Sicherheitsbehörden identifizieren mehr Risiko-Islamisten

Die Zahl jener Radikal-Islamisten steigt, die von Verfassungsschutz und Polizei in die terroristische Szene eingeordnet werden. Erstmals gibt es auch Details über die Struktur der Salafisten.
Sicherheitsbehörden identifizieren mehr Risiko-Islamisten
IS reklamiert Messer-Attacke in Marseille für sich
Politik

IS reklamiert Messer-Attacke in Marseille für sich

Panik am Bahnhof Saint-Charles in Marseille: Ein Bewaffneter greift Passanten an. Er tötet zwei Frauen, bevor Soldaten ihn erschießen. Die Behörden halten einen Anschlag für möglich. Die Terrormiliz IS beansprucht die Tat später für sich.
IS reklamiert Messer-Attacke in Marseille für sich

IS-Hinrichtungen in Libyen: Wegen Gotteslästerung und Hexerei

München - Laut einem Bericht der Menschenrechtsorganisation hat der IS in der libyschen Stadt Sirte auf grausamste Art und Weise Menschen hingerichtet. Und nicht nur das.
IS-Hinrichtungen in Libyen: Wegen Gotteslästerung und Hexerei

LKA: Bombe des Islamisten aus Oberursel hätte töten können

Frankfurt - Hat der mutmaßliche Islamist aus Oberursel einen Anschlag auf das Radrennen am 1. Mai im Taunus geplant? Jedenfalls hatte er eine tödliche Bombe im Keller, berichtet ein LKA-Experte vor Gericht.
LKA: Bombe des Islamisten aus Oberursel hätte töten können

Weltweites Entsetzen über Hinrichtungs-Video

Bagdad/London/Berlin - Das grausame Video mit der Enthauptung eines US-Reporters durch islamistische Terroristen im Irak hat international Entsetzen ausgelöst.
Weltweites Entsetzen über Hinrichtungs-Video

Radikale Islamisten erobern wichtige Kaserne

Bengasi - Radikale Islamisten haben in der ostlibyschen Stadt Bengasi einen wichtigen Militärstützpunkt einer Eliteeinheit der Armee eingenommen.
Radikale Islamisten erobern wichtige Kaserne

Aktionsplan gegen Boko Haram vereinbart

Paris/Jaunde  - Frankreich und fünf afrikanische Länder wollen mit einem gemeinsamen Aktionsplan gegen die Terrororganisation Boko Haram in Nigeria vorgehen.
Aktionsplan gegen Boko Haram vereinbart

Über 20 deutsche Islamisten in Syrien getötet

München - Im syrischen Bürgerkrieg sind nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes inzwischen weit mehr als 20 Islamisten aus Deutschland getötet worden.
Über 20 deutsche Islamisten in Syrien getötet

Minister verbietet Hisbollah-Unterstützerverein

Berlin - Mit einer Razzia in sechs Bundesländern sind Polizei und Justiz gegen Unterstützer der islamistischen Hisbollah  in Deutschland vorgegangen.
Minister verbietet Hisbollah-Unterstützerverein

Ministerin Özoguz: Ihre Brüder sind Islamisten

Berlin - SPD-Politikerin Aydan Özoguz wird Deutschlands neue Staatsministerin für Integration. Zwei ihrer Brüder sind Islamisten. Özoguz hat sich von ihnen aber klar distanziert.
Ministerin Özoguz: Ihre Brüder sind Islamisten

Neue Krawalle in Ägypten: Vier Tote

Kairo - Bei den neuen Zusammenstößen zwischen Anhängern des gestürzten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi mit ihren politischen Gegner und den Sicherheitskräften sind am Freitag in Kairo vier Menschen getötet worden.
Neue Krawalle in Ägypten: Vier Tote