Bad Arolsen – Archiv

Neues Gotteslob erschienen

Neues Gotteslob erschienen

Waldecker Land - Das neue Gotteslob wird am 11. Mai im Kath. Dekanat Waldeck eingeführt
Neues Gotteslob erschienen
Tief graben und möglichst nichts finden

Tief graben und möglichst nichts finden

Volkmarsen - Archäologische Voruntersuchungen werden in der nächsten Woche auf dem Gelände des abgerissenen Kaufhauses Bock in Volkmarsen beginnen.
Tief graben und möglichst nichts finden
Sicherheit am Arbeitsplatz

Sicherheit am Arbeitsplatz

Diemelstadt-Wrexen - „Gesund bleiben, sicher arbeiten“: auf diese Formel brachte Geschäftsführer Stefan Beck das Ziel des „Safety Day“ am Wrexer Standort der Papierfabrik Smurfit Kappa C.D. Haupt.
Sicherheit am Arbeitsplatz

Auf neuen Wegen zu neuen Mitarbeitern

Bad Arolsen - Die Gesundheit Nordhessen (GNH) bietet neuerdings das duale Studium „Health Care Studies“ für Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege an. In Kooperation mit der Hamburger Fern-Hochschule (HFH) stellt das Unternehmen …
Auf neuen Wegen zu neuen Mitarbeitern

Lärmschutz bringt nicht die rechte Freude

Diemelstadt-Orpethal - Es wird bestimmt ruhiger, doch die autobahngeplagten Schaakes können sich nicht so recht über den anstehenden Bau von Lärmschutzwänden freuen.
Lärmschutz bringt nicht die rechte Freude

Oberst außer Diensten noch nicht "amtsmüde"

Twistetal/Bad Arolsen - Vom Schnadegang mit Erbsensuppe bis zum Hubertusgottesdienst im Mais-Labyrinth: Als Prädikant hat Jürgen Damm viele besondere Gottesdienste ausgestaltet. Am Sonntag wurde der Bad Arolser aus seinem Dienst verabschiedet.
Oberst außer Diensten noch nicht "amtsmüde"

Fünf Monate Ruhe vor Lastern

Twistetal-Twiste - Brummis und andere durchfahrende Kraftfahrzeuge müssen seit Montag draußen bleiben: Die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Twiste im Zuge der B 252 ist für fünf Monate in Kraft.
Fünf Monate Ruhe vor Lastern

Melodienreigen zum Jubiläum

Diemelstadt-Rhoden - In frühlingshafter Frische machten die Chöre beim Jubiläumssingen des 170 Jahre alten MGV Concordia Rhoden von sich hören. Die Sängerinnen und Sänger ließen vom gern gehörten Volkslied bis hin zum Pop-Titel ein Potpourri …
Melodienreigen zum Jubiläum

Treuebekenntnis eingeprägt

Bad Arolsen-Mengeringhausen - Die Mengeringhäuser Bürgermeister (Hildebrand) aus dem Freischießen-Festspiel „Treue um Treue“ haben nun auch eine Amtskette, diese wurde an die ehemaligen und aktuellen Darsteller überreicht.
Treuebekenntnis eingeprägt

Fünf Monate über Umwege

Twistetal-Twiste. - Mehr Fahrzeit und mehr Geduld sind angesagt: Ab Montag wird die stark befahrene Ortsdurchfahrt der B 252 in Twiste wegen Bauarbeiten bis September gesperrt.
Fünf Monate über Umwege

Mutig eine Katastrophe verhindert

Twistetal-Twiste - „Es galt, eine Katastrophe zu verhindern“, schilderte Horst Cerny (Weißer Ring Hessen) das Stoppen des Brandstifters durch Bernd Wilhelmi. Der junge Mann wurde gestern für sein Handeln geehrt.
Mutig eine Katastrophe verhindert

Retterin der Wetterburg gestorben

Bad Arolsen / Kaufungen. - Tamara Leszner, die „Retterin der Wetterburg“, ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Die Trägerin des Deutschen Denkmalschutzpreises hatte zuletzt die aus dem 19. Jahrhundert stammende Ziegelei in Oberkaufungen erworben, …
Retterin der Wetterburg gestorben

Mit Chorgesang auf neuen Wegen

Diemelstadt-Rhoden. - Mit einem Chorkonzert feiert der MGV Concordia Rhoden am Samstag, 26. April, sein 170-jähriges Bestehen.
Mit Chorgesang auf neuen Wegen

Tafel-Laden nach wie vor stark gefragt

Bad Arolsen - Über die Arbeit und die Finanzierung des Bad Arolser Tafel-Ladens hat Pfarrer Uwe Hoos-Vermeil bei den Arolser Lions berichtet. Der Club unterstützt die Arbeit der ökumenischen Initiative schon seit vielen Jahren mit 3000 bis 4000 Euro …
Tafel-Laden nach wie vor stark gefragt

Typisch Landau: Planen, anpacken, fertigstellen

Bad Arolsen-Landau - Eine Generationenaufgabe haben die Landauer mit der Sanierung ihrer alt-ehrwürdigen Kirche gestemmt. Das hat Norbert Rennert im Namen des von ihm geleiteten Förderkreises bei der Wiedereinweihung des Gotteshauses noch einmal …
Typisch Landau: Planen, anpacken, fertigstellen

Eierlesen im Sonnenschein

Volkmarsen-Külte - Was tun, wenn die Anzahl der Burschen für das Eierlesen nicht ausreicht? - Altburschen aktivieren! Von nur sieben Külter Burschen war am Ostersonntag auch noch einer erkrankt und so fehlte mindestens einer, um genügend Akteure zu …
Eierlesen im Sonnenschein

Mengeringhäuser Schützen reiten nach Mühlhausen

- 35 von 38 Berittenen des Mengeringhäuser Freischießens haben sich am Ostermontag zum Ausritt nach Mühlhausen getroffen. Der traditionelle erste Ausritt vor dem Freischießen, das vom 16. bis 21. Juli, gefeiert wird, dient der Vorbereitung der …
Mengeringhäuser Schützen reiten nach Mühlhausen

Landwirte und Jäger wieder versöhnen

Twistetal-Mühlhausen - Rund 60 Jagdrechtsinhaber und Eigenjagdbesitzer begrüßte Vorsitzender Karl-Ernst Grünhaupt aus Helmighausen im Landgasthof Kiepe zur Jahreshauptversammlung. Mit dem Aufruf zum gegenseitigem Verständnis von Eigentümern …
Landwirte und Jäger wieder versöhnen

ULV drängt Svoboda Amt niederzulegen

Volkmarsen - Im Lager der Grünen und der aus ihr hervorgegangenen Unabhängigen Liste Volkmarsen (ULV) gärt es. Grund ist die Unzufriedenheit der ULV-Mitglieder mit der Arbeit ihres Magistratsmitgliedes Dr. Karl-Hermann Svoboda.
ULV drängt Svoboda Amt niederzulegen

Der „alte Oberst“ auf der Kanzel

Bad Arolsen/Twistetal - Seinen Talar wird der Prädikant Jürgen Damm wohl noch nicht in den Schrank zurückhängen. Auch wenn der ehemalige Bundeswehroffizier mit Erreichen des 76. Lebensjahres am 27. April aus dieser Funktion verabschiedet wird.
Der „alte Oberst“ auf der Kanzel

Comedyabend mit Bademeister Schaluppke

Volkmarsen-Ehringen - Die Ehringer wollen im Sommer das 75-jährige Bestehen ihres Freibades feierlich begehen. Dazu plant der Freibadverein einen Comedyabend am 18. Juni mit Bademeister Schaluppke und seinem Programm „Funky Arschbombe“
Comedyabend mit Bademeister Schaluppke

Eine wahre Geschichte verfilmt

Bad Arolsen. - Drei Jahre nach den Filmaufnahmen kommen die „Die Männer der Emden“ Karfreitag ins Fernsehen. Die ARD zeigt den Kinofilm mit Felicitas Woll und Andreas Pape, zwei Darstellern aus dem Landkreis, in einer Langfassung von 180 Minuten.
Eine wahre Geschichte verfilmt

Vorschläge für den Klimaschutz

Diemelstadt - In Diemelstadt gibt es ein hohes Potenzial für die Nutzung von erneuerbaren Energien, wie das 
in der Stadtverordnetensitzung vorgestellte Klimaschutzkonzept ausweist.
Vorschläge für den Klimaschutz