Volkmarsen

Brand durch Blitzschlag in alter Ziegelei

- Volkmarsen (-ah-). Sirenenalarm am Mittwochabend in Volkmarsen: Alle Freiwilligen Feuerwehren der Großgemeinde waren zur Bekämpfung eines Brandes in der ehemaligen Ziegelei herbeigerufen worden.

Vermutlich durch Blitzeinschlag war es gegen 19.45 Uhr in einer Lagerhalle des Ziegelherstellers zu einem Brand gekommen. Doch die rund 100 Feuerwehrleute mussten längst nicht alle in Aktion treten: Mithilfe eines Strahlrohres war es gelungen, das Feuer zu löschen. Die Einsatzkräfte konnten gegen 20.45 Uhr wieder abrücken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare