Münchner Tatort hat ein Nachspiel: 2017 geht es weiter

München - Der ARD-„Tatort“ ist immer für eine Überraschung gut. Am Sonntag blieb der Fall „Die Wahrheit“ ungelöst. Fast zehn Millionen Zuschauer waren bundesweit vorm TV dabei - auch die echte Münchner Polizei.
Münchner Tatort hat ein Nachspiel: 2017 geht es weiter

Münchner Tatort: Wann lohnt es sich zu lügen?

München - „Tatort“-Kommissar Batic wird in der neuen Folge mit der Frage konfrontiert, für wen es sich lohnt zu lügen. Währenddessen sucht sein Kollege Leitmayr nach der Wahrheit hinter zwei bizarren Morden.
Münchner Tatort: Wann lohnt es sich zu lügen?

Einer starb an Katzenallergie: Skurriles zum München-Tatort

München - Im München-Tatort feiern Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl am Sonntag Jubiläum: ein Überblick und jede Menge Skurriles.
Einer starb an Katzenallergie: Skurriles zum München-Tatort

"Miserabel!" Münchner Tatort-Kommissare sprechen im Interview Klartext

München - Für viele ist ein 25-Jahre-Jubiläum Grund zum Feiern. Doch die Münchner Tatort-Schauspieler Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl sind da anders: das launige Interview.
"Miserabel!" Münchner Tatort-Kommissare sprechen im Interview Klartext

So tragisch wird der Münchner Jubiläums-Tatort

München - Noch laufen die Dreharbeiten, doch schon im kommenden Jahr kommt der neue Münchner Tatort ins Fernsehen. In der letzten Folge wurde Komissar Leitmayr schwer verletzt. Ob er dieses Mal wieder dabei ist?
So tragisch wird der Münchner Jubiläums-Tatort

Dreharbeiten für neuen "Tatort" in München

München - In und um München ermitteln zurzeit die Fernseh-Kommissare Batic und Leitmayr: Die Dreharbeiten für den neuen "Tatort" dauern noch bis Mitte Mai, wie der Bayerische Rundfunk am Freitag mitteilte.
Dreharbeiten für neuen "Tatort" in München

Wachtveitl: Schweiger-"Tatort" ist merkwürdig

München - Til Schweiger polarisiert die "Tatort"-Fans. Und auch Schauspielkollege Udo Wachtveitl, der für die Kult-Krimireihe in München ermittelt, beurteilt den Hamburger "Tatort" kritisch.
Wachtveitl: Schweiger-"Tatort" ist merkwürdig

Färberböcks Münchner Tatort mit Top-Besetzung

München - In München haben die Dreharbeiten zum ersten „Tatort“ von Regisseur Max Färberböck („Aimée und Jaguar“, „Anonyma“) begonnen. Neben Wachtveitl und Nemec sind andere Schauspielgrößen am Set.
Färberböcks Münchner Tatort mit Top-Besetzung

Wachtveitl: Kommisssar ist heute Standard-Job

München - Der Beruf des Fernsehkommissars ist nach Ansicht von „Tatort“-Ermittler Udo Wachtveitl heute nichts Besonderes mehr. Warum der TV-Ermittler meint, dass die Rolle an Ausstrahlung verloren hat.
Wachtveitl: Kommisssar ist heute Standard-Job

Darum geht's im neuen Münchner „Tatort“

München - Das hört sich schon jetzt spannend an: Erfolgs-Regisseur Dominik Graf dreht den neuen Münchner „Tatort“.  In „Aus der Tiefe der Zeit“ geht es um ein hochaktuelles Thema.
Darum geht's im neuen Münchner „Tatort“

TV-Kritik: So war der München Tatort

München - Regisseur Alexander Adolph hat im Tatort „Der tiefe Schlaf“ Kommissare und Zuschauer mit einer neuen Figur irritiert. Trotzdem ist der Fall so spannend und gut geworden, wie sonst nur wenige.
TV-Kritik: So war der München Tatort