Natürlicher Eispalast auf 1711 Metern

Bayrischzell (dpa) - Forscher haben in der bayerischen Wendelsteinhöhle einen glitzernden Palast aus Eis vorgefunden. Im Winter ist die auf 1711 Metern gelegene Höhle in der Nähe von Bayrischzell (Landkreis Miesbach) für Besucher geschlossen - zu …
Natürlicher Eispalast auf 1711 Metern

Leben im Dunkeln: Artenreichtum in bayerischen Höhlen

München (dpa) - In der Dunkelheit der Höhlen gibt es mehr als nur Fels, Sand und Wasser: 13 000 Tiere von fast 200 verschiedenen Arten haben Experten in nur sieben bayerischen Höhlen entdeckt. Ein Jahr lang hatten die Fachleute in den bayerischen …
Leben im Dunkeln: Artenreichtum in bayerischen Höhlen

Mit Parkinson leben

Viele Promis machen es vor: Trotz Parkinson meistern sie ihr Leben. Den Erkrankten können Selbsthilfegruppen und Psychologen dabei helfen, sich mit der Krankheit zu arrangieren.
Mit Parkinson leben

Fernreisemüde? Hier gibt’s die Medizin!

Die Deutschen sind Urlaubsweltmeister und so wie es ausschaut, werden sie den Titel auch in diesem Jahr verteidigen können. Trotz Wirtschaftskrise, oder gerade deswegen: Es wird gereist wie noch nie.
Fernreisemüde? Hier gibt’s die Medizin!

Abschied von Startenor Peter Hofmann

Wunsiedel - Familienangehörige, Freunde und Weggefährten haben am Montag in der Friedhofskirche von Wunsiedel in Bayern Abschied vom früheren Opernstar Peter Hofmann genommen.
Abschied von Startenor Peter Hofmann

Trauerfeier für Startenor Hofmann

Wunsiedel - Mit einer Trauerfeier wollen am Montag (6. Dezember) in Wunsiedel Angehörige und Freunde von dem Ende November gestorbenen Startenor Peter Hofmann Abschied nehmen.
Trauerfeier für Startenor Hofmann

Peter Hofmann ist tot

Selb - Im Bayreuther Festspielhaus wurde er ebenso gefeiert wie im “Phantom der Oper“. Doch Peter Hofmann erkrankte an Parkinson. Jetzt ist der frühere Startenor im Alter von 66 Jahren gestorben.
Peter Hofmann ist tot