Unachtsam auf die Fahrbahn getreten

75-Jährige Volkmarserin wollte helfen und wurde von Pkw erfasst

Bad Arolsen. Weil sie ihrem Mann beim Ausparken vom Parkstreifen in der Bahnhofstraße helfen wollte, ist eine 75-jährige Volkmarserin am Montagvormittag gegen 11.10 Uhr plötzlich auf die Fahrbahn getreten.

Dabei wurde sie vom rechten Außenspiegel eines Pkw Skoda erfasst, dessen 56-jähriger Fahrer vom Kirchplatz in Richtung Bahnhof unterwegs war.

Die Frau fiel zu Boden und erlitt Prellungen. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde sie ins Bad Arolser Krankenhaus gebracht. (es)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion