Autorenlesung mit Salah Naoura in der Bad Arolser Grundschule

Begeisterung fürs Lesen fördern

Bad Arolsen - Die Begeisterung fürs Lesen zu wecken ist das A und O in der Grundschule. Mit Autorenlesungen funktioniert dies besonders gut, haben die Lehrer der Grundschule Neuer Garten festgestellt.

Bad Arolsen (sim). Jedes Jahr liest dort ein Kinderbuchautor vor zahlreichen gebannt lauschenden Grundschülern aus seinem Werk. Gestern machten die Geschichten von „Herrn Blech“ aus der Feder von Salah Naoura neugierig darauf, die Bücher in die Hand zu nehmen. 1999 hatte der Autor sein erstes Kinderbuch veröffentlicht. Dass Naoura aus Berlin nach Arolsen gekommen ist, hat die Grundschule ihren kreativen Schülern zu verdanken. Vor Weihnachten hatten Kinder der dritten Klasse Naouras Geschichte „Herr Rot in Not“ gelesen, eigene Geschichten dazu geschrieben und diese an den Autor geschickt. Dieser ließ sich nicht zweimal bitten und brachte allerhand Bücher, Geschichten und Gedichte zu der Lesung mit. Nach dem langen Stillsitzen durfte die Erst- Zweit- und Drittklässler den Schriftsteller dann mit ganz vielen Fragen bestürmen.Gefördert wurde die Veranstaltung durch den Lions-Club „Christian Daniel Rauch“ und den Förderverein der Grundschule Neuer Garten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare