Diemelstadt-Rhoden

48-Jähriger bei Rhoden schwer verletzt

- Diemelstadt-Rhoden (-ah-). Ein 48-Jähriger aus Friedwald bei Göttingen wurde am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der B 252 bei Rhoden schwer verletzt. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik transportiert wrden

Der Mann musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik transportiert werden. Er kam mit seinem neuwertigen Kleinlieferwagen von der Autobahnabfahrt Diemelstadt und geriet vermutlich infolge von Alkoholgenuss von der Fahrbahn ab. Der Kleinlaster durchfuhr den Straßengraben prallte gegen einen Wasserdurchlass, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen.Feuerwehrleute der Stützpunktwehr Rhoden mussten den schwer Verletzten mit Rettungsgeräte aus dem stark beschädigten Lieferwagen befreien, damit er anschließend von Rettungssanitätern und vom Notarzt versorgt werden konnte. Ein Rettungshubschrauber wurde herbeigerufen, mit dem der Mann in die Städtischen Kliniken nach Kassel gebracht wurde. Der Schaden wird mit 25 000 Euro beziffert. Der Führerschein wurde sichergestellt. Die B 252 wurde kurze Zeit gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare