Volkmarsen

Benzindiebe erbeuten 100 Liter

- Volkmarsen. Aus insgesamt sechs auf dem Firmengelände einer Kfz-Werkstatt im Gewerbegebiet Döngesbreite abgestellten Pkw haben sich am Wochenende Benzindiebe bedient.

Die Diebstähle ereigneten sich in der Zeit von Samstag, 15 Uhr, bis Montagmorgen, 9 Uhr. An vier Fahrzeugen öffneten die Diebe den Tankdeckel und saugten das Restbenzin heraus. Auf diese Weise erbeuteten sie etwa 60 Liter. Bei zwei weiteren Fahrzeugen rissen sie den Benzinfilter an der Zuleitung unter dem Fahrzeug ab und fingen das auslaufende Benzin mit einem Behältnis auf. So erbeuteten sie nochmals 40 Liter Benzin.Zusätzlich bauten sie aus einem Fahrzeug ein CD-Radio fachmännisch aus. Bei den betroffenen Fahrzeugen handelt es sich teils um Kundenfahrzeuge, es waren aber auch abgemeldete Autos aus Firmenbesitz darunter.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte bei der Polizeistation in Bad Arolsen, Telefon 05691-9799-0

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare