Gut lüften, viel trinken: Blutspenden ist auch bei Hitze kein Problem

Ottrau/Schwalmstadt. Auch bei hohen Temperaturen ist es unbedenklich, Blut zu spenden. Trotzdem ist eine sorgsame Vorbereitung vor Ort wichtig.
Gut lüften, viel trinken: Blutspenden ist auch bei Hitze kein Problem

Extreme Hitze ist für viele gefährlich

Schwalm-Eder. Hitze und kein Ende: Die Hundstage bringen  für den Landkreis in den nächsten Tagen Rekordtemperaturen und keinen Regen.
Extreme Hitze ist für viele gefährlich

Kehrseite der Hitze: Brände und UV-Risiko

Waldeck-Frankenberg. Sommer, Sonne und Temperaturen über 30 Grad: Die Hitzewelle erreicht in dieser Woche ihren vorläufigen Höhepunkt. 
Kehrseite der Hitze: Brände und UV-Risiko

Blutregen in Deutschland: Was steckt hinter dem Wetterphänomen?

Freitag der 13. - und dann ist auch noch Blutregen angesagt. Doch das ist kein Grund, in Angst und Aberglauben zu verfallen. 
Blutregen in Deutschland: Was steckt hinter dem Wetterphänomen?

Sturm und Schnee in Waldeck-Frankenberg: Bäume stürzten um, Autos steckten fest 

Waldeck-Frankenberg. Unzählige Notrufe aufgrund umgestürzter Bäume haben seit Samstagabend das Polizeipräsidium Nordhessen erreicht. Auch in Waldeck-Frankenberg kam es wegen Sturm und Schnee zu Verkehrsproblemen. 
Sturm und Schnee in Waldeck-Frankenberg: Bäume stürzten um, Autos steckten fest 

Baum stürzte auf Bahnoberleitung: Enorme Behinderungen im Zugverkehr

Melsungen. Behinderungen auf der Bahnstrecke zwischen Melsungen und Kassel: Am Samstag gegen 8 Uhr stürzte am Ortsausgang von Schwarzenberg eine Weide auf die Oberleitung der Bahn. Ein Zug fuhr in das Hindernis.
Baum stürzte auf Bahnoberleitung: Enorme Behinderungen im Zugverkehr

Gilserberger Ortsteil Moischeid gehört zu den kältesten Orten

Hauptschwenda/Moischeid. Der Gilserberger Ortsteil Moischeid gehört laut Wetterexperten zu den kältesten Orten Deutschlands.
Gilserberger Ortsteil Moischeid gehört zu den kältesten Orten

Es bleibt kalt im Schwalm-Eder-Kreis: Tipps gegen Frostbeulen

Schwalm-Eder. Wer es wärmer mag, der muss sich wohl noch etwas gedulden. Auch im Schwalm-Eder-Kreis bleibt es erstmal frostig und kalt, sagt Günter Fickenscher, Fritzlarer Meteorologe im Ruhestand.
Es bleibt kalt im Schwalm-Eder-Kreis: Tipps gegen Frostbeulen

Arktische Kälte wird erwartet: Kinder und Senioren brauchen besonderen Schutz

Wolfhager Land. Arktische Kälte wird ab dem Wochenende im Wolfhager Land und dem Rest der Region erwartet. Wie bereiten sich Krankenhäuser, Altersheime oder Feuerwehren vor?
Arktische Kälte wird erwartet: Kinder und Senioren brauchen besonderen Schutz

Wegen des Sturms fiel in Waldeck-Frankenberg Unterricht an vielen Schulen aus - Kritik an Landkreis

Waldeck-Frankenberg. Wegen erneuter Schneefälle und dem heranziehenden Sturmtief am Donnerstag hatten viele Schulen in Waldeck-Frankenberg entschieden, den Unterricht ausfallen zu lassen.
Wegen des Sturms fiel in Waldeck-Frankenberg Unterricht an vielen Schulen aus - Kritik an Landkreis

Sturm: Bäume umgestürzt, Straßen gesperrt, Züge ausgefallen

Waldeck-Frankenberg. Das Sturmtief Friederike hat am Donnerstag in ganz Nordhessen und laut Polizei vor allem in Waldeck-Frankenberg für unzählige Einsätze der Polizei, Feuerwehr und anderer Einsatzkräfte gesorgt.
Sturm: Bäume umgestürzt, Straßen gesperrt, Züge ausgefallen