Glücksspiel

Lotto: Bereits dritter Millionen-Gewinn in Hessen 2021

Lotto
+
Es handelt sich bereits um den dritten Lotto-Gewinner in Hessen im Jahr 2021. (Archivfoto)

Schon zum dritten Mal in diesem Jahr hat ein Hesse beim Lottospielen über eine Million Euro gewonnen. Noch ist über den Gewinner nur der Landkreis bekannt. 

Groß-Gerau – Schon zum dritten Mal in diesem Jahr kommt ein Lotto*-Gewinner aus Hessen. 1,5 Millionen Euro hat der Lottospieler mit sechs Richtigen gewonnen. Lediglich die Superzahl fehlte bei der Ziehung am Samstag (06.02.2021) für den Jackpot, wie Lotto Hessen am Montag in Wiesbaden mitteilte. Wer der Spieler ist, war zunächst unklar. Er gab seinen Tipp anonym im Kreis Groß-Gerau ab.

Den Angaben von Lotto zufolge ist der Unbekannte der dritte hessische Lotto-Millionär in diesem Jahr. Noch zwei weitere Lottospieler tippten an jenem Wochenende bundesweit auf die sechs Richtigen – ein Rheinland-Pfälzer und ein Baden-Württemberger. Auch sie gewinnen laut Lotto jeweils knapp 1,5 Millionen Euro.

Lotto in Hessen: 2020 über 330 Millionen Euro gewonnen

Im Jahr 2021 haben schon zwei andere Lottospieler* aus Hessen auf die richtigen Sechs getippt – und das am selben Wochenende. Am 15. Januar gewann ein Frankfurter 1,1 Millionen Euro bei der Lotterie Eurojackpot und eine Frau aus dem Hochtaunuskreis schnappte sich einen Tag später am Samstag, 16. Januar, für ihre sechs Richtigen bei Lotto 6aus49 knapp 2,8 Millionen Euro.

Insgesamt 13 Hessen hatten sich im Jahr 2020 zu Millionären getippt. 334 Millionen Euro hatten die hessischen Lottospieler 2020 insgesamt gewonnen. (Sandra Böhm) Am Freitag (05.02.20201) wurde der Eurojackpot verlost*. Es waren zehn Millionen Euro im Pot. *hna.de, fnp.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare