250 Flüchtlinge in Mengeringhausen warten bis zu sechs Monate auf Zuteilung einer Wohnung

Deutsch für Flüchtlinge im Arolser Gymnasium

+
Deutsch für Flüchtlinge im Arolser Gymnasium

Im Flüchtlingscamp am Rande der Mengeringhäuser Altstadt sorgen freiwillige Helfer wie die Deutschlehrerinnen Kathrin Mohme-Hesse und Helga Riedmaier für einen ersten Sprachunterricht.

 30 bis 40 Teilnehmer drücken hier jeden Nachmittag freiwillig die Schulbank. Ab Mittwoch ziehen die Sprachschüler von der Kreissporthalle Mengeringhausen in Klassenräume, die die Christian-Rauch-Schule nachmittags zur Verfügung stellt.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare