Boll und Co. verlieren Finale gegen China

Es war das Traumfinale dieser Tischtennis-WM. Doch statt zum ersten Mal Mannschafts-Weltmeister zu werden, waren die deutschen Stars im Endspiel gegen China chancenlos.
Boll und Co. verlieren Finale gegen China

Traumfinale perfekt: Deutschland im Endspiel gegen China

Die deutschen Tischtennis-Stars haben bei der Team-WM das Endspiel gegen China erreicht. Im Halbfinale setzten sich Timo Boll und Co. nach mehr als dreieinhalb Stunden gegen Südkorea durch.
Traumfinale perfekt: Deutschland im Endspiel gegen China

Deutsches Tischtennis-Team im WM-Halbfinale

Dimitrij Ovtcharov und Co. sind nur noch einen Sieg vom WM-Endspiel entfernt. Nach einem Sieg gegen Brasilien stehen sie bei der Mannschafts-Weltmeisterschaft im Halbfinale gegen Südkorea. Ihre Verletzungsprobleme machen den Deutschen aber Sorgen.
Deutsches Tischtennis-Team im WM-Halbfinale

Deutsche Tischtennis-Männer vorzeitig im WM-Viertelfinale

Beide deutschen Tischtennis-Teams spielen jetzt bei der Mannschafts-WM in Schweden um die Medaillen. Die deutschen Frauen erreichten am Dienstag das Achtelfinale. Die Männer können diese Runde als Gruppensieger sogar überspringen.
Deutsche Tischtennis-Männer vorzeitig im WM-Viertelfinale

3:0 gegen WM-Gastgeber: Deutsche auf dem Weg zum Gruppensieg

3:0 gegen Schweden, 3:0 gegen Rumänien: Die deutschen Tischtennis-Stars haben am zweiten Tag der Mannschafts-WM überzeugt. Auch bei den deutschen Frauen stimmen in Halmstad die Leistungen - nur noch nicht die Ergebnisse.
3:0 gegen WM-Gastgeber: Deutsche auf dem Weg zum Gruppensieg

Timo Boll wieder die Nummer eins: Habe "an Scherz" geglaubt

Deutschlands bekanntester Tischtennisspieler, Timo Boll, sieht das neue Weltranglisten-System kritisch - profitiert jetzt aber davon. Der charmante und hoch geachtete Sportsmann steht wieder ganz oben, sieht sich aber nicht als den Weltbesten an.
Timo Boll wieder die Nummer eins: Habe "an Scherz" geglaubt

Ovtcharov wird neue Nummer eins der Tischtennis-Welt

Kein Chinese an der Spitze der Tischtennis-Weltrangliste? Das war jahrelang undenkbar. Seit Freitag ist klar, dass die neue Nummer eins Dimitrij Ovtcharov heißen wird. Erst als zweiter deutscher Spieler der Geschichte.
Ovtcharov wird neue Nummer eins der Tischtennis-Welt

Timo Boll ist Welt-Tischtennis-Spieler des Jahres

Astana - Timo Boll ist vom Weltverband ITTF zum Tischtennis-Spieler des Jahres gekürt worden. Das gab der Verband am Rande der World Tour Grand Finals im kasachischen Astana bekannt.
Timo Boll ist Welt-Tischtennis-Spieler des Jahres

Ovtcharov gewinnt Finale bei German Open gegen Boll

Erstmals seit fünf Jahren gab es ein rein deutsches Endspiel. Wieder konnte sich der Jüngere durchsetzen. Nun setzt sich Ovtcharov neue Ziele: "Ich will die Nummer eins der Welt werden".
Ovtcharov gewinnt Finale bei German Open gegen Boll

EM-Titel für Boll und Co. - Deutsche Frauen verlieren Finale

Die deutschen Tischtennis-Stars haben ihr großes Ziel nicht ganz erreicht: Sie gewannen bei der Team-EM in Luxemburg nur den Titel bei den Männern. Die Frauen verloren das Finale gegen Rumänien.
EM-Titel für Boll und Co. - Deutsche Frauen verlieren Finale

Deutsche Tischtennis-Frauen verlieren EM-Finale

Luxemburg (dpa) - Die deutschen Tischtennis-Frauen haben ihren vierten EM-Titel in Serie verpasst. Im Endspiel der Mannschafts-Europameisterschaft in Luxemburg verlor das Team von Jie Schöpp mit 2:3 gegen Rumänien.
Deutsche Tischtennis-Frauen verlieren EM-Finale