73-Jähriger und seine 64-jährige Lebensgefährtin ums Leben gekommen

Paar aus Bad Arolsen mit Motorrad in Thailand tödlich verunglückt

+
Paar aus Bad Arolsen mit Motorrad in Thailand tödlich verunglückt.

Bad Arolsen. Ein deutsches Paar ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Cha Am in Thailand bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das Ehepaar lebte seit 14 Jahren  in Bad Arolsen.

Der Mann war nach Informationen von dpa mit seiner 64 Jahre alten Lebensgefährtin auf einem einem Motorrad in dem Urlaubsort unterwegs. Das Zweirad wurde von einem Pkw erfasst. Der Mann und die Frau wurden dabei so schwer verletzt, dass sie an der Unfallstelle starben. Der Pkw-Fahrer und seine Begleiterin blieben unverletzt.

 Das deutsche  Paar verbringt seit einigen Jahren den Winter in Cha Am, einer Stadt am Golf von Thailand, etwa 170 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Bangkok.

In einer früheren Version dieses Textes hatte es geheißen, das Ehepaar sei ausgewandert nach Thailand. Diese Information war falsch. Die Redaktion bedauert den Fehler. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare