Halbzeit auf der Freilichtbühne Twiste: Aufführungen auch am Viehmarktswochenende

Diebische Freude auf der Bühne

+

Twistetal-Twiste - Die Freilichtbühne Twiste zeigt im August noch sieben Mal das Abenteuerstück „Herr der Diebe“.

Die Geschichte um die Kinderbande, die Zuflucht in einem alten Kino gefunden hat, stammt von Cornelia Funke und wurde von Wolfgang Adenberg für die Bühne bearbeitet. Scipio, der „Herr der Diebe“, ist der geheimnisvolle Anführer einer Bande von Straßenkindern. Nicht einmal seine Schützlinge wissen, wie er wirklich heißt und woher er kommt. Auch die Ausreißer Prosper und Bo haben bei der Kinderbande Unterschlupf gefunden. Im Auftrag ihrer hartherzigen Tante ist ihnen bald ein Detektiv auf den Fersen. Damit nicht genug, führt sie der Auftrag eines mysteriösen Fremden auf eine scheinbar unbewohnte Laguneninsel, wo sie Unglaubliches erwartet… Neun Monate Zeit haben die Mitwirkenden unter dem Regieteam Jörg Dreismann und Marion Israel in die Probenarbeit gesteckt. Eine lange Zeit, die sich gelohnt hat! Sein Versprechen, eine echte Gondel auf die Bühne zu bringen, hat Jörg Dreismann mehr als eingelöst: in der „Wald-Lagune“ liefern sich im Verlauf des Stückes sogar zwei venezianische Gefährte eine Verfolgungsjagd. Und nicht nur das: Mit pyrotechnischen Effekten wird auf der abendlichen Bühne ein Feuerwerk entzündet, wie es so noch nicht zu sehen war - bei der Premiere konnten passend zu diesem Zeitpunkt auch die Schirme weggepackt werden. Die nächsten Aufführungstermine sind am Sonnabend, 11. August, um 20 Uhr, am Sonntag, 12. August, um 15 Uhr, 18. August um 17 Uhr, 19. und 26. August jeweils um 15 Uhr, 8. September um 17 Uhr. Die „Venezianische Nacht“ mit musikalischem und kulinarischem Vorprogramm beginnt am 25. August um 20 Uhr. Karten dafür sind nur im Vorverkauf erhältlich.Karten und weitere Informationen gibt´s im Internet unter www.freilichtbuehne-Twiste.de oder unter Telefon 05695/8135.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare