Streit mit Nato: Kreml sieht wenig Gründe für Optimismus
Politik

Streit mit Nato: Kreml sieht wenig Gründe für Optimismus

Die Nato und Russland streiten um „Sicherheitsgarantien“ in Osteuropa, die der Kreml gerne hätte. Der neueste Austausch bleibt offenbar vorerst ergebnislos.
Streit mit Nato: Kreml sieht wenig Gründe für Optimismus
Geheimdienste: Russland setzt Aufmarsch in hohem Tempo fort
Politik

Geheimdienste: Russland setzt Aufmarsch in hohem Tempo fort

112.000 bis 120.000 russische Soldaten könnten Angaben westlicher Geheimdienste zufolge inzwischen an der Grenze zur Ukraine stehen. Und die Truppenstärke könnte sich noch einmal deutlich erhöhen.
Geheimdienste: Russland setzt Aufmarsch in hohem Tempo fort

Nato und USA antworten auf Russlands Sicherheits-Forderungen

Inmitten zunehmender Spannungen in der Ukraine-Krise stellte Russland Forderungen nach Sicherheitsgarantien an die Nato und die USA - die als kaum erfüllbar galten. Nun wurden Antworten übermittelt.
Nato und USA antworten auf Russlands Sicherheits-Forderungen

Gericht löst Menschenrechtszentrum von Memorial auf

Erst gestern hat Russlands oberstes Gericht die international bekannte Menschenrechtsorganisation Memorial aufgelöst. Heute muss nun deren Zentralstelle samt Archiv in Moskau die Pforten dicht machen.
Gericht löst Menschenrechtszentrum von Memorial auf

Russland warnt vor bewaffnetem Konflikt mit der Nato

Die Nato wirft Russland eine aggressive Politik vor, Moskau beklagt seinerseits Provokationen des Miltärbündnisses. Droht eine bewaffnete Auseinandersetzung?
Russland warnt vor bewaffnetem Konflikt mit der Nato

Amoklauf in Russland: Jugendlicher sprengt sich vor Gebet in Schule in die Luft

Südlich von Moskau sprengt sich ein Jugendlicher in die Luft. Er liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Mindestens zehn Schüler werden verletzt.
Amoklauf in Russland: Jugendlicher sprengt sich vor Gebet in Schule in die Luft

Spitzenköche locken Touristen nach Russland

Russlands schillernde Metropole Moskau gehört nun zum Olymp der Spitzengastronomie. Zum ersten Mal verleihen Restaurantexperten der französischen Gourmetbibel Michelin Sterne in der größten europäischen Stadt. Dabei gibt es auch jede Menge Probleme.
Spitzenköche locken Touristen nach Russland

Spionageverdacht: Russland schließt Nato-Vertretung

Weil sie auch für den Geheimdienst gearbeitet haben sollen, entzog die Nato mehreren russischen Diplomaten ihre Akkreditierungen. Moskau zeigte sich verärgert - und reagiert mit deutlichen Schritten.
Spionageverdacht: Russland schließt Nato-Vertretung

Darsteller stirbt während Aufführung im Bolschoi-Theater

Bei einer Opernaufführung in Moskau wird ein Darsteller von einem Teil des Bühnenbilds erdrückt. Zuschauer halten das Unglück zunächst für einen Bestandteil der Inszenierung.
Darsteller stirbt während Aufführung im Bolschoi-Theater

Putin stimmt Treffen mit Biden nach langem Zögern zu: „Gesamte Palette“ drängender Fragen wird besprochen

Lange ließ Russlands Präsident Wladimir Putin die Weltgemeinschaft zappeln, doch jetzt folgte die Entscheidung: Es wird zu einem Treffen mit US-Präsident Joe Biden kommen.
Putin stimmt Treffen mit Biden nach langem Zögern zu: „Gesamte Palette“ drängender Fragen wird besprochen

Nach Arbeitsverbot: Nawalny-Vertrauter verkündet bitteren Schritt - neue Bilder zeigen abgemagerten Kreml-Kritiker

Ein russisches Gericht hat ein Arbeitsverbot für die Organisationen des inhaftierten Kreml-Kritikers Alexej Nawalny verfügt. Ihnen droht nun das Aus.
Nach Arbeitsverbot: Nawalny-Vertrauter verkündet bitteren Schritt - neue Bilder zeigen abgemagerten Kreml-Kritiker