Pfiffige Idee in schweren Zeiten

Wegen Corona: Bad Arolser Sonntagsmesse mit Pfarrer Heuel im Live-Stream

+
Pfarrer Peter Heuel, der katholische Pfarre von Bad Arolsen wird die Sonntagsmesse zwar in der leeren Arolser Kirche feiern, lädt aber im Live-Stream zum Mitfeiern ein. Das Foto entstand bei einer  Sonntagsmesse vor einigen Jahren.

Das Coronavirus trifft auch die Kirchen im Kreis Waldeck-Frankenberg (Nordhessen). Deswegen wird die Sonntagsmesse in Bad Arolsen im Livestream übertragen.

  • Das Coronavirus breitet sich im Kreis Waldeck-Frankenberg (Nordhessen) aus
  • Versammlungen werden verboten, worunter auch Kirchenmessen fallen.
  • Deshalb gibt es jetzt die Sonntagsmesse aus Bad Arolsen im Livestream.
  • Lesen Sie alle News zum Coronavirus in Waldeck-Frankenberg in unserem Ticker.

Der Pfarrer der katholischen Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist, Peter Heuel, hat sich vorgenommen, die kommenden Sonntagsmessen, die aufgrund der Corona-Krise in einer leeren Kirche stattfinden müssen, per Live-Stream im Internet zu übertragen.

Auf diese Weise bekommen alle Gläubigen der Gemeinde die Gelegenheit, die Messe zu verfolgen, ohne sich einer möglichen Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus auszusetzen.

Heuel im Gemeindebrief: „Ab sofort feiere ich sonntags zur gewohnten Zeit um 10.30 Uhr eine nichtöffentliche Messe in der Kirche. Ich lade alle herzlich dazu ein: Über unsere Homepage www.kath-kirche-bad-arolsen.de können alle an dieser Messe per Live-Stream teilnehmen.“

Coronavirus: Messe aus Bad Arolse wird im Livestream übertragen

Um die technischen Hürden zu überwinden, schlägt Heuel vor: Jüngere Menschen können die Übertragung per Computer für die darin nicht so bewanderten Älteren einstellen.“ Alle seien aufgefordert, auch ihr Gesangbuch, das „Gotteslob“ zur Hand zu nehmen, damit man gemeinsam daraus während derMesse beten könne.

Neben all diesen technischen Möglichkeiten werde auch weiterhin menschlicher Beistand geleistet: Dabei helfe die Caritas. Ansprechpartnerin ist Andrea Pilapl unter Tel. 0160/90334761.

Fragen, Anliegen, Sorgen und Wünsche könnten zudem per Email an pfarrer@kath-kirche-bad-arolsen.de geschickt werden oder per Briefpost an Pfarrer Heuel, Große Allee 27, 34454 Bad Arolsen.

Außerdem ist die Pfarrkirche St. Johannes Baptist für das persönliche Gebet täglich von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr und sonntags von 11.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet.   

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare