Ski alpin in Kitzbühel: Deutsche Herren überzeugen, Österreicher …

Eines der großen Highlights im Weltcup 2020/21 im Ski alpin stand an. Die legendäre Streif in Kitzbühel wurde dabei gleich dreifach gefahren. Beat Feuz gewann beide Abfahrten, Vincent Kriechmayr den Super-G.
Ski alpin in Kitzbühel: Deutsche Herren überzeugen, Österreicher siegt im Super-G

Ski alpin: Wengen-Rennen von Kitzbühel nach Flachau verlegt

Nach der Absage der Lauberhornrennen in Wengen wollte Kitzbühel am Wochenende einen Doppel-Slalom austragen. Diese werden nun nah Flachau verlegt.
Ski alpin: Wengen-Rennen von Kitzbühel nach Flachau verlegt

Ski alpin: Klassiker in Wengen abgesagt, Kitzbühel übernimmt

Während die Ski-alpin-Klassiker in Wengen nicht ausgetragen werden können, steht in Kitzbühel ein Mammut-Programm an. Die legendäre Streif wird zweifach gefahren, auch im Slalom steht ein Doppelweltcup an.
Ski alpin: Klassiker in Wengen abgesagt, Kitzbühel übernimmt

ORF leistet sich Mega-Panne - Zuschauer verpassen Hammer-Lauf

Das Hahnenkamm-Rennen ist das Event in Kitzbühel. Die ganze Ski-Welt blickt auf die Streif. Doch das ORF ließ die Übertragung im Siegestaumel links liegen.
ORF leistet sich Mega-Panne - Zuschauer verpassen Hammer-Lauf

Mayer triumphiert auf legendärer Streif - ein Deutscher überrascht

Die Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel gilt das schwierigstes und spektakulärstes Skirennen der Welt. Matthias Mayer hat die 80. Auflage auf der legendären Streif am Samstagmittag für sich entschieden.
Mayer triumphiert auf legendärer Streif - ein Deutscher überrascht

Jansrud gewinnt Super-G-Spektakel in Kitzbühel - Deutsche ohne Chance

Das prestigeträchtigste Wochenende im Ski-Alpin-Weltcup 2019/20 steigt in Kitzbühel. Die 80. Auflage der Hahnenkamm-Rennen sind am Freitag mit einem Super-G-Spektakel eröffnet worden. Kjetil Jansrud meldete sich dabei mit einer beeindruckenden Fahrt …
Jansrud gewinnt Super-G-Spektakel in Kitzbühel - Deutsche ohne Chance

"Verrückter" Cuche mit Doppelsieg

Kitzbühel  - Didier Cuche beherrschte die Streif auch 24 Stunden nach seinem Super-G-Sieg am besten, für Stephan Keppler endete der Angriff bei der legendären Kitzbüheler Abfahrt dagegen im Fangzaun.
"Verrückter" Cuche mit Doppelsieg