Historisches Tanzspektakel vor Landauer Schloss - Bildergalerie

Ausflugstipp am Sonntag

+

Bad Arolsen-Landau. - In der Bergstadt Landau geben sich am heutigen Sonntag noch einmal historische Tanzgruppen aus ganz Deutschland ein Stelldichein. Vor dem Landauer Schloss zeigen La Riverenza aus Dortmund, Rondo Rone aus Fulda, Rossina aus Hamburg, Freydanz aus Leipzig und die Landauer Gruppe Gaudium Saltandi höfische und volkstümliche Tänze aus dem Mittelalter und aus der Renaissance.

Sehenswert ist auch der Schwertertanz und der anschließende Degenkampf der Landauer Gruppe Bellicum Montanum. Gaukler treten auf und historische Gruppen der Schützengesellschaft Landau in Kostümen aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges bilden eine lebendige Kulisse für die Tänzer.

Die Veranstaltung beginnt am Sonntag um 10 Uhr mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel. Danach zeigt Gaukler Tumalon aus Bremen seine Jonglage-Künste. Die Tanzvorführungen starten gegen 11 Uhr und dauern bis gegen 18 Uhr

8001367

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare