Darum kann es gefährlich werden, wenn Ihr Augenlid oft zuckt

Ein zuckendes Augenlid kann mehr sein als nur ein nervöser Tick. Am Ende steckt etwas viel Gefährlicheres dahinter, das Sie nie für möglich gehalten hätten.
Darum kann es gefährlich werden, wenn Ihr Augenlid oft zuckt

Die Symptome des Vorhofflimmerns erkennen

Das Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung. Die Krankheit ist tückisch: Sie wird nicht immer rechtzeitig diagnostiziert und kann einen Schlaganfall verursachen. Ein Arzt empfiehlt eine einfache Methode zum Erkennen für Zuhause.
Die Symptome des Vorhofflimmerns erkennen

Tipps für Angehörige von Schlaganfallpatienten

Erleidet jemand einen Schlaganfall, ist nicht nur er von den Folgen betroffen. Auch Partner, Familienmitglieder und Freunde müssen sich an die neue Situation gewöhnen. Doch sie können dem Betroffenen helfen.
Tipps für Angehörige von Schlaganfallpatienten

Bei Schlaganfall sofort reagieren

Nach einem Schlaganfall beginnt der Wettlauf mit der Zeit. Je frühzeitiger die Behandlung erfolgt, desto größer sind die Chancen, dass der Betroffene überlebt - und keine bleibenden Schäden davon trägt.
Bei Schlaganfall sofort reagieren

Vitamintabletten schützen nicht vor Herzinfarkt

Berlin (dpa) - Vitaminpillen senken laut einer Studie nicht das Risiko, an einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt zu erkranken.
Vitamintabletten schützen nicht vor Herzinfarkt

Zahl der Herzkrankheiten nimmt wieder zu

Herz-Kreislauferkrankungen bleiben die Todesursache Nummer eins. Rund 40 Prozent der Menschen sterben daran - und die Zahlen steigen wieder leicht. Unterschätzt wird gelegentliches Herzrasen: Vorhofflimmern ist eine Volkskrankheit. Apps können …
Zahl der Herzkrankheiten nimmt wieder zu

Ehe könnte vor Herzerkrankungen und Schlaganfällen schützen

Forscher an der Keele Universität in Großbritannien wollten wissen, ob der Familienstand eine Auswirkung auf Herzerkrankungen und Schlaganfälle hat. Das Ergebniss der Studie überrascht.
Ehe könnte vor Herzerkrankungen und Schlaganfällen schützen

Phosphate sind für Nierenpatienten gefährlich

Ist der Phosphatspiegel bei Nierenpatienten zu hoch, dann besteht die Gefahr für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall. Betroffene sollten vor allem künstlich zugesetztes Phosphat vermeiden.
Phosphate sind für Nierenpatienten gefährlich

Wenn nach einem Schlaganfall die Worte fehlen

Die Sprachstörung Aphasie ist kaum bekannt. Den Betroffenen liegen die richtigen Worte auf der Zunge, aber sie können sie nicht äußern. Außenstehende halten die Patienten manchmal für verstockt, depressiv oder gar geistig behindert.
Wenn nach einem Schlaganfall die Worte fehlen

Ärzte entdecken das im Kopf eines Mannes - und trauen ihren Augen kaum

Ein 84-jähriger Mann fällt hin – er kommt ins Krankenhaus. Als die Ärzte ihn untersuchen, können sie nicht fassen, was sie in dessen Hirn zu sehen bekommen.
Ärzte entdecken das im Kopf eines Mannes - und trauen ihren Augen kaum

Deutsche Forscher wollen jetzt die Ursache für Schlaganfall kennen

Wissenschaftler haben die genetischen Daten von einer halben Million Probanden untersucht, um Ursachen der komplexen Gefäßkrankheit im Erbgut zu finden.
Deutsche Forscher wollen jetzt die Ursache für Schlaganfall kennen