Respekt statt Angst zählt: Sicherheitsexperte über Veranstaltungen

Schwalm-Eder. Nach den Anschlägen in München und Ansbach steht das Thema Sicherheit bei Großveranstaltungen mehr denn je im Fokus. Wir sprachen mit dem Sicherheitsexperten Dirk Bode über Angst und Konsequenzen.
Respekt statt Angst zählt: Sicherheitsexperte über Veranstaltungen

Vier Wochen nach Terror-Warnung in München: Herrmann nimmt Stellung

München - Vier Wochen nach der Terrorwarnung in der Silvesternacht in München hat sich Bayerns Innenminister Joachim Herrmann im Landtag zum Stand der Ermittlungen geäußert. 
Vier Wochen nach Terror-Warnung in München: Herrmann nimmt Stellung

BKA rechnet mit lange andauernder Terrorgefahr

Berlin - Die allgemeine Terrorgefahr in Deutschland wird nach Einschätzung des Bundeskriminalamts (BKA) lange andauern.
BKA rechnet mit lange andauernder Terrorgefahr

Bericht: München sollte nur Teil von mehreren Anschlägen sein

München - Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hatte einem Medienbericht zufolge in der Silvesternacht Simultan-Anschläge in München und fünf weiteren europäischen Städten geplant.
Bericht: München sollte nur Teil von mehreren Anschlägen sein

Terror-Alarm in München: Die Hintergründe, die Folgen

München - Die Anschläge von Paris und mehrfacher Terroralarm in Deutschland rücken die Frage in den Fokus: Ist das Land gut genug gegen die Gefahr gerüstet? Ein Überblick über Maßnahmen und Forderungen.
Terror-Alarm in München: Die Hintergründe, die Folgen

Bessere Kooperation der Geheimdienste gefordert

München - Nach der Terrorwarnung von München ist am Wochenende über einen besseren Schutz vor Anschlägen debattiert worden.
Bessere Kooperation der Geheimdienste gefordert

Terror-Fehlalarme halten Polizei in München auf Trab

München - Nach der Terrorwarnung an Silvester in München haben am Wochenende zwei Fehlalarme die bayerische Polizei auf Trab gehalten.
Terror-Fehlalarme halten Polizei in München auf Trab

Münchner Terroralarm: Polizei sucht nach Verdächtigen

München - Die Behörden suchen unter Hochdruck mutmaßliche Terroristen. Und der Innenminister setzt auf verstärkten Austausch mit befreundeten Staaten. Doch wie groß war die Terrorgefahr in München wirklich?
Münchner Terroralarm: Polizei sucht nach Verdächtigen

Seehofer lobt Sicherheitsbehörden nach Terror-Warnung

München - Nach der Terrorwarnung und der Räumung des Münchner Hauptbahnhofs in der Silvesternacht hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) das Vorgehen der Sicherheitsbehörden gelobt.
Seehofer lobt Sicherheitsbehörden nach Terror-Warnung

De Maizière: "Die Lage bleibt sehr ernst"

Berlin - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will Konsequenzen aus dem Terroralarm in München ziehen und sich für eine engere Zusammenarbeit mit ausländischen Geheimdiensten einsetzen.
De Maizière: "Die Lage bleibt sehr ernst"

Terror-Warnung in München: Hinweise auf Pläne aus dem Irak

München - Die Terrorwarnung für den Münchner Hauptbahnhof lässt Fragen offen. Die Hinweise bezogen sich auf namentlich bekannte Verdächtige aus dem Einflussgebiet der Terrormiliz Islamischer Staat. Doch gibt es die Personen wirklich?
Terror-Warnung in München: Hinweise auf Pläne aus dem Irak