Proben für neues Musical beginnen

Das wird der Hit beim ökumenischen Kinderchor Bad Arolsen

+
Ökumenischer Kinderchor Bad Arolsen studiert neues Musical ein. Foto: Knobbe

Das wird der Hit beim ökumenischen Kinderchor Bad Arolsen. Proben für neues Musical beginnen.

Das neue Musical-Projekt des Ökumenischen Kinderchores startet. „Alma und das Lied aus Gold“ heißt das neue Projekt, das mit einer Aufführung im Juni abgeschlossen werden soll. Die Proben beginnen heute.

Der Zauberer Johann Sebastian hat Musik erfunden, aber es fehlt der Text! Alma soll sich nun auf die Suche nach jemandem machen, der die passenden Worte dazu findet. 

Was für Typen!

Aber es begegnen ihr nur merkwürdige Typen, die ihr nicht weiterhelfen können, Wirr und Warr zum Beispiel, die ständig in Streit geraten oder der „Superheld“ Adrian Fabel, der sich als ziemlicher Angeber entpuppt.

Das Stück von Rainer Bielfeldt hat Ohrwurmqualität. Musikalisch wird der „Streit“ durch abwechselnden Gesang eindrücklich dargestellt und die Ironie bei den Liedern des „Superhelden“ spürt dank der Musik jeder. Kinder ab sechs Jahren sind zum Mitmachen eingeladen.

Proben donnerstags

Die Proben unter der Leitung von Rita und Jan Knobbe finden donnerstags von 16 bis 16.45 Uhr im Benhard-von-Hallerhaus, Kirchplatz 3 (bei der Kinder- und Jugendbücherei), statt. Es handelt sich um ein kostenloses aber verbindliches Angebot. Dreimal „Schnuppern“ zum „Ausprobieren“ ist möglich, danach ist eine Anmeldung für das Projekt erwünscht.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare