Crystal Meth mit Millionenwert gelagert: Lange Haft
Hessen

Crystal Meth mit Millionenwert gelagert: Lange Haft

Wegen Crystal Meth mit einem Millionenwert sind zwei Männer am Donnerstag vom Landgericht Hanau zu jeweils sieben Jahren und zehn Monaten Gefängnis verurteilt worden. Sie hatten 27,5 Kilogramm der Droge in einer Garage gebunkert. Der 50-Jährige …
Crystal Meth mit Millionenwert gelagert: Lange Haft
„Innere Apokalypse“ - Missbrauch in der evangelischen Kirche
Panorama

„Innere Apokalypse“ - Missbrauch in der evangelischen Kirche

Seit Jahren wird die katholische Kirche den Skandal um massenhaften sexuellen Missbrauch nicht los. Da gehen die Fälle in der evangelischen Kirche beinahe unter.
„Innere Apokalypse“ - Missbrauch in der evangelischen Kirche

Razzien gegen Hells Angels - Nachrichten entschlüsselt

Allein in Berlin waren 230 Polizisten seit dem frühen Donnerstagmorgen im Einsatz und durchsuchten 18 Orte. Es geht um organisierte Rockerkriminalität.
Razzien gegen Hells Angels - Nachrichten entschlüsselt

Fake-Impfzertifikate: Schwachstellen in Praxen?

Gefälschte Impfnachweise sind zuerst in Italien aufgetaucht. Sie machen im Darknet die Runde. Wie konnte das passieren?
Fake-Impfzertifikate: Schwachstellen in Praxen?

An Russland Daten zu Bundestagsgebäuden verraten: Urteil

Eine CD-ROM mit Daten der Liegenschaften des Deutschen Bundestags soll an den russischen Militärgeheimdienst gehen. Doch per Brief wird abgefangen - und ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma kommt vor Gericht.
An Russland Daten zu Bundestagsgebäuden verraten: Urteil

„NSU 2.0“: Basay-Yildiz rechnet nicht mit voller Aufklärung

Auch nach der Anklageerhebung der Frankfurter Staatsanwaltschaft im Zusammenhang mit den „NSU 2.0“-Drohschreiben sieht die Frankfurter Anwältin Seda Basay-Yildiz weiteren Aufklärungsbedarf. Nach wie vor sei nicht klar, wie etwa ihre Adresse in …
„NSU 2.0“: Basay-Yildiz rechnet nicht mit voller Aufklärung

Bundeswehroffizier unter Terrorverdacht: DNA-Spur an Waffe

Im Prozess gegen den unter Terrorverdacht stehenden Bundeswehroffizier Franco A. hat am Donnerstag ein Beamter des österreichischen Bundeskriminalamts ausgesagt. In der Aussage vor dem Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt ging es um eine Waffe, die A. …
Bundeswehroffizier unter Terrorverdacht: DNA-Spur an Waffe

Beuth: Polizisten bei „NSU 2.0“ zu keinem Zeitpunkt Mittäter

Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) sieht nach der Anklageerhebung wegen der „NSU 2.0“-Drohschreiben die Polizei entlastet. „Hessische Polizistinnen und Polizisten waren zu keinem Zeitpunkt Absender oder Tatbeteiligte der …
Beuth: Polizisten bei „NSU 2.0“ zu keinem Zeitpunkt Mittäter

Lebenslange Haft für Mord an zwei Schwestern in London

Die Tat erregte international viel Aufsehen: In einem Londoner Park werden zwei Frauen getötet. Verantwortlich ist ein junger Mann, sein Motiv ein „Pakt mit dem Teufel“.
Lebenslange Haft für Mord an zwei Schwestern in London

Vor Gericht: Elektriker räumt Kastrationen ein

Bei manchen Fällen schütteln selbst hartgesottene Juristen den Kopf. Was bringt Menschen dazu, sich auf dem Küchentisch eines Unbekannten kastrieren zu lassen? Einer starb sogar nach dem Eingriff.
Vor Gericht: Elektriker räumt Kastrationen ein

„NSU 2.0“: Der lange Weg zur Aufklärung

Jahrelang wurden Menschen in Drohschreiben massiv beleidigt und mit dem Tod bedroht. Nun soll der mutmaßliche Verfasser vor Gericht. Ist die Polizei jetzt aus dem Schneider und ist der Fall damit auch politisch vom Tisch?
„NSU 2.0“: Der lange Weg zur Aufklärung