1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Bad Arolsen

Gullideckel auf Landstraße in Mengeringhausen geworfen: Autos müssen abgeschleppt werden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Armin Haß

Kommentare

Gullideckel wurden auf die Straße geworfen, die Polizei sucht Zeugen. Symbolfoto: Armin Haß
Gullideckel wurden auf die Straße geworfen, die Polizei sucht Zeugen. Symbolfoto: Armin Haß © Armin Haß

Autos überfahren in der Nacht zu Sonntag Gullideckel auf der Landstraße Mengeringhausen und müssen abgeschleppt werden.

Arolsen-Mengeringhausen Unbekannte warfen in Mengeringhausen in Höhe des TTF-Marktes drei Gullideckel aus dem Rinnstein auf die Landstraße. Gegen 0.20 Uhr überfuhren zwei Pkw die schweren Gitterdeckel. Die Autos wurden so stark beschädigt, dass sie nach Auskunft der Polizei abgeschleppt werden mussten.

Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr

„Das ist kein Scherz mehr, sondern wird als gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr bestraft“, sagte ein Polizeisprecher. Diese Tat hätte noch schlimmere Folgen haben können.

Hinweise erbittet die Polizeistation Bad Arolsen unter der Rufnummer 05691/97990. (Armin Haß)

Auch interessant

Kommentare