Zeugen gesucht

Bergahorn durch einen Muldenkipper in der Bad Arolser Straße Am Tannenkopf entwurzelt

Die Polizei sucht nach Zeugen eines Unfalls in Bad Arolsen Symbolfoto: Armin Haß
+
Die Polizei sucht nach Zeugen eines Unfalls in Bad Arolsen Symbolfoto: Armin Haß

Ein zehn Meter hoher Bergahorn wurde am Dienstagnachmittag in Bad Arolsen durch einen Laster entwurzelt.

Bad Arolsen – Von einem Lastwagen ist am Dienstag gegen 13.50 Uhr ein etwa zehn Meter hoher Bergahorn an der Straße Am Tannenkopf angefahren und dadurch entwurzelt worden. Bei der Kollision war auch der rechte Außenspiegel des Muldenkippers beschädigt worden.

Ausweichmanöver als Grund genannt

Der Fahrer gab als Ursache für den Unfall an, dass er einem entgegenkommenden weißen Pkw hätte ausweichen müssen. Dessen Fahrer sei über die Fahrbahnmitte hinübergefahren.

Die Polizei in Bad Arolsen bemüht sich nun um eine Klärung des Sachverhalts. Die Beamten bitten um sachdienliche Hinweise zu dem Unfall unter der Telefonnummer 05691/97990.  (Armin Haß)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare