Kosmonaut erhält offenbar kein US-Visum
Panorama

Kosmonaut erhält offenbar kein US-Visum

Der Kosmonauten Nikolai Tschub wollte für einen Flug zur ISS gemeinsam mit US-Kollegen in Houston trainieren. Doch das dafür nötige Visum wurde ihm russischen Angaben zufolge nicht ausgestellt.
Kosmonaut erhält offenbar kein US-Visum
Astronaut Maurer verrät: „Manchmal muss ich mich kneifen“
Panorama

Astronaut Maurer verrät: „Manchmal muss ich mich kneifen“

Schon zwei Monate ist Astronaut Mauerer auf der ISS. Eine nette Abwechslung ist eine Fragestunde mit deutschen Schulklassen. Dabei verrät er auch seinen schwierigen Weg bis nach oben.
Astronaut Maurer verrät: „Manchmal muss ich mich kneifen“

Russland offen für Weiterbetrieb der Raumstation ISS

Zuletzt gab es in kritische Stimmen in Russland zum Weiterbetrieb der Internationalen Raumstation ISS. Jetzt kommt aber ein positives Signal.
Russland offen für Weiterbetrieb der Raumstation ISS

Riesiger Spiegel von Weltraumteleskop ausgefahren

Das neue Teleskop „James Webb“ soll aus dem All heraus wichtige Bilder für die Forschung liefern. Ein wichtiges Manöver ist nun offenbar geglückt.
Riesiger Spiegel von Weltraumteleskop ausgefahren

OHB-Chef: Problem mit Weltraumschrott muss gelöst werden

Wissenschaftlern zufolge befinden sich Millionen Teilchen im Weltraum. Der Chef des Raumfahrtkonzerns OHB drängt nun auf verbindliche Regeln, um mögliche Gefahren zu verhindern.
OHB-Chef: Problem mit Weltraumschrott muss gelöst werden

Forscher erkunden: Kann man schneller als das Licht reisen?

Science-Fiction macht es vor: In Serien wie „Star Trek“ bewegen sich Raumschiffe schneller als das Licht. Nach der Relativitätstheorie kann und darf das nicht sein. Könnte es dennoch einen Weg geben?
Forscher erkunden: Kann man schneller als das Licht reisen?

Warum existiert das Universum? Forschenden gelingt Rekordmessung

Fachleute am Cern sind den Ursprüngen unserer Existenz auf der Spur. Weshalb existiert das Universum? Ein kleiner Unterschied könnte dafür verantwortlich sein.
Warum existiert das Universum? Forschenden gelingt Rekordmessung

„Starlink“-Satelliten: Nächster Start steht bevor – So können Sie die „Perlenkette“ von SpaceX am Himmel sehen

Die „Starlink“-Satelliten von SpaceX kann man immer wieder am Nachthimmel sehen. Wie Sie die Satelliten, die wie eine „Perlenkette“ am Himmel aussehen, entdecken konnten.
„Starlink“-Satelliten: Nächster Start steht bevor – So können Sie die „Perlenkette“ von SpaceX am Himmel sehen

Sonnenschutz für Weltraumteleskop aufgespannt

Seit fast zwei Wochen ist das größte und teuerste Weltraumteleskop aller Zeiten im All unterwegs. Bis zur Inbetriebnahme von „James Webb“ dauert es noch Monate - nun aber gelangen wichtige Etappen.
Sonnenschutz für Weltraumteleskop aufgespannt

Wolfhager Ralph Mollerik entwickelte als Nasa-Ingenieur Weltraumteleskop James Webb mit

Der ehemalige jüdische Mitbürger und Ehrenbürger aus Wolfhagen, Ralph Mollerick, hat mit der Nasa das größte Teleskop der Welt mitentwickelt, das Weihnachten ins All geschossen wurde.
Wolfhager Ralph Mollerik entwickelte als Nasa-Ingenieur Weltraumteleskop James Webb mit

Klimawandel, na und? Das Geschäft mit dem Weltraum-Tourismus

Millionen auf dem Konto und keine Idee, wohin damit? Auf Abenteuerlustige mit schwerem Geldbeutel haben es Anbieter für Ausflüge ins All abgesehen. Raumfahrt-Nationen mischen ebenso mit wie Privatfirmen.
Klimawandel, na und? Das Geschäft mit dem Weltraum-Tourismus