Löscher heuert bei russischem Oligarchen an

Zürich - Der ehemalige Siemens-Chef Peter Löscher hat beim russischen Oligarchen Viktor Vekselberg einen neuen Job gefunden. Löscher übernehme als CEO die Leitung der Renova Management AG.
Löscher heuert bei russischem Oligarchen an

Ackermann tritt zurück und wehrt sich

Frankfurt/Main - Nach seinem Rückzug beim Versicherungskonzern Zurich legt der frühere Chef der Deutschen Bank, Josef Ackermann, auch seinen Aufsichtsratsposten bei der Siemens AG nieder.
Ackermann tritt zurück und wehrt sich

Siemens plant massiven Stellenabbau in Bahnsparte

München - Siemens will in seiner kriselnden Bahnsparte mehr als zehn Prozent der rund 6000 Arbeitsplätze abbauen.
Siemens plant massiven Stellenabbau in Bahnsparte

Kaeser übernimmt - Bitterer Löscher-Abschied

München - Joe Kaeser ist am Ziel: Nach einem beispiellosen Machtkampf übernimmt der Siemens-Finanzvorstand den Chefposten bei Deutschlands größtem Elektrokonzern und löst den gescheiterten Peter Löscher ab.
Kaeser übernimmt - Bitterer Löscher-Abschied

Kaeser löst Löscher als Siemens-Chef ab

München - Siemens-Finanzvorstand Joe Kaeser löst den bisherigen Vorstandschef Peter Löscher an der Konzernspitze ab.
Kaeser löst Löscher als Siemens-Chef ab

Löscher fügt sich in seinen Rauswurf

München - Ein vergleichbares Drama muss man in der deutschen Wirtschaftswelt lange suchen. Selbst Bundeskanzlerin Merkel wünscht sich, dass bei dem Industriegiganten rasch wieder Ruhe einkehrt.
Löscher fügt sich in seinen Rauswurf

Bericht: Löscher wehrt sich gegen Ablösung

München - Siemens-Chef Peter Löscher wehrt sich laut einem Medienbericht gegen seine Ablösung. Der Siemens-Boss knüpfe seinen Rückzug an Bedingungen, heißt es.
Bericht: Löscher wehrt sich gegen Ablösung

Siemens-Chef Löscher muss gehen

München - Nach einer dramatischen Führungskrise muss Siemens-Chef Peter Löscher seinen Posten räumen. Sein Nachfolger wird  Siemens-Finanzchef Kaeser. Doch Löscher fällt weich: Ihm winken millionenschwere Abfindungszahlungen.
Siemens-Chef Löscher muss gehen

Gewinnwarnung beschäftigt Siemens-Aufseher

München - Siemens schafft seine Ziele nicht - das bringt Kapitän Peter Löscher in die Bredouille. Am kommenden Mittwoch muss er den Aufsehern des Konzerns die neueste Gewinnwarnung erklären.
Gewinnwarnung beschäftigt Siemens-Aufseher

Siemens trennt sich von Telekom-Problemsparte

München - Seit Jahren bereitet die Problemsparte Nokia Siemens Networks dem Münchner Konzern keine Freude mehr. Doch bisherige Trennungsversuche scheiterten. Nun geht die Netzwerksparte komplett an den finnischen Partner Nokia.
Siemens trennt sich von Telekom-Problemsparte

Siemens senkt Prognose

München - Siemens hängt die Messlatte tiefer. Projektpannen und die Konjunkturflaute lasteten im zweiten Quartal schwer auf der Bilanz. Deshalb muss Konzernchef Löscher nun die Prognose zurückschrauben.
Siemens senkt Prognose