NASA will 2022 erstmals Privatpersonen zur ISS fliegen lassen

Erstmals sollen 2022 vier Privatpersonen die Reise zur ISS antreten. Die Nasa arbeitet dafür mit dem Raumfahrtunternehmen Axiom Space zusammen.
NASA will 2022 erstmals Privatpersonen zur ISS fliegen lassen

NASA will mit Elon Musks SpaceX den Ursprung des Universums …

Das von Elon Musk gegründete Unternehmen SpaceX soll die Nasa bei einer Mission unterstützen: Es geht um nichts Geringeres als die Geburt des Universums.
NASA will mit Elon Musks SpaceX den Ursprung des Universums zurückverfolgen

Die beeindruckendsten Bilder aus dem All

Faszination All - die Weltraumforschung erkundet seit Jahrzehnten, was jenseits der Erde liegt. Mit beeindruckenden Ergebnissen.
Die beeindruckendsten Bilder aus dem All

US-Astronaut Michael Collins gestorben: Er brachte 1969 Neil Armstrong sicher zum Mond - auch er hält Rekord

Der US-amerikanische Astronaut Michael Collins ist tot. Er war 1969 der Pilot der „Apollo 11“-Mission, die zum Mond flog.
US-Astronaut Michael Collins gestorben: Er brachte 1969 Neil Armstrong sicher zum Mond - auch er hält Rekord

NASA: „Perseverance“ gelingt es auf dem Mars, CO2 in Sauerstoff umzuwandeln

Dem Mars-Rover „Perseverance“ ist es gelungen, auf dem Mars Kohlenstoffdioxid in Sauerstoff umzuwandeln. Astronauten könnten künftig auf dem Roten Planeten atmen.
NASA: „Perseverance“ gelingt es auf dem Mars, CO2 in Sauerstoff umzuwandeln

Ende der ISS droht – Russland arbeitet an eigener Raumstation

Der Internationalen Raumstation ISS droht ein baldiges Aus: Russland stellt eine Beteiligung über 2024 hinaus infrage – und arbeitet bereits an einer eigenen Raumstation.
Ende der ISS droht – Russland arbeitet an eigener Raumstation

Exoplanet GJ 1132: Nasa-Bild zeigt zweite Atmosphäre auf erdähnlichem Planeten

Weil er der Erde sehr ähnlich ist, war der Exoplanet GJ 1132 schon bei seiner Entdeckung 2015 eine kleine Sensation. Nun rückt der mysteriöse Exoplanet wieder in den Fokus. 
Exoplanet GJ 1132: Nasa-Bild zeigt zweite Atmosphäre auf erdähnlichem Planeten

Asteroid mit Kurs auf die Erde: NASA entwickelt waghalsigen Rettungsplan

Asteroiden, die ihre Laufbahn verlassen und auf die Erde treffen, sind kein Novum. Ein Projekt der NASA soll die Weichen stellen, um dies in Zukunft zu verhindern.
Asteroid mit Kurs auf die Erde: NASA entwickelt waghalsigen Rettungsplan

NASA: Asteroid könnte Leben auf erdähnlichen Saturnmond gebracht haben

Auf dem Saturnmond Titan könnte Leben existieren. Ein Forscherteam hat herausgefunden, dass ausgerechnet Asteroiden- und Meteoriteneinschläge dafür verantwortlich sein könnten.
NASA: Asteroid könnte Leben auf erdähnlichen Saturnmond gebracht haben

Seltsame Audio-Aufnahme: Geräusche auf dem Mars geben der NASA Rätsel auf

Der NASA-Rover Perserverance soll nach Anzeichen von Leben auf dem Mars suchen und wird bereits kurz nach seiner Landung fündig. Doch neben atemberaubenden Bildern sendete das Forschungs-Fahrzeug erstmals auch Töne vom Roten Planeten an die Erde.
Seltsame Audio-Aufnahme: Geräusche auf dem Mars geben der NASA Rätsel auf

Mit 124.000 Kilometern pro Stunde: Asteroid rast an der Erde vorbei

Der Asteroid „2001 FO32“ rast in Richtung Erde. Zwar gilt er als „möglicherweise gefährlicher Asteroid“, der Vorbeiflug ist aber ungefährlich. Dennoch schauen Astronom:innen genau hin.
Mit 124.000 Kilometern pro Stunde: Asteroid rast an der Erde vorbei