Vergleichen über Instagram tut nicht gut

Ein Phänomen, das durch Instagram, Facebook und Co. verstärkt wird: Nur das Schöne und Besondere wird gezeigt, unschöne Gefühle bleiben hinter verschlossenen Türen. Was macht das mit den Menschen?
Vergleichen über Instagram tut nicht gut

Wie Sie an eine Vier-Tage-Woche kommen

Ein Wochenende, das drei Tage lang andauert. Und das jede Woche. Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer träumen von der Vier-Tage-Woche. Warum machen wir das eigentlich nicht alle?
Wie Sie an eine Vier-Tage-Woche kommen

Stress und Ängste können Schwindel auslösen

Schwindelattacken haben nicht immer eine organische Ursache. Sie können auch psychisch bedingt sein. Umso wichtiger ist es, dass man sich zeitnah untersuchen lässt - um den Auslöser zu finden.
Stress und Ängste können Schwindel auslösen

Krankheitsangst in den Griff bekommen

Grübeln, testen und tasten: Menschen mit Krankheitsangst werden oft als Simulanten abgestempelt. Dabei ist das mehr als Befindlichkeit, sondern eine Störung - die sich gut behandeln lässt.
Krankheitsangst in den Griff bekommen

Psyche: Furchtlosigkeit schützt nicht vor Viren

Stress wirkt sich auf unsere Körperabwehr aus. Doch heißt das im Umkehrschluss, dass man vor Krankheitserregern geschützt ist, wenn man keine Angst vor ihnen hat? Eine Expertin kennt die Antwort.
Psyche: Furchtlosigkeit schützt nicht vor Viren

Wie Führungskräfte Offenheit fördern

Ängste, Depression, Überlastung: Psychische Erkrankungen sind am Arbeitsplatz oft noch immer eher Tabu-Thema. Führungskräfte haben hier eine wichtige Rolle. Was können sie tun?
Wie Führungskräfte Offenheit fördern

Wie sich Homeoffice-Burnout vorbeugen lässt

Nach langer Zeit im Homeoffice stoßen manche an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Um Burnout vorzubeugen, sind auch Führungskräfte gefragt. Kann künftig auch schlaue Technik dabei unterstützen?
Wie sich Homeoffice-Burnout vorbeugen lässt

Mondsüchtig? Warum Menschen schlafwandeln

Vor allem Kinder stehen nachts auf und wandeln umher. Das hört in der Regel irgendwann auf. Erwachsene, die schlafwandeln, sollten die Ursache allerdings abklären lassen.
Mondsüchtig? Warum Menschen schlafwandeln

Bei Trauerstörung Hilfe in Anspruch nehmen

Stirbt ein geliebter Mensch, ist an einen normalen Alltag erstmal nicht zu denken. Irgendwann aber sollte man aus der Trauer wieder ins Leben zurückfinden. Nicht jedem gelingt das.
Bei Trauerstörung Hilfe in Anspruch nehmen

Negative Pendel-Effekte lassen sich abfedern

Wer lange im Homeoffice gearbeitet hat, hat vielleicht schon verdrängt, wie stressig Pendeln eigentlich ist. Es kann sich sogar auf die Produktivität auswirken. Dem lässt sich aber vorbeugen.
Negative Pendel-Effekte lassen sich abfedern

Was gegen Informationsflut im Job helfen kann

Täglich zu viel Input zu bekommen, kann Menschen überfordern. Im Job kann sich das zum Beispiel auf Leistung und Gesundheit auswirken. Wie Beschäftigte gegensteuern können.
Was gegen Informationsflut im Job helfen kann