Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine eskaliert

Die Auseinandersetzung um die Gasversorgung zwischen Russland und der Ukraine spitzt sich zu. Der russische Energiekonzern Gazprom liefert kein Gas mehr in die Ukraine. Das hat weitreichende Konsequenzen für das Land.
Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine eskaliert

Altkanzler Schröder: „Können froh sein, einen Putin zu haben“

Altbundeskanzler Gerhard Schröder wird bereits seit Regierungszeiten ein inniges Verhältnis zu Wladimir Putin nachgesagt. Dementsprechend zeigte sich ehemalige SPD-Politiker auch in einem Interview loyal gegenüber dem Kremlchef. 
Altkanzler Schröder: „Können froh sein, einen Putin zu haben“

Russland stellt Gaslieferungen an Ukraine ein

Moskau - Die krisengeschüttelte Ukraine erhält für den Eigenverbrauch erstmals in diesem Jahr kein Gas mehr aus Russland. Der Transit der russischen Lieferungen in die EU ist erstmal nicht betroffen. Droht dennoch eine neue Eskalation des …
Russland stellt Gaslieferungen an Ukraine ein

Gazprom: Strategiewechsel für Europa

Moskau - Für die Energiesicherheit in Europa soll die Türkei nach dem Willen Russlands künftig eine tragende Rolle spielen. Die Neuaufstellung des Energieriesen Gazprom hat schwere Folgen.
Gazprom: Strategiewechsel für Europa

Russland und Ukraine: Lösung im Gasstreit?

Berlin - Im Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine sind nach Angaben der EU-Kommission die Chancen auf eine Lösung erheblich gestiegen.
Russland und Ukraine: Lösung im Gasstreit?

OSZE-Beobachter in der Hand von Separatisten

Kiew/Berlin - Der Westen hofft nach der Poroschenko-Wahl in der Ukraine auf eine Stabilisierung. Doch im Osten der Ex-Sowjetrepublik gibt es schwere Kämpfe. Und mit Moskau hat Kiew ein milliardenschweres Gasproblem.
OSZE-Beobachter in der Hand von Separatisten

Gazprom sichert Deutschland Lieferung zu

Düsseldorf - Trotz der angespannten Beziehungen zu Russland hat der Energiekonzern Gazprom zugesichert, seine Lieferverträge gegenüber Deutschland einzuhalten: Gas sei keine Waffe.
Gazprom sichert Deutschland Lieferung zu

Ukraine lehnt erhöhten russischen Gaspreis ab

Kiew/Moskau - Die Ukraine hält die massiv erhöhten Preise für russisches Gas für"wirtschaftliche Aggression" und weigert sich, sie zu zahlen.
Ukraine lehnt erhöhten russischen Gaspreis ab

S04-Boss Tönnies: "Sehe da kein Problem"

Gelsenkirchen - Bundesligist FC Schalke 04 will die Zusammenarbeit mit Trikotsponsor Gazprom trotz aufkommender Kritik fortsetzen.
S04-Boss Tönnies: "Sehe da kein Problem"

Putin gibt Ukraine billiges Gas und Kredit

Moskau  - Russland hat der nahezu bankrotten Ukraine deutlich niedrigere Gaspreise zugesagt und gewährt der Ex-Sowjetrepublik zudem einen Kredit über 15 Milliarden US-Dollar.
Putin gibt Ukraine billiges Gas und Kredit

Etappensieg für Gazprom

Bonn - Der russische Staatskonzern Gazprom steht bei seinen Bemühungen um den Ausbau seiner Marktposition in Deutschland vor einem Etappensieg.
Etappensieg für Gazprom