Red-Bull-Teamchef Horner: Verstappen „bereit für den Titel“
Sport

Red-Bull-Teamchef Horner: Verstappen „bereit für den Titel“

Red-Bull-Teamchef Christian Horner wittert eine ungewohnte Chance auf den WM-Titel in der Formel 1.
Red-Bull-Teamchef Horner: Verstappen „bereit für den Titel“
Alonso-Fan auf Hamilton-Jagd: Verstappen will den Titel
Sport

Alonso-Fan auf Hamilton-Jagd: Verstappen will den Titel

Das Duell zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton ließe sich auch als Formel-1-Dreiecksgeschichte erzählen - wenn man Fernando Alonso ergänzt. Verstappen schätzt den zweimaligen Weltmeister. Hamilton erlebte Alonso hautnah in einer …
Alonso-Fan auf Hamilton-Jagd: Verstappen will den Titel

Deutschlands meistgehasster Verein? RB Leipzig im Gegner-Check

Kommt endlich die Trendwende für Arminia Bielefeld? Am Samstag geht‘s nach sechs Pleiten in Folge gegen RB Leipzig. Ein Verein, der in Deutschland die Gemüter spaltet.
Deutschlands meistgehasster Verein? RB Leipzig im Gegner-Check

Nico Hülkenberg: Vertrag unterschrieben? „Ja, hab‘ ich!“ - Auflösung ist eine Enttäuschung für Formel-1-Fans

Nico Hülkenberg flirtet weiter mit dem Red-Bull-Cockpit. In einer Sendung sorgte er mit einer Aussage für Verwirrung. Hat er etwa schon unterschrieben?
Nico Hülkenberg: Vertrag unterschrieben? „Ja, hab‘ ich!“ - Auflösung ist eine Enttäuschung für Formel-1-Fans

Nico Hülkenberg bald fest in der Formel 1? Es könnte ganz schnell gehen

Nico Hülkenberg bald fest in der Formel 1? Es könnte ganz schnell gehen

Schock in der Formel 1: Motoren-Hersteller steigt unerwartet aus - Top-Team plötzlich ohne Antrieb

Hammer-Meldung in der Formel 1: Ein Motorenlieferant verkündet unerwartet seinen Ausstieg. Das momentan zweitbeste Team steht somit bald ohne Antrieb da.
Schock in der Formel 1: Motoren-Hersteller steigt unerwartet aus - Top-Team plötzlich ohne Antrieb

Formel-1-Team wollte seine Fahrer absichtlich infizieren - „Corona-Camp“ geplant

Formel 1: Red Bull hatte offenbar ein „Corona-Camp“ geplant. Dabei wollte der F1-Rennstall seinen Fahrer absichtlich mit dem Coronavirus infizieren.
Formel-1-Team wollte seine Fahrer absichtlich infizieren - „Corona-Camp“ geplant

Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der WM-Stand zum Ende der Saison

Der WM-Kampf in der Formel 1 ist im vollen Gange, doch wie schlagen sich Mercedes, Ferrari und Co.? Hier finden Sie die aktuellen Tabellen der Fahrer- und Teamwertung.
Formel-1-Tabelle 2019: Das ist der WM-Stand zum Ende der Saison

Wer wird Deutscher Meister? Mateschitz und Hoeneß mit Wette - Einsatz verwundert

Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz und FCB-Präsident Uli Hoeneß haben eine kuriose Meister-Wette gestartet. Der Einsatz überrascht.
Wer wird Deutscher Meister? Mateschitz und Hoeneß mit Wette - Einsatz verwundert

Offiziell: Ralf Rangnick verlässt RB Leipzig - Abschied soll schon lange feststehen

Ralf Rangnick beendet sein Engagement als Trainer und Sportdirektor von RB Leipzig. Er bleibt Red Bull aber erhalten. Die Entscheidung fiel wohl schon im Februar.
Offiziell: Ralf Rangnick verlässt RB Leipzig - Abschied soll schon lange feststehen

Edeka warf beliebte Süßigkeiten aus dem Regal - nun gibt es die Wende

Edeka verbannte Produkte von drei beliebten Marken aus den Regalen. Bei den Süßwaren hat sich die Situation für die Kunden nun zum Positiven geändert.
Edeka warf beliebte Süßigkeiten aus dem Regal - nun gibt es die Wende

Familienvater trinkt 25 Energy-Drinks auf einmal - mit schlimmen Folgen

Nick Mitchell war süchtig nach Red Bull – bis zu vier Stück trank er pro Tag. Bis zu jenem verhängnisvollen Abend, an dem er fast mit seinem Leben bezahlte.
Familienvater trinkt 25 Energy-Drinks auf einmal - mit schlimmen Folgen

DEL-Viertelfinale: München mit furiosem Schlussdrittel zum zweiten Sieg

Mit einem furiosen Schlussdrittel ist Titelverteidiger und Topfavorit Red Bull München im Play-off-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen den krassen Außenseiter Fischtown Pinguins Bremerhaven zum ersten Mal in Führung gegangen.
DEL-Viertelfinale: München mit furiosem Schlussdrittel zum zweiten Sieg

Neuer Red Bull in Tarnfarbe - Max Verstappen schon verliebt

Mit dem RB14 will Red Bull zurück an die Spitze der Formel 1 - vorbei an Ferrari, vorbei an Titelverteidiger Mercedes. Als erstes der drei Top-Teams zeigt der Rennstall seinen Wagen für die neue Saison.
Neuer Red Bull in Tarnfarbe - Max Verstappen schon verliebt

Neuer Titelsponsor für Red Bull - Motorenfrage mittelfristig unklar

Das Formel-1-Team von Red Bull hat einen neuen Namenssponsor. Ab 2018 geht das ehemalige Team von Sebastian Vettel unter dem Namen Aston Martin Red Bull Racing an den Start.
Neuer Titelsponsor für Red Bull - Motorenfrage mittelfristig unklar

Motorenstreit: Red-Bull droht mit Ausstieg aus der Formel 1

Der ehemalige Weltmeister-Rennstall Red Bull droht mit seinem Ausstieg aus der Formel 1 - sollte das Antriebsreglement ab dem Jahr 2021 nicht stark geändert werden.
Motorenstreit: Red-Bull droht mit Ausstieg aus der Formel 1

Mit Ricciardo und Verstappen: Red Bull hat wieder Flügel

Suzuka - Red Bull ist nach einer enttäuschenden Saison 2015 und öffentlich geäußerten Rückzugsgedanken des milliardenschweren Firmeneigners Dietrich Mateschitz wieder im Aufwind. Das Problem für die Bullen könnte die explosive Fahrerpaarung werden.
Mit Ricciardo und Verstappen: Red Bull hat wieder Flügel

Trotz Gegenwind: "RB Leipzig lässt sich nicht verbiegen"

Leipzig/München - RB Leipzig schlug beim Pokal-K.o. am vergangenen Samstag in Dresden großer Hass entgegen. Der Bundesliga-Neuling will sich aber im Oberhaus davon nicht beeindrucken lassen.
Trotz Gegenwind: "RB Leipzig lässt sich nicht verbiegen"

Servus TV sendet nur noch bis Jahresende in Deutschland

München - Es ist ein Hin und Her. Im Mai hieß es erst, Servus TV stelle seinen Sendebetrieb komplett ein - nur um diese Meldung einen Tag später zurückzunehmen. Jetzt gibt es eine neue Nachricht.
Servus TV sendet nur noch bis Jahresende in Deutschland

Horner spekuliert über Vettel-Wechsel zu Mercedes

Budapest - Christian Horner, Teamchef von Red Bull, spekuliert über einen zukünftigen Wechsel von Sebastian Vettel innerhalb der Formel 1 von Ferrari zu Mercedes.
Horner spekuliert über Vettel-Wechsel zu Mercedes