Bad Arolsen

Bekenntnis zum Standort Arolsen

- Bad Arolsen (-ah-). Erster Spatenstich für das neue Autohaus Jesinghausen im Gewerbegebiet Mengeringhäuser Feld: Mutige Entscheidung in schwieriger Zeit - so die Redner am Dienstagnachmittag.

Das Autohaus Jesinghausen mit Betriebsstätten in Adorf und seit einigen Jahren in den Räumen des ehemaligen Fiat-Hauses Badura an der Bahnhofstraße Bad Arolsen siedelt zum Frühjahr 2010 in das Gewerbegebiet aus. „In der jetzigen Zeit keine Selbstverständlichkeit“, stellte Bürgermeister Jürgen van der Horst fest und lobte die Investition als Bekenntnis für den Standort Bad Arolsen.Die Familie Jesinghausen hatte die Räume bei Badura gepachtet und will sich nun am Rande der ehemaligen Residenzstadt mit einem neuen Fiat-Autohaus präsentieren. Auf dem 5000 Quadratmeter großen Grundstück in der Feldgemarkung entsteht auf 1100 Quadratmetern das neue Autohaus, allein 450 Quadratmeter davon sind für Ausstellung und Verkauf vorgesehen. Mehr in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare