Wetterburg

Bushäuschen schwebt sanft ein

+

- Bad Arolsen-Wetterburg (-es-). Das war Maßarbeit! – Punktgenau haben Mitglieder des Wetterburger Ortsbeirats am Wochenende das neue Buswartehäuschen für die Grundschüler am Spielplatz aufgestellt.

Der schmucken Fachwerkkonstruktion mit rot eingedecktem Ziegeldach sieht man gar nicht an, dass seine Planung und sein Bau mehr als zwei Jahre Vorlaufzeit und unzählige Diskussionen nötig gemacht hat. Ortsvorsteher Gerd Frese ist nur heilfroh, dass das Gerangel nun ein gutes Ende im Sinne der Kinder des Dorfes gefunden hat.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der WLZ am Montag, 22. November.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare