Morgenstern tritt zurück: "Habe die Hosen voll"

Salzburg - Thomas Morgenstern wurde Olympiasieger, gewann WM-Titel und triumphierte bei der Vierschanzentournee. Doch weil auch schwere Stürze seine Karriere prägten, ist mit 27 Jahren Schluss.
Morgenstern tritt zurück: "Habe die Hosen voll"

Morgenstern aus Unfallklinik entlassen

Salzburg - Sechs Tage nach seinem schweren Sturz hat der österreichische Skispringer Thomas Morgenstern am Donnerstagmorgen das Unfallkrankenhaus in Salzburg verlassen können.
Morgenstern aus Unfallklinik entlassen

So geht es Morgenstern jetzt - Dank an Fans

Salzburg - Der schwer gestürzte Skispringer Thomas Morgenstern befindet sich drei Tage nach dem Unfall am Kulm auf dem Weg der Besserung.
So geht es Morgenstern jetzt - Dank an Fans

Erneuter Sturz: Morgenstern schwer verletzt

Bad Mitterndorf - Ein schwerer Trainingssturz von Thomas Morgenstern überschattet den Skiflug-Weltcup am Kulm. Der Österreicher erleidet schwere Verletzungen und liegt auf der Intensivstation.
Erneuter Sturz: Morgenstern schwer verletzt

Schwerer Sturz von Skispringer Morgenstern - Bilder 

Tauplitz - Österreichs Skisprung-Ass Thomas Morgenstern ist zum zweiten Mal innerhalb von vier Wochen schwer gestürzt.
Schwerer Sturz von Skispringer Morgenstern - Bilder 

Schwerer Sturz bei Morgenstern - Freund Achter

Titisee-Neustadt - Bei der Weltcup-Rückkehr nach Titisee-Neustadt standen die DSV-Skispringer zum ersten Mal in dieser Saison nicht auf dem Podium. Der Österreicher Thomas Morgenstern stürzte schwer.
Schwerer Sturz bei Morgenstern - Freund Achter

Skispringen: Premiere für Mixed-Wettbewerb

Courchevel - Weltpremiere im Skispringen: Nur sechs Monate vor der nordischen Ski-WM in Val di Fiemme gehen am Dienstag erstmals Frauen und Männer im gemeinsamen Mixed-Wettbewerb von der Schanze.
Skispringen: Premiere für Mixed-Wettbewerb