Pentagon: Russland setzt Truppenaufmärsche weiter fort - US-Präsident Biden berät mit Selenskyj
Politik

Pentagon: Russland setzt Truppenaufmärsche weiter fort - US-Präsident …

Der Ukraine-Konflikt mit Russland bedroht die globale Sicherheit. Bei einer Debatte im Bundestag hat Außenministerin Baerbock ihren Kurs verteidigt. Alle Infos im News-Ticker.
Pentagon: Russland setzt Truppenaufmärsche weiter fort - US-Präsident Biden berät mit Selenskyj
Ukraine-Konflikt: Russland droht mit „Vergeltungsmaßnahmen“ und setzt Truppenaufmarsch in hohem Tempo fort
Politik

Ukraine-Konflikt: Russland droht mit „Vergeltungsmaßnahmen“ und setzt …

Im Ukraine-Konflikt fahren die USA härtere Geschütze gegen Putin auf. Russland zeigt sich unbeeindruckt und startet neue Militärmanöver an der Grenze. Der News-Ticker.
Ukraine-Konflikt: Russland droht mit „Vergeltungsmaßnahmen“ und setzt Truppenaufmarsch in hohem Tempo fort

Streit mit Nato: Kreml sieht wenig Gründe für Optimismus

Die Nato und Russland streiten um „Sicherheitsgarantien“ in Osteuropa, die der Kreml gerne hätte. Der neueste Austausch bleibt offenbar vorerst ergebnislos.
Streit mit Nato: Kreml sieht wenig Gründe für Optimismus

Ukraine-Krise: Botschafter fordert Umdenken – und Führung von Scholz

Im Ukraine-Konflikt versetzen die USA 8500 Soldaten in erhöhte Alarmbereitschaft. Der Botschafter der Ukraine fordert ein Umdenken bei Waffenlieferungen. Der News-Ticker.
Ukraine-Krise: Botschafter fordert Umdenken – und Führung von Scholz

Ukraine-Konflikt: „Deutsche Arroganz und Größenwahn“ – Botschafter platzt der Kragen

Russische Truppen verharren an der ukrainischen Grenze. Die Ukraine bestellt die deutsche Botschafterin in Kiew ein, der deutsche Marine-Chef räumt seinen Posten.
Ukraine-Konflikt: „Deutsche Arroganz und Größenwahn“ – Botschafter platzt der Kragen

Marine-Inspekteur tritt nach Welle der Empörung ab

Mit Aussagen zum russischen Präsidenten und dem Ukraine-Konflikt sorgt ein hoher deutscher Militär für Irritationen. Binnen Stunden räumt er seinen Posten - doch in der Ukraine hallen die Äußerungen nach.
Marine-Inspekteur tritt nach Welle der Empörung ab

Nord Stream 2: Scholz verschärft plötzlich den Ton gegenüber Putin – und begibt sich auf dünnes Eis

Olaf Scholz vermied bisher ein Rütteln an Nord Stream 2 - eines der wenigen Druckmittel, die der Westen im Ukraine-Russland-Konflikt hat. Jetzt änderte Scholz den Ton gegenüber Putin.
Nord Stream 2: Scholz verschärft plötzlich den Ton gegenüber Putin – und begibt sich auf dünnes Eis

Keine Anzeichen für Entspannung vor Ukraine-Krisentreffen

Immerhin spricht man noch miteinander: Am Freitag kommen die Außenminister der USA und Russlands zu einem Krisentreffen zusammen. Die Lage scheint gefährlicher denn je.
Keine Anzeichen für Entspannung vor Ukraine-Krisentreffen

Biden: Ukraine-Invasion wäre kein „Kinderspiel“ für Russland

Für einen möglichen Einmarsch Russlands in der Ukraine hat US-Präsident Biden deutliche Worte gefunden. Doch einige seiner Äußerungen zum Ukraine-Konflikt sorgen für Irritationen.
Biden: Ukraine-Invasion wäre kein „Kinderspiel“ für Russland

Kremlgegner Nawalny: Der Westen tappt in Putins Fallen

Die Konfrontation der Nato mit Moskau verschärft sich weiter. Da meldet sich Russlands bekanntester Oppositioneller Nawalny aus dem Gefängnis: Den wahren Feind sehe Putin gar nicht jenseits der Grenzen.
Kremlgegner Nawalny: Der Westen tappt in Putins Fallen

Tragische Bilanz nach Unruhen in Kasachstan: 225 Todesopfer - doch Russland feiert „Erfolg“

Nach den schweren Unruhen in Kasachstan zieht Russland seine Truppen wieder ab. Derweil werden die Schwiegersöhne des Ex-Präsidenten auf die Straße gesetzt. Alle Infos im News-Ticker.
Tragische Bilanz nach Unruhen in Kasachstan: 225 Todesopfer - doch Russland feiert „Erfolg“