Unruhen im Iran treiben Ölpreis in die Höhe

Die anhaltenden Proteste im Iran verursachen Preissteigerungen beim Ölpreis. Zwar haben die Unruhen noch keinen konkreten Einfluss auf die Ölproduktion, die Aussichten seien aber pessimistisch.
Unruhen im Iran treiben Ölpreis in die Höhe

Wie es mit dem Ölpreis nach dem Opec-Treffen weitergeht

Schon vor dem Treffen der Opec-Länder gibt es eine Tendenz: Die Förderbremse könnte bestehen bleiben. Fragen und Antworten zum Treffen in Wien am Donnerstag.
Wie es mit dem Ölpreis nach dem Opec-Treffen weitergeht

Opec kürzt Ölförderung - höhere Benzinpreise drohen

Wien - Verbraucher müssen sich auf höhere Benzin- und Heizöl-Preise einstellen. Die Opec will - wie schon vor Wochen vereinbart - ihre Produktionsmenge drastisch drosseln.
Opec kürzt Ölförderung - höhere Benzinpreise drohen

Opec beschließt Fördergrenze - Ölpreise sollen steigen

Algier/New York - Der Ölpreis ist im Keller, den Verbraucher freut es. Doch die Förderländer kämpfen mit massiven Einnahmeausfällen. Jetzt einigt sich die Opec auf eine Begrenzung der Förderung. 
Opec beschließt Fördergrenze - Ölpreise sollen steigen

Detektive gegen Schrott-Taxen

Wien- Sie sind als Geschäftsleute unterwegs und haben zur Tarnung einen Trolly dabei. Ihre Mission: Unfähige Taxifahrer zu entlarven.
Detektive gegen Schrott-Taxen

OPEC: Kein Engpass durch Libyen-Krise

Wien/Tripolis - Die Organisation Erdöl exportierender Länder sieht keinen Versorgungsengpass mit Rohöl durch die Libyen-Krise. Die OPEC verfüge nach eigenen Aussagen über ausreichende Reserven.
OPEC: Kein Engpass durch Libyen-Krise