Beckenbauer wehrt sich: Kein Stimmenkauf für WM 2006

Berlin - Franz Beckenbauer stellt in einem Interview klar, dass das nach Katar überwiesene Geld nicht für einen Stimmenkauf verwendet worden sei. Allerdings räumt er Fehler ein.
Beckenbauer wehrt sich: Kein Stimmenkauf für WM 2006

Trotz WM-Affäre: "Kaisertreue" halten zu Beckenbauer

Frankfurt/Main - Franz Beckenbauer kann sich in dieser schwierigen Zeit breiter Unterstützung sicher sein. Viele Sport-Größen halten in der WM-Affäre zum Kaiser.
Trotz WM-Affäre: "Kaisertreue" halten zu Beckenbauer

Schily muss Nebeneinkünfte offenlegen

Leipzig - Der frühere Bundesinnenminister Otto Schily ist mit seiner Klage gegen die präzise Offenlegung seiner Nebeneinkünfte vor dem Bundesverwaltungsgericht gescheitert.
Schily muss Nebeneinkünfte offenlegen