Bildergalerie von den Sturmschäden in Nordwaldeck: Umgestürzte Bäume in Bad Arolsen, Rhoden und Külte

Bildergalerie von den Sturmschäden in Waldeck-Frankenberg

Sturmtief Friederike fegt am 18. Januar 2018 über Nordwaldeck und knickt ungezählte Bäume. Dabei fielen auch diese Tannen in der Straße "Unter den Eichen". Foto: Elmar Schulten
1 von 40
In der Straße Unter den Eichen wurde diese mächtigen Tannen vom Sturm geknickt.
Sturmtief Friederike fegt am 18. Januar 2018 über Nordwaldeck und knickt ungezählte Bäume. Im Aartal wurde eine Gruppe Nordic-Walker von einem Baum getroffen. Ein Walker wurde verletzt. Als die Rettungskränfte von Feuerwehr und Rettungsdienst ankamen, versperrten umgefallene Bäume die Zufahrt ins aartal. Die Aartalsenke wurde daraufhin gesperrt. Deie Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, die Bäume zu beseitigen. Foto: Elmar Schulten
2 von 40
Sturmtief Friederike fegt am 18. Januar 2018 über Nordwaldeck und knickt ungezählte Bäume. Im Aartal wurde eine Gruppe Nordic-Walker von einem Baum getroffen. Ein Walker wurde verletzt. Als die Rettungskränfte von Feuerwehr und Rettungsdienst ankamen, versperrten umgefallene Bäume die Zufahrt ins Aartal. Die Aartalsenke wurde daraufhin gesperrt. Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, die Bäume zu beseitigen.
Sturmtief Friederike fegt am 18. Januar 2018 über Nordwaldeck und knickt ungezählte Bäume. Im Aartal wurde eine Gruppe Nordic-Walker von einem Baum getroffen. Ein Walker wurde verletzt. Als die Rettungskränfte von Feuerwehr und Rettungsdienst ankamen, versperrten umgefallene Bäume die Zufahrt ins aartal. Die Aartalsenke wurde daraufhin gesperrt. Deie Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, die Bäume zu beseitigen. Foto: Elmar Schulten
3 von 40
Sturmtief Friederike fegt am 18. Januar 2018 über Nordwaldeck und knickt ungezählte Bäume. Im Aartal wurde eine Gruppe Nordic-Walker von einem Baum getroffen. Ein Walker wurde verletzt. Als die Rettungskränfte von Feuerwehr und Rettungsdienst ankamen, versperrten umgefallene Bäume die Zufahrt ins aartal. Die Aartalsenke wurde daraufhin gesperrt. Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, die Bäume zu beseitigen.
Sturmtief Friederike fegt am 18. Januar 2018 über Nordwaldeck und knickt ungezählte Bäume. Im Aartal wurde eine Gruppe Nordic-Walker von einem Baum getroffen. Ein Walker wurde verletzt. Als die Rettungskränfte von Feuerwehr und Rettungsdienst ankamen, versperrten umgefallene Bäume die Zufahrt ins aartal. Die Aartalsenke wurde daraufhin gesperrt. Deie Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, die Bäume zu beseitigen. Foto: Elmar Schulten
4 von 40
Sturmtief Friederike fegt am 18. Januar 2018 über Nordwaldeck und knickt ungezählte Bäume. Im Aartal wurde eine Gruppe Nordic-Walker von einem Baum getroffen. Ein Walker wurde verletzt. Als die Rettungskränfte von Feuerwehr und Rettungsdienst ankamen, versperrten umgefallene Bäume die Zufahrt ins Aartal. Die Aartalsenke wurde daraufhin gesperrt. Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, die Bäume zu beseitigen.
Sturmtief Friederike fegt am 18. Januar 2018 über Nordwaldeck und knickt ungezählte Bäume. Im Aartal wurde eine Gruppe Nordic-Walker von einem Baum getroffen. Ein Walker wurde verletzt. Als die Rettungskränfte von Feuerwehr und Rettungsdienst ankamen, versperrten umgefallene Bäume die Zufahrt ins aartal. Die Aartalsenke wurde daraufhin gesperrt. Deie Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, die Bäume zu beseitigen. Foto: Elmar Schulten
5 von 40
Sturmtief Friederike fegt am 18. Januar 2018 über Nordwaldeck und knickt ungezählte Bäume. Im Aartal wurde eine Gruppe Nordic-Walker von einem Baum getroffen. Ein Walker wurde verletzt. Als die Rettungskränfte von Feuerwehr und Rettungsdienst ankamen, versperrten umgefallene Bäume die Zufahrt ins Aartal. Die Aartalsenke wurde daraufhin gesperrt. Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, die Bäume zu beseitigen.
Sturmtief Friederike fegt am 18. Januar 2018 über Nordwaldeck und knickt ungezählte Bäume. Dabei wurde auch diese Eiche in der Großen Allee geknickt. Foto: Elmar Schulten
6 von 40
Auch diese Eiche in der Großen Allee wurde vom Sturm geknickt. 
Sturmtief Friederike fegt am 18. Januar 2018 über Nordwaldeck und knickt ungezählte Bäume. Dabei wurde auch diese Eiche in der Großen Allee geknickt. Foto: Elmar Schulten
7 von 40
Auch diese Eiche in der Großen Allee wurde vom Sturm geknickt. 
Sturmtief Friederike fegt am 18. Januar 2018 über Nordwaldeck und knickt ungezählte Bäume. Dabei wurde auch diese Eiche in der Großen Allee geknickt. Foto: Elmar Schulten
8 von 40
Auch diese Eiche in der Großen Allee wurde vom Sturm geknickt. 

Bildergalerie von den Sturmschäden in Nordwaldeck: Umgestürzte Bäume in Bad Arolsen, Rhoden und Külte

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.