Nur Sachschaden, niemand verletzt

Auffahrunfall an der Ecke Wetterburger/Landauer Straße

Bad Arolsen. Bei einem Auffahrunfall in der Wetterburger Straße ist am Mittwochmorgen   ein Schaden von rund 7000 Euro an zwei Pkw entstanden. Verletzt wurde niemand.

Zu dem Unfall kam es, als gegen 8 Uhr ein 67-jähriger Autofahrer aus Bad Zwesten mit seinen Caddy an der Kreuzung zur Landauer Straße anhalten musste. Ein nachfolgender,  36-Jähriger Autofahrer erkannte  die Situation zu spät und krachte mit seinem grauen Seat auf den gleichfarbigen Caddy.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen summiert sich auf insgesamt 4500 Euro, wobei der Schaden an dem Caddy mit 2500 Euro angesetzt wurde. (112-magazin)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare