbenen oder Geranien. Nur dass Dauerblüher nicht so dauerhaft blühen, wenn man ihnen dabei nicht auf die Sprünge hilft.
Dauerblüher blühen länger – wenn man sie regelmäßig abzupft

Schnittlauch anbauen und ernten – so geht’s richtig

Schnittlauch ist eine tolle Pflanze für Balkon und Garten. Sowohl Optik als auch Geschmack überzeugen. Worauf Hobbygärtner achten sollten.
Schnittlauch anbauen und ernten – so geht’s richtig

Mischkulturen: Sieben Pflanzen, die Sie nie neben Tomaten setzen dürfen

Wer Tomaten in seinem Garten anbaut, sollte auf die richtigen Nachbarn achten. Bestimmte Pflanzen können die roten Früchte nämlich ganz und gar nicht leiden.
Mischkulturen: Sieben Pflanzen, die Sie nie neben Tomaten setzen dürfen

Futter für die Singvögel: Wildrosen im Garten locken Piepmätze an

Für Singvögel sind heimische Wildrosen eine willkommene Futterquelle. Mit ihren Hagebutten und als Insektenweide locken Sie die Piepmätze in Ihren Garten.
Futter für die Singvögel: Wildrosen im Garten locken Piepmätze an

Zeckenzeit: Diese Frucht vertreibt die gefürchteten Parasiten aus Ihrem Garten

Zecken gelten als fiese Blutsauger, die mit ihrem Speichel gefährliche Krankheiten übertragen. Doch es gibt einfache Methoden, die Parasiten aus Ihrem Garten fern zu halten.
Zeckenzeit: Diese Frucht vertreibt die gefürchteten Parasiten aus Ihrem Garten

Bis zu 5.200 Euro im Jahr: Diese Gartenarbeiten können Sie jetzt von der Steuer absetzen

Wer seinen Garten liebevoll pflegt und aufwändig bepflanzt, muss teils tief in die Tasche greifen. Viele Kosten lassen sich aber zum Glück von der Steuer absetzen.
Bis zu 5.200 Euro im Jahr: Diese Gartenarbeiten können Sie jetzt von der Steuer absetzen

Blütenstaub aus Kleidung entfernen

Pusteblumen sind etwas so Schönes! Aber beim Pflücken der Löwenzahlstiehle tritt Saft aus, der fiese Flecken hinterlassen kann. So lassen sie sich rauswaschen.
Blütenstaub aus Kleidung entfernen

Faktencheck: Gasgrill besser fürs Klima als Holzkohle?

Kohle- oder Gasgrill: Welcher ist schädlicher fürs Klima? Das zeigt dieser Faktencheck und verrät auch, dass das Grillgut oft der wahre Umweltsünder ist.
Faktencheck: Gasgrill besser fürs Klima als Holzkohle?

Radler, Rinder und wilde Pferde im Millingerwaard

Gleich hinter der deutschen Grenze lockt am unteren Niederrhein ein uriges Gebiet mit einzigartiger Natur. Mittendrin versteckt liegt ein Teegarten mit einem berühmten Vorbild.
Radler, Rinder und wilde Pferde im Millingerwaard

Blattläuse bekämpfen – Tipps für Rosenbesitzer

Sie mögen Rosen und saugen gerne Pflanzensaft. Die meisten Rosenbesitzer sind von Blattläusen genervt. Den Pflanzen können die Tierchen sogar schaden. So werden Sie Blattläuse schnell wieder los.
Blattläuse bekämpfen – Tipps für Rosenbesitzer

Junifall bei Obstbäumen: Was tun?

Besonders im Juni verlieren Apfelbäume und andere Kernobstbäume viele ihrer kleinen, noch unreifen Früchte. Das ist nicht nur völlig normal - es ist sogar gut, wenn Baumbesitzer da etwas nachhelfen.
Junifall bei Obstbäumen: Was tun?

Permakultur für Einsteiger: So entsteht Ihr eigener Garten

Permakultur ist einer der großen grünen Trends. Denn das Konzept schafft einen Garten, der zu seinen Besitzern und seinem Standort passt. Und möglichst viel Ertrag bei möglichst wenig Aufwand bringt.
Permakultur für Einsteiger: So entsteht Ihr eigener Garten

Permakultur: So entsteht ein nachhaltiger Garten

Mit der Permakultur wird ein Garten so gestaltet, dass er möglichst nachhaltig ist - also ökologisch, sozial und wirtschaftlich zukunftsfähig. So geht's.
Permakultur: So entsteht ein nachhaltiger Garten

Gartenarbeit im Mai: Drei Gehölze, die Sie jetzt unbedingt noch schneiden sollten

Einige Gehölze brauchen spätestens im Mai einen Zuschnitt, um kräftige Blüten zu treiben oder um in Form zu bleiben. Welche Sträucher und Bäume sind jetzt dran?
Gartenarbeit im Mai: Drei Gehölze, die Sie jetzt unbedingt noch schneiden sollten

„Pflanzen können uns hören“: TikToker geht mit absurdem Video viral

Ein TikToker glaubt, dass Pflanzen telepathische Fähigkeiten haben. Darüber hinaus sollen sie auch uns wahrnehmen können. Damit sorgt er für Furore im Netz.
„Pflanzen können uns hören“: TikToker geht mit absurdem Video viral

Einladung ins Grüne im Wolfhager Land

Zur „Garten-Liebe“ werden Besucher in Parks und Gärten eingeladen, um das Kulturprogramm zu genießen
Einladung ins Grüne im Wolfhager Land

Giftige Zierpflanzen für Bienen – Test zeigt große Gefahr

Im Mai grünt, blüht und summt es im Garten. Manche Gartenbesitzer kaufen extra bienenfreundliche Pflanzen. Doch Vorsicht: Die können für Bienen und andere Insekten tödlich sein.
Giftige Zierpflanzen für Bienen – Test zeigt große Gefahr

Wie Emdens Schottergärten grün werden

Für die einen sind Schottergärten praktisch und pflegeleicht, für die anderen leblose Wüsten. Mit einem ungewöhnlichen Wettbewerb bringt das Ökowerk in Emden nun mehr Grün in zehn Vorgärten der Stadt.
Wie Emdens Schottergärten grün werden

Babyvögel nicht vom Boden auflesen

Klein, fiepend, scheinbar hilflos: Auch wenn der Anblick im Herzen wehtut - wer ein Vogelbaby am Boden entdeckt, sollte erst mal nichts tun. Das ist meist besser, als eine Rettungsaktion zu starten.
Babyvögel nicht vom Boden auflesen

Tipps für Eltern mit Pool im Garten

Wollen Eltern im Garten einen Pool aufstellen, sollten sie dabei einiges bedenken. Was wirklich wichtig ist, um zu verhindern, dass kleine Kinder ins Wasser fallen und ertrinken. Dazu ein paar Tipps.
Tipps für Eltern mit Pool im Garten

Kärcher K7 und weitere Kärcher-Reinigungsgeräte – jetzt radikal reduziert

Der Kärcher K7 Hochdruckreiniger steht für Leistungsstärke, Qualität und Benutzerfreundlichkeit. Nun sind der K7 und weitere Produkte wie Dampfreiniger sowie Nass-/Trockensauger bei Amazon im Angebot.
Kärcher K7 und weitere Kärcher-Reinigungsgeräte – jetzt radikal reduziert

Wespenzeit beginnt: So vertreiben Sie die ungebetenen Gäste

Wespen können ganz schön penetrant sein und einen entspannten Abend im heimischen Garten stören. Mit kleinen Hausmitteln vertreiben Sie die Tiere.
Wespenzeit beginnt: So vertreiben Sie die ungebetenen Gäste

Blumen gießen: Zu bestimmter Tageszeit kann es den Pflanzen schaden

Gerade bei Sonnenschein benötigen Pflanzen viel Wasser. Einigen Hobbygärtnern unterläuft dann allerdings ein typischer Gieß-Fehler.
Blumen gießen: Zu bestimmter Tageszeit kann es den Pflanzen schaden

Was Bienen brauchen – Tipps für einen bienenfreundlichen Garten

Gut meinen es viele mit Bienen: Sie kaufen Insektenhotels und pflanzen Blumen. Doch oft helfen gerade diese den Insekten wenig. Die Tiere verhungern am gedeckten Tisch oder verletzen sich.
Was Bienen brauchen – Tipps für einen bienenfreundlichen Garten

Rasen bewässern: Wann ist die richtige Zeit, um den Rasen zu sprengen?

Damit Ihr Rasen kräftig wächst und in einem satten Grün erstrahlt, muss er ab dem Frühjahr regelmäßig gesprengt werden. Der Zeitpunkt dafür ist jedoch entscheidend.
Rasen bewässern: Wann ist die richtige Zeit, um den Rasen zu sprengen?

Zum Wildbienen-Schutz den Rasenmäher öfter stehen lassen

Mehr als 560 Wildbienenarten sind in Deutschland bekannt, davon sind mehr als die Hälfte gefährdet. „Wilde Inseln“ können beim Schutz der Insekten helfen.
Zum Wildbienen-Schutz den Rasenmäher öfter stehen lassen

So wird das Haus gewittersicher

Der Deutsche Wetterdienst erwartet für Freitag „extreme Unwetter“ mit Gewitter, Hagel und Sturm. Auch für Tornados gebe es „ideale Bedingungen“. So bereiten Sie sich und Ihr Haus darauf vor.
So wird das Haus gewittersicher

Rasen pflegen im Mai: Deshalb sollte man den Rasen jetzt auf keinen Fall mähen

Der Rasen im eigenen Garten wird in vielen Haushalten im Frühjahr oft gemäht, wenn das Unkraut wächst. Doch darauf sollten Hobby-Gärtner im Mai verzichten.
Rasen pflegen im Mai: Deshalb sollte man den Rasen jetzt auf keinen Fall mähen

„Verpiss-dich-Pflanze“ schützt Vögel vor jagenden Katzen

Auf Freigang erbeuten Stubentiger oft Sing- und Gartenvögel. Das sorgt für Verstimmungen zwischen Katzenhaltern und Tierschützern. Es gibt zum Glück erfolgversprechende Gegenmaßnahmen.
„Verpiss-dich-Pflanze“ schützt Vögel vor jagenden Katzen

Verblühte Tulpen: So sollte man die Blumenzwiebeln nach der Blüte lagern

Sobald die Tulpe verwelkt ist, sollten Verbraucher die Zwiebeln lagern. Mit einigen Tricks geht das ganz einfach.
Verblühte Tulpen: So sollte man die Blumenzwiebeln nach der Blüte lagern

Maikäfer im Garten – 2022 droht im Garten eine Junikäfer-Plage

Nicht nur im Garten könnten sie 2022 Plage werden: Engerlinge verwandeln sich im Frühjahr in Maikäfer. Die Insekten können ganze Wälder kahl fressen.
Maikäfer im Garten – 2022 droht im Garten eine Junikäfer-Plage

Vier Schichten: So füllt man Hochbeete günstiger

Sparen lässt sich oft gerade mit Sachen, die man eigentlich wegwerfen möchte. Im Garten etwa mit Laub, Rasen- und Staudenschnitt. Mit ihnen füllt man das Hochbeet günstig - und mit grünem Daumen.
Vier Schichten: So füllt man Hochbeete günstiger

Garten-Tipps gegen Unkraut im Rasen - So bekämpfen Sie es ganz ohne Chemie

Der Kampf gegen Unkraut im Garten scheint oft endlos. Statt Chemie reichen aber schon ganz einfache Hausmittel.
Garten-Tipps gegen Unkraut im Rasen - So bekämpfen Sie es ganz ohne Chemie

Rasen im Mai: Besser nicht mähen und stattdessen wachsen lassen

Vielen ist ihr Rasen, häufig akkurat gekürzt, heilig. Doch das ist nicht gut für die Tierwelt. Daher gibt es die Aktion „Mähfreier Mai“ mit einem Appell.
Rasen im Mai: Besser nicht mähen und stattdessen wachsen lassen

Bis zu 100.000 Euro Bußgeld: Fünf Gartenarbeiten, die richtig teuer werden können

Nicht alle Gartenarbeiten sind zu jeder Zeit erlaubt, manche sind sogar ganz verboten. Wir zeigen, wann Sie mit einem Bußgeld rechnen müssen.
Bis zu 100.000 Euro Bußgeld: Fünf Gartenarbeiten, die richtig teuer werden können

Pfingstrosen gehen nicht auf – Hausmittel wirkt Wunder im Garten

Manche Pfingstrosen wollen in der Vase einfach nicht aufgehen. Mit einem simplen Trick können Verbraucher nachhelfen.
Pfingstrosen gehen nicht auf – Hausmittel wirkt Wunder im Garten

Warum Hobbygärtner den Chelsea Chop nutzen sollten

Es klingt erst mal merkwürdig: Gärtner sollen Knospen opfern. Doch um mehr von der folgenden Blüte zu haben, ist beim Staudenrückschnitt Chelsea Chop genau das gefragt.
Warum Hobbygärtner den Chelsea Chop nutzen sollten

Zur Blüte: Erdbeeren brauchen Bett aus Stroh

Erdbeeren verderben schnell. Daher ist es wichtig, dass sie schon in der Zeit, in der die Pflanzen heranreifen, vor Feuchtigkeit und damit Schimmel geschützt werden.
Zur Blüte: Erdbeeren brauchen Bett aus Stroh

Eisheilige 2022: Welche Pflanzen dürfen danach in den Garten?

Zu den Eisheiligen werden traditionell die letzten Frostnächte des Frühjahrs erwartet. In den Tagen danach steht jede Menge Gartenarbeit für Hobbygärtner an.
Eisheilige 2022: Welche Pflanzen dürfen danach in den Garten?

So bleibt ein Garten schön - ohne Mühe

Nicht jedem macht es Spaß, jedes Jahr unzählige Stunden im Garten zu buddeln. Trotzdem wollen auch diese Gartenbesitzer es schön haben. Die Gartenplanerin Isabelle Van Groeningen verrät ihre Tricks.
So bleibt ein Garten schön - ohne Mühe

Tipps zur Aussaat im Freiland

Bald können die ersten Samen können in die Erde. Die Gartenbuch-Autorin und Bloggerin Carolon Engwert verrät ihre Tricks für die Gemüseaussaat - und wann sie sich nicht an übliche Anleitungen hält.
Tipps zur Aussaat im Freiland

Von Sonnentänzern und Sommerträumen: Die Blumen des Jahres

Sie suchen noch was Hübsches für Ihren Balkonkasten oder fürs Beet? Vielleicht ist hier ja etwas dabei: Jährlich küren regionale Gartenverbände ihre Lieblinge unter den blühenden Neuheiten.
Von Sonnentänzern und Sommerträumen: Die Blumen des Jahres

Rasen sanden im Frühjahr: In diesem Fall sollten Sie Sand auf der Rasenfläche verteilen

Sand lockert den Boden auf und verhilft dem Gras wieder zu gutem Wachstum. Wir zeigen, wie das Rasen sanden funktioniert und welche Böden dafür geeignet sind.
Rasen sanden im Frühjahr: In diesem Fall sollten Sie Sand auf der Rasenfläche verteilen

So sollten Geranien beim Kauf aussehen

Das Bild im Onlineangebot und auf dem Etikett im Handel sieht toll aus, aber zu Hause entwickelt sich mancher Pflanzenkauf nicht so prächtig wie erwartet. Bei Geranien gibt es dafür Erklärungen.
So sollten Geranien beim Kauf aussehen

Wichtiges Datum für alle Hobbygärtner: Wann sind die Eisheiligen 2022?

Eine alte Bauernregel besagt, dass Blumen und Gemüse erst nach den Eisheiligen im Garten angepflanzt werden sollen. Wann sind die Eisheiligen 2022 genau?
Wichtiges Datum für alle Hobbygärtner: Wann sind die Eisheiligen 2022?

Rasen mähen im Mai? Deshalb sollten Sie den Rasenmäher noch in der Garage lassen

Der Frühling lockt in den Garten, verschiedene Arbeiten stehen an. Doch auf das Rahenmähen sollten Sie im Mai lieber verzichten. Warum? Das lesen Sie hier.
Rasen mähen im Mai? Deshalb sollten Sie den Rasenmäher noch in der Garage lassen

So halten Akkus für Gartengeräte und Elektrowerkzeug länger

Bohrschrauber oder Rasenmäher: Arbeitsgeräte mit Akku sind so gut geworden, dass sie zu Modellen mit Elektro- und Benzinmotoren aufgeschlossen haben. Aber man muss die Akkus gut pflegen.
So halten Akkus für Gartengeräte und Elektrowerkzeug länger

Diese Rosen sind besonders empfehlenswert

Auch unter Zigtausend Schönen gibt es die Schönsten: Das ADR-Siegel und die Wahl zur „Rose des Jahres“ zeichnen Sorten der Königin der Blumen aus - und sind damit eine Kaufhilfe für Rosenliebhaber.
Diese Rosen sind besonders empfehlenswert

Grüne Stellen entfernen: Frühkartoffeln richtig zubereiten

Wer Frühkartoffeln in seinem Garten anbaut oder auf dem Markt kauft, kann daraus leckere Gerichte zaubern. Allerdings gibt es bei der Zubereitung einiges zu beachten.
Grüne Stellen entfernen: Frühkartoffeln richtig zubereiten

Drei essbare Bodendecker für Ihren Garten

Bodendecker halten Unkraut in Schach und verschönern jeden Garten. Einige Exemplare sind sogar essbar – und damit auch in der Küche ein echter Hit.
Drei essbare Bodendecker für Ihren Garten

Wissenwertes über Kräuter

Trotz der regnerischen Witterung hatten viele Gäste den Weg nach Willingshausen gefunden, wo am vergangenen Wochenende der Pflanzenmarkt rund um die Dorfmühle stattfand, den der Förderverein Kulturlandschaft Schwalm und der BUND (Bund für Umwelt und …
Wissenwertes über Kräuter

Heimwerker- und Gartenmärkte spüren Selbstversorger-Trend

Radieschen auf dem Balkon, Tomaten im Garten, Salat im Hochbeet: Ausgestattet mit mehr oder weniger grünem Daumen versuchen sich immer mehr Hobbygärtner in Sachen Selbstversorgung.
Heimwerker- und Gartenmärkte spüren Selbstversorger-Trend

So gedeihen Geranien prächtiger

Geranien können so üppig den Balkonkasten schmücken. Und sie können über und über mit Blüten besetzt bis in den Herbst blühen. Bei Ihnen nicht? Dann mangelt es den Pflanzen daran.
So gedeihen Geranien prächtiger

Von wegen Unkraut: Drei Kräuter, die Sie nach dem Jäten weiterverwenden können

Im Garten wächst so einiges heran, was Hobbygärtnern ein Dorn im Auge ist. Doch manches Unkraut lässt sich wunderbar als Dünger weiterverwenden.
Von wegen Unkraut: Drei Kräuter, die Sie nach dem Jäten weiterverwenden können

Bauernregel fürs Gärtnern: Was an den Eisheiligen dran ist

„Bloß nicht vor den Eisheiligen Tomaten ins Beet setzen!“: Haben Sie diesen Tipp auch schon mal gehört? Aber wer sind diese Eisheiligen, und warum sollten wir sie abwarten?
Bauernregel fürs Gärtnern: Was an den Eisheiligen dran ist