Sturmflut an der Nordsee bleibt im Rahmen
Panorama

Sturmflut an der Nordsee bleibt im Rahmen

Die Sturmflut in Nordendeutschland ist geringer ausgefallen als vorhergesagt. Am Hamburger Fischmarkt schwappte das Wasser nur etwas über. Es ist jedoch mit einer weiteren Warnung zu rechnen.
Sturmflut an der Nordsee bleibt im Rahmen
Warnung vor Sturmflut an der Nordseeküste
Panorama

Warnung vor Sturmflut an der Nordseeküste

Experten warnen vor einer Sturmflut an der Nordseeküste - und auch Hamburg könnten die Folgen treffen.
Warnung vor Sturmflut an der Nordseeküste

Schweinswale bei Munitionssprengungen oft tödlich verletzt

Sie sind Deutschlands einzige Walart. Durch Unterwasserexplosionen von Fliegerbomben sind Schweinswale stark bedroht. Und auch weiterhin wird es Sprengungen in Nord- und Ostsee geben.
Schweinswale bei Munitionssprengungen oft tödlich verletzt

Tatverdächtiger von Fischerhude räumt tödliche Schüsse ein

Ein 64-Jähriger hat gestanden, Ende Dezember eine Frau und deren Sohn in Fischerhude erschossen zu haben. Zum Hintergrund der Tat wurde noch nichts bekannt.
Tatverdächtiger von Fischerhude räumt tödliche Schüsse ein

Tierpfleger Ernst päppelt Schnee-Eulen, Pfaue und Uhus auf

Auf einem abgeschiedenen Gelände bei Lüneburg werden gestrandete Uhus, Wellensittiche und Diamanttäubchen aus Australien aufgepäppelt. Der 22-jährige Jaden Ernst betreibt die Notfallstation allein.
Tierpfleger Ernst päppelt Schnee-Eulen, Pfaue und Uhus auf

Befragung: Hohe psychische Belastung bei Studierenden

Die Pandemie stellt viele Menschen vor große Herausforderungen, so auch Studierende. Laut einer Befragung sehen sie an den Hochschulen eine ganze Reihe von Problemen. Auch die Psyche spielt eine große Rolle.
Befragung: Hohe psychische Belastung bei Studierenden

Airbus und IG Metall: Verhandlungen in entscheidender Phase

Ende in Sicht? Die Verhandlungen zwischen IG Metall und Airbus in Sachen Konzernumbau gehen in die nächste Runde. Sollte kein „Zukunftspaket“ zustande kommen, drohen erneute Warnstreiks.
Airbus und IG Metall: Verhandlungen in entscheidender Phase

Umweltschäden durch Abwässer: BUND Hessen klagt

Über die Entsorgung von Salzabfällen aus der Kaliproduktion schwelt seit Jahren ein Streit zwischen dem K+S-Konzern und Umweltschützern. Der BUND Hessen hat jetzt Klage beim Verwaltungsgericht Kassel eingereicht.
Umweltschäden durch Abwässer: BUND Hessen klagt

Vier Corona-Fälle bei TSV Havelse vor Spiel gegen Wiesbaden

Fußball-Drittligist TSV Havelse hat einen Tag vor dem Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden vier Corona-Fälle in der Mannschaft und im Betreuerteam vermeldet. „Alle vier Personen sind geboostert und haben keine Symptome“, teilten die Niedersachsen …
Vier Corona-Fälle bei TSV Havelse vor Spiel gegen Wiesbaden

Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Wenn der zweitgrößte Autohersteller und der größte Autozulieferer der Welt sich bei Assistenz- und Fahrsystemen zusammentun, hat das Gewicht. Was planen Volkswagen und Bosch konkret?
Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Warum ein Ort im Harz Esperanto spricht

In Herzberg am Harz sind Straßenschilder, Broschüren und selbst die Speisekarte eines Döner-Imbisses in der künstlichen Sprache Esperanto verfasst. Die Stadt selbst inszeniert sich als „Esperanto-Stadt“. Was steckt dahinter?
Warum ein Ort im Harz Esperanto spricht