Zwei Verletzte nach Zusammenstoß im Berufsverkehr in Kassel  

Bad Arolser verursacht Unfall beim Linksabbiegen 

+
Bad Arolser in Kassel verunglückt.

Bad Arolsen/Kassel. Ein  Unfall mit zwei Verletzten ereignete sich im Berufsverkehr auf der Sandershäuser Straße in Kassel. Ein Pkw-Fahrer aus Bad Arolsen hatte beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Wagen missachtet, und beide Fahrzeuge stießen zusammen.

Am Mittwoch  um 16.46 Uhr befuhr der  70-jährige  Pkw-Fahrer aus Bad Arolsen  den Linksabbiegerstreifen der Sandershäuser Straße und wollte nach links auf die Dresdener Straße einbiegen. Hierbei missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden Audi-Fahrers. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrer verletzt wurden. 

Der Unfallverursacher musste durch Rettungskräfte aus seinem   Smart-Cabrio  geborgen werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

 Der Schaden wird auf insgesamt 13 000 Euro geschätzt. Bedingt durch die Bergungsarbeiten musste der Verkehr bis 18  Uhr umgeleitet werden, so dass es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr kam. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion