Bildergalerie vom Viehmarktsfestzug in Landau

Aktualisierte Bildergalerie vom Viehmarktsfestzug und der Tierschau in Landau

Miss Landau heißt Uschi und kommt aus dem Stall von Karl und Florian Viering. Das sit das Ergebnis der Tierschau beim Viehmarkt in Landau. Vorgeführt wurde sie von Laura Kahler aus Landau. Die Schärpe der Miss Landau hängte der Siegerkuh die SPD-Landtagskandidatin Jutta Kahler um. Von links gratulieren Erster Stadtrat Helmut Hausmann, Ortsvorsteher Tino Hentrich und Bürgermeister Jürgen van der Horst.

Die Kirmesmäken als Super-Mario-Figuren beim Viehmarktsfestzug Landau.

Die F-Jugend des TSV Landau zeigen sich beim Viehmarktsfestzug Landau als große Fans des Freibads im Wattertal.

Die Kirmesmäken und Kirmesburschen beim Viehmarktsfestzug Landau.

Die Kirmesburschen stellen beim Viehmarktsfestzug in Landau die Märchend er Brüder Grimm nach.

Die Kirmesburschen stellen beim Viehmarktsfestzug in Landau die Märchend er Brüder Grimm nach.

Die Kirmesburschen stellen beim Viehmarktsfestzug in Landau die Märchend er Brüder Grimm nach.

Die Kirmesmäken als Super-Mario-Figuren beim Viehmarktsfestzug Landau.

Der Kindergarten mit dem Thema "Tiere des Bauernhofs" beim Viehmarktsfestzug Landau.

Die F-Jugend des TSV Landau zeigen sich beim Viehmarktsfestzug Landau als große Fans des Freibads im Wattertal.

Der Kindergarten mit dem Thema "Tiere des Bauernhofs" beim Viehmarktsfestzug Landau.

Die Kirmesmäken und Kirmesburschen beim Viehmarktsfestzug Landau.

Die Kirmesburschen stellen beim Viehmarktsfestzug in Landau die Märchend er Brüder Grimm nach.

Die Kirmesburschen stellen beim Viehmarktsfestzug in Landau die Märchend er Brüder Grimm nach.

Die Schützengilde als wandelnde Legosteine beim Viehmarktsfestzug Landau.

Heinz, Andreas und Christian Mertens stellen bei der Tierschau beim Viehmarkt in Landau gleich drei 100.000-Liter-Kühe vor und werden dafür gleich mehrfach ausgezeichnet. Dazu gratulieren von links Bürgermeister Jürgen van der Horst, Ortsvorsteher Tino Hentrich und rechts die SPD-Landtagskandidatin Jutta Kahler.

Tierschau beim Viehmarkt in Landau. Besonders eindrucksvoll war die Demonstrationsgruppe der Limousin-Rinder und da besonders der massige Bulle Flavio von Faignant aus Dalia aus dem Stall von Reinhold Griese aus Zierenberg

Die Sieger des Kälbervorführwettbewerbes beim  Viehmarkt in Landau.

Heinz, Andreas und Christian Mertens stellen bei der Tierschau beim Viehmarkt in Landau gleich drei 100.000-Liter-Kühe vor und werden dafür gleich mehrfach ausgezeichnet. Dazu gratulieren von links Bürgermeister Jürgen van der Horst, Ortsvorsteher Tino Hentrich und rechts die SPD-Landtagskandidatin Jutta Kahler.

Heinz, Andreas und Christian Mertens stellen bei der Tierschau beim Viehmarkt in Landau gleich drei 100.000-Liter-Kühe vor und werden dafür gleich mehrfach ausgezeichnet. Dazu gratulieren von links Bürgermeister Jürgen van der Horst, Ortsvorsteher Tino Hentrich und rechts die SPD-Landtagskandidatin Jutta Kahler.

Die Sieger des Kälbervorführwettbewerbes beim  Viehmarkt in Landau.

Tierschau beim Viehmarkt in Landau. Besonders eindrucksvoll war die Demonstrationsgruppe der Limousin-Rinder und da besonders der massige Bulle Flavio von Faignant aus Dalia aus dem Stall von Reinhold Griese aus Zierenberg.

Tierschau beim Viehmarkt in Landau. Für das Siegerlos und den Siegerbock der Rasse Suffolk-Schafe wurde Marcel Schuch aus Herben ausgezeichnet. Den Siegerbock bei den Thüringer Wildziegen stellte Marco Apple aus Wolfhagen-Philippinenthal vor. Den besten Bock aller Klassen hatte Martin Giese aus Burghasungen als Teil seines Loses Burenziegen mit nach Landau gebracht.

Bildergalerie vom Viehmarktsfestzug und der Tierschau in Landau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel